Malmö – AIK Stockholm 26.05.2014

Malmö – AIK Stockholm – Die letzte Begegnung der 11. Runde der stärksten schwedischen Liga kann als Derby der Runde bezeichnet werden, denn es treffen der Tabellenführer Malmö und der fünftplatzierte AIK Stockholm, der sieben Punkte Rückstand hat, aufeinander. Beide Mannschaften befinden sich derzeit in guten Spielformen, sodass wir eine tolle Partie im Svedbank Stadion erwarten können, wobei wir noch dazu sagen sollen, dass Malmö in den letzten zwei Duellen gegen Stockholm triumphiert hat. Beginn: 26.05.2014 – 19:05 MEZ

Malmö

Die Gastgeber aus Malmö erwarten natürlich auch dieses Mal einen Dreier, zumal die Stimmung in der Mannschaft zusätzlich gestiegen ist, nach dem sie wieder drei Siege in Folge geholt haben. Nach der einzigen Niederlage in dieser Saison zuhause gegen Häcken haben die Schützlinge des Trainers Hareida in den letzten zwei Auswärtsspielen gegen Helsingborg und Mjallby mit jeweils 1:0 gesiegt, während sie zuhause gegen Halmstad einen 3:1-Sieg gefeiert haben. Derzeit belegen sie den ersten Tabellenplatz und haben fünf Punkte Vorsprung auf den ersten Verfolger Elfsborg.

In diesen letzten Spielen sind ihre Stürmer Eriksson und Rosenberg endlich wach geworden und so ist es sehr wahrscheinlich, dass Trainer Hareida auch in diesem Duell gegen AIK mit einer äußerst offensiven Besatzung auflaufen wird. Eine gute Nachricht ist die Rückkehr der wiedergenesenen Verteidiger Jansson und Mittelfeldspieler Thern, sodass dieses Spiel nur der verletzte Abwehrspieler Albornoz verpassen wird.

Voraussichtliche AufstellungMalmö: Olsen – Concha, Jansson, Johansson, Ricardinho – Molins, Halsti, Thern, Forsberg – Eriksson, Rosenberg

AIK Stockholm

Wir haben bereits in der Einleitung gesagt, dass AIK aus Stockholm derzeit eine sehr gute Spielform aufweist. In den letzten fünf Runden haben sie nämlich drei Siege und zwei Remis verbucht. In jedem dieser Spiele haben sie jeweils zwei Tore erzielt. All dies führte zu ihrem Durchbruch in die obere Tabellenhälfte, wo sie qualitätsmäßig auch hingehören, aber es ist offensichtlich, dass sie zu Beginn der Saison viele Probleme hatten, die sie aber auf die bestmögliche Weise gelöst haben.

Deshalb erwarten wir von ihnen in diesem Duell gegen den Tabellenführer Malmö eine sehr mutige Partie, weil sie mit drei eventuellen Punkten aus dieser Begegnung im Rennen um die Tabellenspitze wären. Nach den letzten tollen Partien im Angriff erwarten wir keine größeren Änderungen in der taktischen Aufstellung und der Startelf. Vom Duo Igboananike-Goitom sowie vom costa-ricanischen Spielmacher Borges wird in diesem Spiel viel erwartet. Ausfallen werden übrigens nur die verletzten Verteidiger Dimitriadis und Stürmer Bangura.

Voraussichtliche AufstellungAIK: Carlgren – Lorentzson, Milošević, Karlsson, Johansson – Bahoui, Moro, Quaison – Borges – Igboananike, Goitom

Malmö – AIK Stockholm TIPP

Da sich beide Mannschaften derzeit in guten Spielformen befinden und außerdem ein äußerst offensives Spiel seit Jahren bevorzugen, ist in diesem direkten Duell ein torreiches Spiel durchaus realistisch zu erwarten.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,85 bei bet365 (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!