IFK Göteborg – Norrköping, 12.07.2015. – Allsvenskan

IFK Göteborg – Norrköping / Allsvenskan – Am zweiten Tag des Wochenendes haben wir ein Derby in der stärksten schwedischen Liga auf dem Programm, weil im Rahmen des 15. Spieltags zwei führende Mannschaften aufeinandertreffen werden, wobei der Tabellenzweite Norrköping drei Punkte Rückstand auf den Tabellenführer Göteborg hat. Ansonsten wurden beide Mannschaften seit Mitte April nicht bezwungen. Wir werden noch erwähnen, dass in der vergangenen Saison das Match in Göteborg 2:2 endete, während Norrköping zuhause locker 3:0 gefeiert hat. Beginn: 12.07.2015 – 17:30 MEZ

IFK Göteborg

Diese hohe Niederlage stellt sicherlich ein zusätzliches Motiv für die heutigen Gastgeber dar, um sich beim heutigen Rivalen zu rächen, zumal sie mit einem eventuellen Sieg aus diesem Derby ihren Vorsprung auf sogar sechs Punkte vergrößern würden. Darüber hinaus blieb der aktuelle schwedische Meister seinen Fans was schuldig, nachdem er am vergangenen Wochenende auswärts beim schwachspielenden Sundsvall nur ein 2:2-Remis eingefahren hat, wobei wir hier dazu sagen sollen, dass Trainer Lennartsson nach diesem Patzer entlassen wurde, sodass die Mannschaft in dieser Begegnung von seinem Assistenten Edlung geleitet wird.

Wie sich diese Änderungen auf die Mannschaft auswirken wird, bleibt abzuwarten, aber wir sind ganz sicher, dass Göteborg eine viele bessere Abwehr spielen kann als am letzten Spieltag, zumal sie davor in 13 gespielten Duellen nur fünf Gegentore kassiert haben. Nach der abgesessenen Strafe kehrt  der zuverlässige norwegische Nationalspieler Rogne ist Team zurück, sodass Edlund dieses Mal alle seine besten Spieler zur Verfügung hat.

Voraussichtliche Aufstellung Göteborg: Alvbage – Salomonsson, Bjarsmyr, Rogne, Aleesami – Ankersen, Svensson, Eriksson, Rieks – Boman, Vibe

Norrköping

Im Gegensatz zu Göteborg gehen die heutigen Gäste aus Norrköping in dieses Duell nach einem hohen 3:1-Heimsieg gegen den aktuellen Meister Malmö und dadurch haben sie nur noch einmal bestätigt, dass sie  in dieser Saison sehr hohe Ambitionen haben. Wir haben schon geschrieben, dass sie das letzte Mal vor drei Monaten bezwungen wurden. Danach folgte eine Positivserie von sogar acht Siegen und nur zwei Remis.

Daher ist es nicht verwunderlich, dass sie auf den zweiten Tabellenplatz hochgeklettert sind und mit nur drei Punkten im Rückstand auf den Tabellenführer Göteborg liegen, sodass sie nun die ideale Chance haben, zum ersten Mal in dieser Saison den ersten Platz zu erreichen. Gerade deshalb erwarten viele, dass Trainer Andersson in diesem Match auf Alles oder Nichts spielen wird, zumal sie viele Tore in letzter Zeit erzielen. Wir sind aber der Meinung, dass er eher eine vorsichtige Variante wählen wird, um die niederlagelose Serie fortzusetzen. Momentan haben sie keinerlei Probleme mit den Ausfällen.

Voraussichtliche Aufstellung Norrköping: Nilsson – Wahlqvist,  Johansson, Wiklander, Telo – Barkroth, Fransson, Sjolund, Traustason – Nyman, Kujovic

IFK Göteborg – Norrköping TIPP

Obwohl der Tabellenzweite Norrköping in letzter Zeit viel trifft, müssen wir bedeken, dass der Tabellenführer Göteborg in 14 gespielten Runden nur sieben Gegentore kassiert hat und gerade deshalb haben wir beschlossen in diesem Derby auf eine kleinere Anzahl von Toren zu tippen.

Tipp: unter 3 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,60 bei 10bet (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€