Honefoss – Brann Bergen 08.07.2013

Honefoss – Brann Bergen – Offiziell ist das letzte Spiel der Hinrunde der norwegischen Meisterschaft, denn gleich am nächsten Wochenende beginnt die Rückrunde. Honefoss befindet sich in der unteren Tabellenhälfte und zwar auf dem 12. Platz, wobei man sagen soll, dass sie bisher gleich gut zuhause und in der Ferne gespielt haben. Brann Bergen spielt dagegen sehr schlecht in der Ferne, während diese Mannschaft zuhause brilliert, sodass sie immer noch auf dem vierten Tabellenplatz verweilen. In der ersten Liga trafen sie bisher vier Mal aufeinander und haben dabei jeweils zwei Heimsiege verbucht. Beginn: 08.07.2013 – 19:00 MEZ

Honefoss

Die aktuelle Situation im  Lager der Gastgeber ist nicht zufriedenstellend. Sie befinden sich nämlich mit nur einem Punkt oberhalb der Gefahrenzone, während sie im Pokal vom Drittligisten Alta eliminiert wurden. Außerdem befinden sie sich in einer Serie von vier sieglosen Spielen. In diesen vier Spielen haben sie nur drei Tore erzielt. Sie erzielen sonst nicht so viele Treffer, vor allem zuhause nicht, wo sie bisher nur zwei von insgesamt sechs Toren erzielt haben. Trainer Smerud hat in den letzten Spielen nur eine Änderung vorgenommen, was verständlich ist, wenn man bedenkt, dass er keine große Auswahl an hochwertigen Spielern hat. Im Mittelfeld wurden Kaland und Kolehmainen rotiert, was keine großen Fortschritte gebracht hat. Für dieses Duell ist der linke Außenspieler Groven gesperrt, sodass Larsen etwas defensiver agieren wird, während im Mittelfeld sowohl Kaland als auch Kolehmainen spielen werden. Weiterhin wird Mora rechts außen fehlen. Der größte Star der Mannschaft ist der finnische Stürmer Riski, der auch der beste Torschütze der Mannschaft ist.

Voraussichtliche Aufstellung Honefoss: Clark – Adalsteinsson, Sigurdsson, Solli, Larsen – Mathisen, Hovda, Vendelbo, Kolehmainen – Kaland, Riski

Brann Bergen

Die Saison hat die Hälfte erreicht, aber bei Brann gibt es nichts Neues seit dem Beginn der Meisterschaft. Der normale Rhythmus wurde durch das Pokalspiel ein wenig durcheinandergebracht, da sie vom Zweitligisten Mjondalen zuhause bezwungen wurden. In allen acht Heimspielen der Meisterschaft haben sie nämlich triumphiert und sind die Mannschaft, die am wenigsten Gegentore kassiert hat. In der Ferne haben sie in allen sechs Spielen verloren und dabei am wenigsten Tore erzielt. Sie sind die einzige Mannschaft, die kein Remis in dieser Saison verbucht hat. Am letzten Spieltag haben sie den letztplatzierten Sandes mit 6:1 besiegt und da passierte etwas sehr Ungewöhnliches. Das erste Tor erzielte Stürmer Pusic, der gleich danach den Platz verlassen hat und sein Ersatz Finne hat drei weitere Tore erzielt und zwar alle drei in der ersten Halbzeit. Das einzige Gegentor war eigentlich ein Eigentor und außerdem haben sie ohne ihren ersten Torwart Leciejewski gespielt. Sein Ersatz Mohus lieferte eine gute Partie ab, sodass ihnen seine Abwesenheit keine Probleme bereitet hat. Der dreifache Torschütze Finne wird nun in der Startelf erwartet, während Verteidiger Korscmar nicht mehr dabei ist, da er zum deutschen Fürth wechselte.

Voraussichtliche Aufstellung Brann: Mohus – Saevarsson, Gjesdal, Jonsson, Demir – Askar, Haugen, Sokolowski, Nordkvelle – Finne, Huseklepp

Honefoss – Brann Bergen TIPP

Die Gastgeber befinden sich in einer nicht so guten Form und wir sind der Meinung, dass es endlich an der Zeit ist, dass Brann einen Auswärtssieg verbucht. Am letzten Spieltag haben die Gäste nämlich sechs Tore erzielt, sodass sie dieses Duell voller Zuversicht antreten werden und wir glauben, dass sie mindestens ein Remis in diesem Duell erzielen können.

Tipp: Asian Handicap +0,5 Brann

Einsatzhöhe: 7/10

Quote: 1,62 bei betvictor (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!