Malmö – Häcken, 05.08.12 – Allsvenskan

Dies ist auf jeden Fall das interessanteste Spiel der 18. Runde der stärksten schwedischen Liga, weil die zweit- und viertplatzierte Mannschaft aufeinandertreffen werden. Außerdem befinden sich beide Mannschaften in einer sehr guten Form, weil sie in den letzten drei Runden nur Siege verbucht haben. ansonsten hatte Malmö mehr Erfolg in den direkten Duellen letztes Jahr (Heimsieg und Auswärtsremis), aber dafür hat sich Häcken in der Hinrunde gerächt und dabei einen hohen 5:0-Heimsieg gefeiert. Beginn: 05.08. 2012 – 16:00

Natürlich ist das eine zusätzliche Motivation für die Spieler aus Malmö, um in diesem Duell ihr Bestes zu geben. Da sie sich in einer sehr guten Form befinden sind auch die Erwartungen aus diesem Spiel recht hoch. Die Schützlinge des Trainers Norling haben in der Rückrunde sogar vier Siege verbucht, während sie nur im Gastspiel gegen Örebro bezwungen wurden. Auf den führenden Elfsborg sind sie nur noch einen Punkt im Rückstand. Vor allem sollten wir ihre sehr guten Heimpartien erwähnen. Sie haben nämlich sieben Siege und nur ein Remis zuhause verzeichnet, sodass die heutigen Gäste viele Probleme haben werden, vor allem in der Defensive, weil die Stürmer von Malmö in den letzten Spielen richtige Goalgetter geworden sind. In erster Linie denken wir da an den erfahrenen Ranegie, der mit neun erzielten Treffern der beste Torschütze der Mannschaft ist. In der Zwischenzeit hat sich der Spielmacher Figueiredo erholt. Wir sollten noch erwähnen, dass der talentierte Mittelfeldspieler Durmaz im Juli das Team verlassen hat und der junge Thern kann ihn noch nicht richtig ersetzen. In dieser Begegnung wird der gesperrte Friberg ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung Malmö: Dahlin – Albornoz, Jansson, Andersson, Ricardinho – Hamad, Pekalski, Thern – Figueiredo – Larsson, Ranegie

Wir haben bereits in der Einleitung gesagt, dass Häcken eine viel bessere Spielform in letzter Zeit aufweisen kann. Nach drei Siegen in Folge sind sie auf den vierten Tabellenplatz hochgeklettert. Allerdings haben sie die meisten Punkte zuhause ergattert, während sie in der Ferne nicht besonders überzeugend gewesen sind. Nach dem letzten Triumph gegen Örebro haben sie nämlich drei Niederlagen in Folge kassiert. Die wechselhaften Partien der Schützlinge des Trainers Johansson sind weitgehend eine Folge der offensiven Spielweise. In den 17 gespielten Duellen haben sie sogar 37 Tore erzielt und in diesem Segment sind sie die beste Mannschaft der Liga. Gerade deshalb glauben wir dass sie in diesem Derby gegen den favorisierten Malmö sehr gefährlich in der Offensive sein werden, unabhängig davon dass er beste Torschütze der Liga Waris für dieses Spiel kartenbedingt gesperrt ist. In letzter Zeit kommt der Amerikaner Williams in der Rolle des Angreifers sehr gut zurecht, während Ericsson und Makondele sehr viel Gefahr auf den Außenseiten ausstrahlen und das haben sie im Duell gegen GAIS am vergangenen Wochenende sehr gut demonstriert. Zwei sehr wichtige Spieler, der Verteidiger Soderberg und der Mittelfeldspieler Henriksson sind verletzt.

Voraussichtliche Aufstellung Häcken: Kallqvist – Frolund, Wahlstrom, Ali Khan, Arkivuo – Elvby, Chatto, Lewicki – Ericsson, Makondele – Williams

Nach der hohen Niederlage im Hinspiel wird die Mannschaft aus Malmö sicherlich ihr Bestes geben, um sich für diese Neiderlage vor eigenen Fans zu rächen. Die geschwächten Gäste brauchen die Punkte ebenfalls, wenn sie im Titelkampf weiterhin bleiben wollen.

Tipp: Sieg Malmö

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,73 bei ladbrokes (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

[pageview url=” http://www.fussball-statistiken.com/page.php?sport=soccer&language_id=de&page=match&view=summary&id=1235225 ” title=”Statistiken Malmö – Häcken “]