Helsingborg – Atvidaberg 21.05.2014

Helsingborg – Atvidaberg – Hier haben wir im Rahmen der 10. Runde der stärksten schwedischen Liga ein Spiel, in dem der 12-platzierte Helsingborg und der 9-platzierte Atvidaberg aufeinandertreffen. Atvidaberg hat zurzeit zwei Punkte Vorsprung auf den heutigen Gastgeber. Die beiden letztjährigen direkten Aufeinandertreffen endeten mit dem jeweiligen Heimsieg und zwar jeweils 3:0. Beginn: 21.05.2014 – 19:00 MEZ

Helsingborg

Aber die Spieler von Helsingborg hatten auch vor dieser letzten Niederlage in Atvidaberg, in den gemeinsamen Duellen gegen diese Mannschaft eine Serie von fünf Siegen in Folge. Ihre Fans erwarten somit mit Recht auch dieses Mal die ganze Punkteausbeute. Die heutigen Gastgeber haben auch in der letzten Runde auswärts bei Brommapojkarna gewonnen und mit diesem Sieg konnten sie endlich aus der Abstiegszone verschwinden. In die Gefahrenzone rutschten sie nämlich nach zwei Niederlagen in Folge ab. Sie werden vom erfahrenen Trainer Hansen angeführt und verdienen auf jeden Fall eine bessere Platzierung. Sie haben aber beim Saisonauftakt offensichtlich viele Probleme und neben den schlechten Ergebnissen im Rahmen der Meisterschaft, sind sie vor kurzem auch aus dem Nationalpokal ausgeschieden.

Aber alle sind davon überzeugt, dass Helsingborg sehr schnell die richtige Spielform antrainieren wird und der erwähnte Sieg gegen Brommapojkarna kündigt so etwas auch bereits an. Deswegen erwarten wir auch jetzt, dass Hansen fast die gleiche Startelf wie in diesem Spiel rausschickt. Nur anstatt des jungen Jonsson sollte von der ersten Minute an im Mittelfeld der offensive Smarason agieren. Nicht dabei sind verletzungsbedingt Mittelfeldspieler Landgren und Gashi, während auch der angeschlagene Stürmer Simovic fraglich ist.

Voraussichtliche AufstellungHelsingborg: Hansson – Krafth, Larsson, Johansson, Andersson – Sadiku, Khalili – Lindstrom, Smarason, Accam – Santos

Atvidaberg

Auch Atvidaberg hat in der letzten Runde einen Sieg geholt und zwar zuhause gegen Hacken. Damit hat die Mannschaft eine unangenehme Serie von zwei Remis und drei Niederlagen beendet. Die heutigen Gäste haben aber in dieser Zeit zuhause kein Spiel verloren, aber auswärts hat man viele Mankos bei ihnen sehen können. Sie haben deswegen kurz vor diesem Auswärtsspiel keinen Grund zum Optimismus. Aber für die Spieler von Atvidaberg ist es am wichtigsten, dass sie nicht in der Abstiegszone sind und für etwas mehr haben sie sowohl Spielerkader- als auch Finanztechnisch nicht die Möglichkeit.

Dementsprechend wäre Trainer Swardh am Mittwochabend auch mit einem Remis überglücklich, aber er hofft natürlich insgeheim diese unangenehme Auswärtsserie bei Helsingborg beenden zu können. Aber es ist den heutigen Gästen auch klar, dass sie auswärts vor allem ihre mentale Spielherangehensweise ändern müssen, wo sie irgendwie ängstlich und ohne großen Siegeswunsch wirken. Was den Spielerkader angeht, sind nur die verletzten Innenverteidiger Karlsson und Mittelfeldspieler Dogba nicht dabei.

Voraussichtliche AufstellungAtvidaberg: Gustavsson – Tinnerholm, Hallingstrom, da Silva, Dahlen – Zatara, Abubakari, Sjolund, Bergstrom – Skold, Owoeri

Helsingborg – Atvidaberg TIPP

Obwohl Atvidaberg zurzeit eine bessere Tabellenplatzierung hat, sollte man nicht vergessen, dass der heutige Gast sehr heimstark ist und die meisten Punkte eben im eigenen Stadion holt. Das bedeutet, dass wir davon ausgehen, dass die Gäste auch dieses Mal mit leeren Händen nach Hause fahren werden.

Tipp: Sieg Helsingborg

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,85 bei bet365 (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!