Kalmar – Helsingborg, 23.06.13 – Allsvenskan

Dies ist sicherlich eines der Derbys der 14. Runde der schwedischen Liga, denn es treffen der Tabellenfünfte Kalmar und der Tabellenführer Helsingborg aufeinander. Obwohl Helsingborg zwei Spiele weniger auf dem Konto hat, liegt er mit sechs Punkten im Vorsprung auf seinen nächsten Gegner. In den direkten Duellen der letzten drei Jahre hat Helsingborg im eigenen Stadion eine maximale Leistung vollbracht, während er in Kalmar einen Sieg und zwei Remis verbucht hat. Beginn: 23.06.2013 – 17:30

Das bedeutet, dass Helsingborg nicht so leicht zu den Auswärtspunkten gegen Kalmar kommt, vor allem wenn sich Kalmar in einer sehr guten Form befindet und das ist gerade der Fall, denn die Schützlinge des Trainers Bergstrand haben am letzten Spieltag einen 2:0-Auswärtssieg gegen Mjallby geholt, während sie im eigenen Stadion noch keine Neiderlage in dieser Saison kassiert haben. In sechs gespielten Heimspielen haben sie nämlich vier Remis verbucht und gerade dies ist einer der Hauptgründe, warum sie auf dem fünften Tabellenplatz verweilen und nicht besser platziert sind. Genauso müssen wir bedenken, dass Trainer Bergstrand seit dem Beginn der Saison viele verletzungs- und kartenbedingte Probleme mit dem Spielerkader hat. In diesem Duell werden die verletzten Defensivspieler Skjelvik und Arajuuri fehlen sowie Mittelfeldspieler Israelsson und Eriksson, während der angeschlagene Stürmer Mendes fraglich ist.

Voraussichtliche Aufstellung Kalmar: Berisha – Solheim, Ohman, Thorbjornsson, Nouri – Hallberg, Rydstrom – Diouf, Soderqvist, Romarinho – McDonald

Wir haben bereits in der Einleitung gesagt, dass Helsingborg der Tabellenführer ist und dass er zwei Spiele weniger auf dem Konto hat im Vergleich zu den meisten Mitkonkurrenten von der Tabellenspitze. In den ersten drei Runden haben sie nur vier Punkte geholt, aber danach folgten sehr gute Partien von Helsingborg, woraus sogar sieben Siege und nur ein Remis und zwar gegen den Erzrivalen Malmö resultierten. In diesem Zeitraum hat Trainer Hansen offensichtlich eine gute Organisation im Team gemacht. Vor allem sind sie in der Abwehr gut, während sie auch im Angriff einige sehr gutgelaunte Spieler haben, sodass sie Qual der Wahl haben, was die Startelf angeht. In diesem Duell gegen Kalmar erwarten wir, dass das Sturmduo Simovic-Bedoya von der ersten Minute an dabei ist, während in der Abwehr die verletzten Uronen und Atta durch Larsson und Krafth ersetzt werden sollen.

Voraussichtliche Aufstellung Helsingborg: Hansson – Krafth, Sadiku, Larsson, Hanstveit – Lindstrom, Mahlangu, Gashi, Accam – Simović, Bedoya

Da der führende Helsingborg in letzter Zeit immer auf Sieg spielt, während Kalmar einer der unangenehmsten Gastgeber der Liga ist, erwarten wir in diesem Derby ein völlig offenes und torreiches Spiel.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,87 bei 10bet (alles bis 1,77 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

Statistiken und Livescore: Kalmar – Helsingborg