Stromsgodset – Valerenga 19.07.2014

Stromsgodset – Valerenga – Im Rahmen der 16.  Runde der stärksten norwegischen Lia haben wir ein Spitzenspiel. Es treffen nämlich der zweitplatzierte Stromsgodset und der fünftplatzierte Valerenga aufeinander. Valerenga hat zurzeit sechs Punkte weniger. In der Hinrunde hat Valerenga zuhause in Oslo 3:0 gegen den aktuellen norwegischen Meister gewonnen. Damit fing die Serie von drei Siege und einem Remis in den gemeinsamen Duellen an. Beginn: 19.07.2014 – 18:00 MEZ

Stromsgodset

Das Ergebnis aus Oslo wird die heutigen Gastgeber am Samstag gegen Valerenga sicher zusätzlich motivieren. Darüber hinaus sind sie bei ihren Fans verschuldet da sie vor ein paar Tagen im ersten Spiel der zweiten CL-Vorrunde zuhause gegen den rumänischen Steaua bezwungen wurden. Das wird wahrscheinlich auch die Elimination aus diesem Wettbewerb bedeuten, genau wie das vor kurzem der Fall beim norwegischen Pokal gewesen ist.

Anderseits haben sie im Rahmen der Nationalmeisterschaft wieder zwei Siege in Folge geholt. Beide Siege waren jeweils 1:0 und zwar zuerst zuhause gegen Sandnes sowie auswärts bei Brann. Auf diese Weise haben die aktuellen norwegischen Meister den zweiten Tabellenplatz mit sechs Punkten Rückstand auf den führenden Molde behalten. Dieser Rückstand ist in den übriggebliebenen 15 Runden sicherlich aufzuholen. Aber jetzt müssen sie in diesem Duell gegen Valerenga die ganze Punkteausbeute holen und es ist von der ersten Minute an eine offensive Spielherangehensweise von ihnen zu erwarten. Man sollte noch erwähnen, dass der verletzte Verteidiger Horn wieder nicht dabei sein wird.

Voraussichtliche AufstellungStromsgodset: Kwarasey – Vilsvik, Hoibraten, Madsen, Hamoud – Abu, Junior – Storflor, Kastrati, Wikheim – Ogunjimi

Valerenga

Valerenga liefert in dieser Saison solide Partien ab und der einzige große Patzer war das Ausscheiden aus dem Pokalwettbewerb durch die Niederlage gegen Odd. Danach hat die Mannschaft zwei Meisterschaftsremis in Folge geholt und zwar jeweils 2:2. Das ist auch kein Wunder, da es sich bei Valerenga um die dritttoreffizienteste Mannschaft der Liga handelt. Aber um einen der ersten drei internationalen Tabellenplätze zu erreichen, müssen die heutigen Gäste in der bevorstehenden Zeit ihre Abwehr deutlich verbessern. Andernfalls wird der Rückstand von vier Punkten hinter dem drittplatzierten Odd noch größer werden.

In dieser Saison haben sie zuhause noch nicht verloren. In der letzten Runde haben sie zuhause gegen Rosenborg 2:2 gespielt. Auswärts haben sie aber drei Niederlagen kassiert. Jetzt hat man natürlich Angst vor der vierten Auswärtsniederlage beim aktuellen Fußballmeister. Valerenga hat in diesem Spiel aber nichts zu verlieren und Trainer Rekdal hat ein offensives und mutiges Spiel angekündigt. Torwart Hirschfeld, Innenverteidiger Muri und Stürmer Calvo sind verletzungsbedingt nicht dabei.

Voraussichtliche AufstellungValerenga: Langer – Gunnarsson, Larsen, Hogh, Kristiansen – Grindheim, Nilsen – Mathisen, Holm, Lindkvist – Kjartansson

Stromsgodset – Valerenga TIPP

Auch wenn Stromsgodset nach der CL-Heimniederlage gegen Steaua wahrscheinlich ein wenig angeschlagen ist, glauben wir, dass Trainer Nielsen seine Schützlinge wieder motivieren kann, um diese wichtigen drei Punkte holen zu können.

Tipp: Sieg  Stromsgodset

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,80 bei bet365 (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

Sonderbonus bei Ladbrokes: 50% bis 300€ Gratiswette!