Sogndal – Viking 12.07.2014

Sogndal – Viking – Hier haben wir ein Duell zwischen zwei Teams aus der Tabellenmitte. Sie haben bis jetzt jeweils fünf Siege geholt, wobei Viking doch besser platziert ist. Viking hat nämlich drei Niederlagen weniger kassiert und ist somit mit drei geholten Remis sowie drei Punkten mehr im Vorteil. Sogndal spielt zuhause viel besser und Viking hat bis jetzt mehr Punkte auswärts erzielt. In der letzten Runde, der ersten nach der einmonatigen Pause, wurden beide Teams bezwungen und haben dabei selber kein Tor erzielt. Das letzte Mal trafen sie im Rahmen des Pokalwettbewerbs aufeinander und dabei hat Viking 4:1 gewonnen. In der letzten Saison haben beide Teams den jeweiligen Heimvorteil ausgenutzt und in den gemeinsamen Duellen Siege geholt. Viking hat aber wieder einen klaren 4:1-Sieg geholt. Beginn: 12.07.2014 – 15:30 MEZ

Sogndal

Sogndal war vor der Pause in toller Spielform und hatte eine Serie von sieben Spielen ohne Niederlage auf dem Konto, den Pokalwettbewerb eingeschlossen. Aber nach der Pause ist es nicht mehr die gleiche Mannschaft. Die einmonatige Pause hat den heutigen Gastgeber offensichtlich nicht so gut getan und sie haben in den letzten zwei Wochen zweimal klar verloren. Zuerst das Pokalspiel in Stavanger gegen Viking, als es 1:4 war und dann in der letzten Runde auswärts beim Tabellenführer Molde, als sie 0:3 verloren haben.

Die Gegner waren auch sehr unangenehm und beide Male spielten sie auswärts, wo sie in dieser Saison nicht besonders gut sind. In beiden erwähnten Spielen haben sie auch jeweils ein Eigentor geschossen. Was die Startelf angeht, ist Teniste verletzungsbedingt fraglich und seine Vertretung sollte Brochmann sein.

Voraussichtliche AufstellungSogndal:  Dyngeland – Utvik, Patronen, Valsvik, Holsaeter – Bolseth, Haugen – Brochmann, Strand – Nilsen, Otoo

Viking

Auch Viking spielt nach der Pause nicht mehr so gut. Die Mannschaft hat beim Pokalwettbewerb gegen Sogndal klar gewonnen aber am letzten Wochenende hat sie zuhause das Meisterschaftsspiel gegen Brann verloren. Mit einem Sieg in diesem Spiel wäre die Position in der oberen Tabellenhälfte sicher und die heutigen Gäste wären auch den EL-Position etwas näher gekommen. Aber sie müssen jetzt auswärts wieder besser werden und das ist für sie vielleicht auch kein großes Problem, da sie bereits drei Auswärtssiege geholt haben. Neben noch drei geholten Remis haben sie nur eine Niederlage kassiert und zwar beim Tabellenführer Molde.

Sie haben das Spiel gegen Brann zu leicht verloren und zwar nachdem sie beide Gegentore in der ersten Halbzeit kassiert haben. Bis zum Ende konnten sie keinen Treffer erzielen und das passiert Viking in dieser Saison selten. Das Pokalspiel gegen Sogndal und das Duell gegen Branna hat fast die gleiche Startelf gespielt. Es gab nur eine Veränderung und zwar auf der Position des defensiven Mittelfeldspielers wo Landu-Landu anstatt Jorgensen agiert hat. Es werden jetzt Veränderungen in der Offensive erwartet, also sollten Nisja und Berisha anstatt Thioune und Thorsteinsson starten.

Voraussichtliche AufstellungViking: Ostbo – Danielsen, Ingason, Sigurdsson, Haugen – Landu-Landu, Nisja – de Lanlay, Sverrison, Berisha – Bodvarsson

Sogndal – Viking TIPP

Sogndal spielt zuhause sehr gut und Viking ist auswärts viel gefährlicher. Wir erwarten somit, dass beide Gegner den Sieg anpeilen werden und das sollte dann zu einem torreichen Spiel führen.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,90 bei betvictor (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

Sonderbonus bei Ladbrokes: 50% bis 300€ Gratiswette!