Molde – Sogndal 05.07.2014

Molde – Sogndal – Nach fast einem Monat Pause wird die norwegische Fußballmeisterschaft fortgesetzt. Die Pause wurde wegen der Weltmeisterschaft eingelegt, denn auch wenn diese Mannschaften nicht mitgespielt haben, sind ein paar von den einzelnen Spielern WM-Teilnehmer gewesen. Somit war es nur logisch den Wettbewerb zu unterbrechen. Molde hat bis zur Pause großartig gespielt und ist Tabellenerster, während Sogndal solide spielte und mit 12 Punkten weniger als der Tabellenführer in der Tabellenmitte ist. Molde hat in dieser Saison nur einmal verloren und zwar beim Saisonanfang, während die Mannschaft auch beim Pokalwettbewerb erfolgreich mitspielt. Sogndal hatte auch eine positive Serie, hat dann aber in der letzten Woche eine Pokalniederlage kassiert. In der letzten Saison hat Sogndal im gemeinsamen Duell auswärts bei Molde 2:1 gewonnen, aber Molde hat dann mit dem gleichen Ergebnis in der Hinrunde zurückgeschlagen. Beginn: 05.07.2014 – 15:30 MEZ

Molde

Molde hat vor der Pause toll gespielt und war über die Unterbrechung sicher nicht zufrieden. Es ist jetzt nämlich fraglich ob die Spieler diese Spielform behalten konnten. Die heutigen Gastgeber haben sechs Punkte mehr als der erste Verfolger, sie haben die beste Tordifferenz, da sie sie meisten Tore erzielt haben und zwar mehr als zwei Tore pro Spiel und sie haben auch die wenigsten Gegentreffer kassiert.

Sie haben zuhaue noch nicht verloren und auswärts haben sie die meisten Punkte in der ganzen Liga erzielt, wobei sie auch diese eine Niederlage aus der zweiten Runde haben. Auch den Pokalwettbewerb eingeschlossen, haben sie seitdem 15 Spiele ohne Niederlage abgelegt. Das Pokalspiel in der letzten Woche gegen Mjondalen, als sie 4:1 gewonnen haben, hat gezeigt, dass sie auch weiterhin eine sehr gute Spielform vorweisen. Dieses heutige Spiel sollte das jetzt auch bestätigen. Was den Spielerkader angeht ist Mittelfeldspieler Gatt immer noch verletzt und wird sicher nicht mitspielen, während alle anderen Spieler Trainer Skullerud zur Verfügung stehen. Es wird wahrscheinlich die Startelf auflaufen, die auch vor der Pause gestartet hat.

Voraussichtliche AufstellungMolde:  Nyland – Linnes, Toivio, Forren, Rindaroy – Hestad, Singh – Mostrom, Elyounoussi, Agnaldo – Chukwu

Sogndal

Auch Sogndal hat vor der Pause gut gespielt. Aber die heutigen Gäste haben die Saison katastrophal gestartet und deswegen befinden sie sich jetzt auf dem neunten Tabellenplatz. Sie hatten eine Serie von sieben Spielen ohne Niederlage. Besonders gut spielten sie zuhause wo sie vier Siege in Folge geholt haben. Sie haben auch die drei Pokalrunden überstanden, aber es ist bereits jetzt sichtbar, dass sie Pause ihnen nicht gerade gut getan hat. Sie sind nämlich in der letzten Woche aus dem Pokalwettbewerb ausgeschieden und zwar nach der klaren 1:4-Niederlage gegen Viking. Sie haben keine Entschuldigung für diese Niederlage, denn Trainer Olsson hat die Startelf nicht besonders verändert und es haben die besten Spieler gespielt.

In diesem heutigen Spiel steht der linke Außenspieler Karadas nicht zur Verfügung, da er drei gelbe Karten hat. Als Sogndal die Pokalniederlage gegen Viking kassierte, hat dieser Spieler das einzige Tor für seine Mannschaft erzielt. Da Sogndal in der Startformation mit fünf Abwehrspielern spielt, wird es jetzt zu Veränderungen kommen und Teniste sollte mehr nach links gehen, während im Angriff wieder Flo erwartet wird. Er hat beim Pokalspiel nicht mitgespielt.

Voraussichtliche AufstellungSogndal: Dyngeland – Utvik, Patronen, Valsvik, Teniste – Strand, Haugen, Bolseth – Otoo, Flo, Holsaeter

Molde – Sogndal TIPP

Molde ist offensichtlich auch nach der Pause immer noch in Form und bei Sogndal ist das nicht der Fall. Wenn man noch den Qualitätsunterschied berücksichtigt, wird es klar, dass die Gastgeber in der Favoritenrolle sind. Sie sind sehr toreffizient und zwar besonders zuhause, während Sogndal auswärts viele Gegentreffer kassiert. Es sollte also ein torreiches Spiel werden.

Tipp: über 3 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,84 bei 10bet (alles bis 1,74 kann problemlos gespielt werden)

Sonderbonus bei Ladbrokes: 50% bis 300€ Gratiswette!