Honefoss BK – Molde FK, 28.05.12 – Tippeligaen

Da die Begegnung zwischen Rosenborg und Stromsgodset abgesagt wurde, ist dieses Duell das Derby dieser Runde, weil Honefoss überraschend gut spielt und derzeit den sechsten Tabellenplatz belegt, während Molde in sehr guter Form ist und derzeit auf dem zweiten Tabellenplatz verweilt. Honefoss ist Aufsteiger und daher überrascht die Tabellenplatzierung dieser Mannschaft ein wenig, während man von Molde FK, der das größte Budget in der Liga hat, erwartet wurde, dass er sich an der Tabellenspitze befindet. In letzter Saison sind sie in der Meisterschaft nicht aufeinandergetroffen weil Honefoss in der zweiten Liga spielte, aber sie trafen im Cup aufeinander und Molde feierte einen 3:1-Heimsieg. Das letzte Mal in der Meisterschaft spielten sie im Jahr 2010 und damals feierte Molde zuhause, während Honefoss ein Remis im eigenen Stadion eingefahren hat. Beginn: 28.05.2012 – 18:00

Honefoss spielt zurzeit sehr gut und die Rückkehrer-Saison in die Eliteklasse konnte wahrscheinlich nicht besser beginnen. Normalerweise ist das so bei den Teams, die sich den Aufstieg sichern, weil sie hochmotiviert in die neue Saison gehen. Honefoss wurde nämlich in den ersten sechs Runden nicht bezwungen. Die Saison eröffneten sie mit drei Remis in Folge und danach haben sie zwei Siege verbucht. In der sechsten Runde folgte wieder ein Remis und zwar auswärts gegen Tromso. Dann folgten zwei Niederlagen in Folge aber sie haben diese negative Serie schnell beendet und so befinden sie sich jetzt in einer Serie von drei Spielen ohne Niederlage. Vor drei Runden haben sie Rosenborg bezwungen und zwar in der Ferne, während die am letzten Spieltag ein Auswärtsremis gegen Haugesund verbuchten. Das wäre nichts Besonderes, aber sie lagen mit einem Tor im Rückstand und haben einen Spieler weniger auf dem Platz gehabt. In den letzten Momenten des Spiels erzielten sie den Ausgleichstreffer und ergatterten dabei einen wertvollen Punkt. Diese Mannschaft spielt in der Regel torarme Spiele, vor allem in der Ferne. Drei von fünf verbuchten Remis waren torlos und nur zwei Mal in 11 Runden haben sie ein Spiel mit mehr als zwei Toren gespielt. Der beste Torschütze der Mannschaft ist der Mittelfeldspieler Riski, der fünf Tore erzielte, während kein anderer Spieler mehr als ein Tor erzielte. In dieser Begegnung wird der Verteidiger Sigurdsson ausfallen, weil er in letzter Runde vom Platz verwiesen wurde, während der verletzte Mittelfeldspieler Kaland für dieses Spiel fraglich ist.

Voraussichtliche Aufstellung Honefoss: Clark – Adalsteinsson, Hovda, Lafton, Groven – Mora, Haugen, Dahl, Bolseth – Riski – Jansen

Molde FK befindet sich auf dem zweiten Tabellenplatz. Das Match zwischen dem Tabellenführer Stromsgodset und Rosenborg wurde verschoben und im Falle eines Sieges in diesem Duell würde Molde FK auf den ersten Tabellenplatz hochklettern. Das wäre durchaus verdient, weil sie sich in einer wirklich sehr guten Form befinden. Sie haben fünf Siege in Folge verbucht. Zu Beginn der Saison hatten sie in der Ferne nicht so einfach, aber sie verbesserten sich in der Zwischenzeit und das sieht man sehr gut an den Ergebnissen. Drei von fünf Siegen wurden zuhause erzielt und in den beiden Auswärtssiegen haben sie sogar sieben Treffer erzielt, wobei sie kein einziges Gegentor kassierten. Am letzten Spieltag haben sie mit der positiven Serie im eigenen Stadion weitergemacht. Sie sind die effizienteste Mannschaft in der Liga und im Durchschnitt erzielen sie zwei Tore pro Spiel. Am Donnerstag haben sie den Durchschnitt verbessert und sie feierten einen 3:2-Sieg gegen Tromso. In der ersten Halbzeit lagen sie mit einem Tor im Rückstand, aber dann lieferten sie eine viel bessere Partie in der zweiten Halbzeit ab. Sie erzielten drei Treffer und schafften eine vollkommene Wende. Mit der Aufstellung haben sie keine größeren Probleme. Am letzten Spieltag hat der beste Torschütze der Mannschaft und der Liga Angan wieder getroffen. Es ist zu erwarten, dass Trainer Solskjaer mit der gleichen Aufstellung wir im Duell gegen Tromso starten wird.

Voraussichtliche Aufstellung Molde: Pettersen – Linnes, Hovland, Forren, Rindaroy – Hoseth, Eikrem, – Gatt, Berget, Mostrom – Angan

Die Gastgeber dieser Begegnung haben bisher besser als erwartet gespielt und so können sie unbelastet in dieses Duell gehen, obwohl sie sich die Fortsetzung der guten Serie wünschen. Mit einem Remis wären sie sicher nicht unzufrieden, während für die Gäste ein Remis das Mindeste ist, was sie erreichen wollen. Sie befinden sich in einem großen Ansturm und sie wollen den ersten Tabellenplatz. Wir sind der Meinung, dass die Gäste an einem Sieg näher dran sind.

Tipp: Asian Handicap 0 Molde

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,74 bei 12bet (alles bis 1,64 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!