Lilleström – Tromsö 01.07.2016, Tippeligaen

Lilleström – Tromsö / Tippeligaen – Die Hinrunde in der norwegischen Fußballmeisterschaft nähert sich dem Ende. Diese zwei Mannschaften haben die Erwartungen nicht erfüllt und so befinden sich beide in der unteren Tabellenhälfte, wobei Lilleström etwas besser platziert ist. Die heutigen Gastgeber befinden sich nämlich auf dem neunten Platz in der Tabelle und haben vier Punkte Vorsprung auf Tromsö, der um zwei Plätze schlechter platziert ist. Dennoch zeigt Tromsö derzeit eine bessere Spielform, denn in den letzten sechs Matches hat er zwei Siege, ein Remis und drei Niederlagen verbucht, während Lilleström nur einmal gefeiert hat und außerdem noch ein Remis und sogar vier Niederlagen kassiert hat. Beide Teams kassierten jeweils 19 Gegentore. In der vergangenen Saison hat Lilleström einen 1:0-Heimsieg geholt, während Tromsö 1:1-Remis gespielt hat. Beginn: 01.07.2016 – 19:00 MEZ

Lilleström

Anscheinend wird diese Saison für Lilleström keine erfolgreiche sein, denn die Hinrunde ist fast zu Ende und diese Mannschaft verweilt irgendwo in der Tabellenmitte. Der Punkterückstand auf den Tabellenführer ist recht groß und auch die internationale Platzierung ist fast unerreichbar. Aus dem Pokal sind sie in einer frühen Turnierphase ausgeschieden, sodass sie über Pokal nicht mehr auf die internationale Bühne schaffen können. Es deutet alles darauf hin, dass sie die letzte Saison wiederholen werden, als sie genau in der Tabellenmitte landeten, bzw. auf dem achten Tabellenplatz.

In den letzten drei Runden sind sie sieglos, wobei sie in diesem Zeitraum auswärts beim Tabellenführer Rosenborg zu Gast gespielt haben. Sie leisteten einen soliden Widerstand und wurden am Ende minimal 1:2 bezwungen. In der nächsten Runde wurden sie mit dem identischen Ergebnis zuhause von Viking geschlagen und zwar durch das Gegentor in der letzten Spielminute. In der letzten Runde haben sie auswärts bei Sogndal 1:0 geführt, aber am Anfang der zweiten Spielhälfte haben sie zwei Gegentore kassiert und am Ende ergatterten sie nur einen Punkt. Trainer Krisrinsson ließ den Veteranen Kippe nach der Niederlage gegen Viking auf der Ersatzbank und in der Innenabwehr agierte M. Jakobsen, während in der Angriffsspitze anstelle Friday Martin agierte. Dieser erzielte ein Tor und zwar im zweiten Spiel in Folge.

Voraussichtliche Aufstellung Lilleström: Faye-Lund – Skogseid, Amundsen, M.Jakobsen, Rindaroy – Jradi, Lundemo, Innocent, Ofkir – Martin, Knudtzon

Tromsö

Auch für die heutigen Gäste kann man sagen, dass sie die letzte Saison, die sie knapp oberhalb der Gefahrenzone beendeten, wiederholen. Die aktuelle Platzierung ist momentan etwas besser, aber mit nur zwei Punkten Vorsprung auf die abstiegsgefährdeten Mannschaften. Im Pokal sind sie erfolgreicher und haben sich den Viertelfinaleinzug gesichert und zwar über den derzeit zweitplatzierten Odd Skien. Im Viertelfinale werden sie aber auf den sehr starken Rosenborg treffen. In der Meisterschaft sieht die Situation viel schlechter aus und nur drei Mal haben sie bisher gefeiert, davon einmal auswärts und zwar beim letzten Gastauftritt bei Stabaek (3:0).

Davor haben sie nur ein Tor in der Ferne erzielt und damit ist es klar, dass das Match gegen Stabaek ihre beste Partie in dieser Saison gewesen ist. Gleich im nächsten Spiel waren sie wieder schlecht und sie kassierten gegen Sarpsborg eine 1:2-Heimniederlage. Trainer Flovik spielt im Angriff mit Moussa und Olsen und diese zwei Spieler haben die meisten Tore für Tromsö erzielt, während er nach dem Triumph über Stabaek im Rest der Mannschaft einige Änderungen vornahm. Dieses Mal erwarten wir weitere Änderungen in der Startelf.

Voraussichtliche Aufstellung Tromsö: Kongshavn – Norbye, Odegaard, Wangberg, Antonsen – Landu-Landu, Asen, Andersen, Frantzen – Olsen, Moussa

Lilleström – Tromsö TIPP

Beide Teams spielen ziemlich schlecht, vor allem Tromsö, der in der Tabelle schlechter platziert ist. Außerdem spielt Tromsö auch in der Ferne ziemlich schlecht. Lilleström spielt zuhause besser als auswärts und daher werden wir den heutigen  Gastgebern Vorteil geben.

Tipp: Sieg Lilleström

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,87 bei 10bet (alles bis 1,77 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€