Odd BK – Brann Bergen 31.07.2016, Tippeligaen

Odd BK – Brann Bergen / Tippeligaen– Hier haben wir das Derby der Runde in der norwegischen Meisterschaft, denn es treffen das zweite und vierte Team aufeinander und der Unterschied beträgt insgesamt vier Punkte zugunsten der heutigen Gastgeber. Odd hat sechs Punkte Rückstand auf den Tabellenführer und das Ziel dieses Teams ist wahrscheinlich nicht der Titel, sondern gerade die zweite Tabellenposition, auf die auch Brann aufsteigen möchte, da dies dann auch die Platzierung in die Europaliga bedeutet. Beide Teams erbringen zuhause viel bessere Leistung und holen dort die meisten Punkte, wobei Odd, im Unterschied zu Brann, auch auswärts ziemlich gut ist. In letzter Zeit weisen beide Teams eine ähnliche Spielform vor, wobei Odd auch Verpflichtungen in Europa hatte, aber in der zweiten Vorrunde der Europaliga eliminiert wurde, während Brann eine Serie von drei niederlagenlosen Runden hat. In der letzten Saison verbuchte Odd einen 4:0-Heimsieg gegen Brann, während das Duell in Bregen torlos endete. Beginn: 31.07.2016 – 18:00 MEZ

Odd BK

Odd rechtfertigt die Erwartungen in der aktuellen Saison, denn sie haben ein Team, das der Platzierung in der Tabellenspitze wert ist, so dass die zweite Tabellenposition objektiv ihre Höchstleistung ist, neben dem zu starken Rosenborg. Bis jetzt wurden sie nur dreimal geschlagen und verbuchten zehn Siege und ihre Abwehr zählt zu den besseren der Liga. Zuhause erbringen sie viel bessere Leistung, sind allerdings zugleich auch die zweitbeste Gastmannschaft mit schon vier Siegen.

Sie kommen auch gut mit dem anstrengenden Spielrhythmus aus, da sie schon in den Qualifikationen der Europaliga aufgetreten sind, wo sie gegen das finnische Mariehamn weitergekommen sind, aber in der zweiten Vorrunde von der griechischen Giannina eliminiert wurden, obwohl sie im Rückspiel, das sie zuhause gespielt haben, das 3:0 aus dem Hinspiel aufgeholt haben. In den Verlängerungen hatten sie kein Glück und kassierten ein Gegentor, so dass sie letztendlich eliminiert wurden. Auch in der letzten Meisterschaftsrunde hatten sie kein Glück, denn sie lagen 2:1 in Führung gegen Viking, bis zur Nachspielzeit, als sie ein Gegentor kassiert und letztendlich ein Remis eingefahren haben. Trainer Fagermo wechselt in letzter Zeit nur Spieler aus dem offensiven Teil des Teams aus, während jetzt die gleiche Aufstellung wie gegen Viking auflaufen könnte.

Voraussichtliche Aufstellung Odd BK: Rossbach – Ruud, Hagen, Berge, Grogaard – Jensen, Samuelsen, Nordkvelle – Riski, Zekhnini, Occean

Brann Bergen

Brann hat keine europäischen Verpflichtungen, so dass sie sich maximal der Meisterschaft gewidmet haben, in der sie ziemlich erfolgreich sind. Brann spielt, der Tradition nach, zuhause viel besser, wo sie in der aktuellen Saison noch nicht geschlagen wurden, sie fuhren nur ein Remis ein und kassierten nur ein Gegentor. Dies ist wirklich eine brillante Leistung, denn im Durchschnitt erzielen sie zwei Tore vor ihren Fans und wenn man noch hinzufügt, dass Brann ein Rückkehrer in die erste Liga ist, ist es klar, dass sie sehr zufrieden sein können. Es gibt da allerdings auch Schwächen und dies sind Auswärtsduelle, in denen sie spürbar schlechtere Leistung erbringen und nur zwei Siege geholt haben.

In den letzten zwei Heimduellen feierten sie mit einer Tordifferenz von 10:1, während sie zwischen diesen zwei Duellen ein Remis bei Stabaek eingefahren haben. Besonders beeindruckend spielten sie gegen Aalesund und verbuchten einen 6:0-Sieg und in diesem Duell erzielten Ersatzspieler drei Treffer, was nur zusätzlich zeigt, auf was für ein Team sich Trainer Nilsen verlassen kann. Innenverteidiger Gronner kann jetzt wegen Karten nicht auflaufen, aber er war ja sowieso Ersatzspieler, so dass die Aufstellung wie in der letzten Runde sein könnte.

Voraussichtliche Aufstellung Brann: Leciejewski – Nouri, Demidov, Acosta, Kristiansen – Nilsen, Barmen, Haugen – Vega, Braaten, Orlov

Odd BK – Brann Bergen TIPP

Odd wurde aus der Europaliga eliminiert und jetzt können sie sich der Meisterschaft maximal widmen, so dass sie von der ersten Minute an offensiv sein könnten. Brann ist in letzter Zeit allerdings hervorragend und erzielt problemlos Tore, so dass wir der Meinung sind, dass sie auch in diesem Auswärtsduell wenigstens einen Treffer erzielen könnten, was wir von den Gastgebern ja sowieso erwarten.

Tipp: beide Teams treffen

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,91 bei bet365 (alles bis 1,81 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€