TPS Turku – Honka, 13.06.13 – Veikkausliiga

Die Fußballsommerflaute hat uns dazu veranlasst ein Spiel aus der finnischen Liga zu analysieren. Aus der 12. Runde haben wird das interessanteste Duell ausgesucht und zwar das Spiel zwischen dem fünftplatzierten Turku und dem drittplatzierten Honka. Der Punkteunterschied beträgt zurzeit fünf Punkte, wobei Honka ein Spiel mehr hat. Beide Teams erzielen gleich viele Tore und kassieren auch gleich viele Gegentore. In der letzten Runde haben beide Mannschaften Siege geholt, aber Honka ist in einer besseren Spielform. Mitte April gab es das erste Aufeinandertreffen der beiden Vereine und damals hat Turku sein Heimspiel 2:0 gewonnen. Turku hat auch die letzten vier direkten Duelle gegen Honka gewonnen. Beginn: 13.06.2013 – 17:30

TPS Turku spielt in dieser Saison unbeständig und hat keine längeren Serien von Siegen oder Niederlagen. Die Mannschaft hat nur ein Mal unentschieden gespielt und spielt zuhause und auswärts fast gleich gut. Am Saisonanfang haben die heutigen Gastgeber zwei Niederlagen in Folge kassiert. Dann haben sie vor ein paar Runden zwei Siege in Folge erzielt und in den letzten drei Spielen haben sie unentschieden gespielt. Dann haben sie zuhause verloren und dann in der letzten Runde auswärts gewonnen. Nach dem geschätzten Wert des Teams stehen sie gleich hinter HJK Helsinki, also erwartet man von ihnen eine bessere Tabellenplatzierung. Bis jetzt haben sie diese Erwartungen nicht erfüllt, aber es sind noch viele Runden zu spielen und sie können es noch besser machen. Sie haben in ihren Reihen auch einen Engländer, Wayne Brown, der neben Aaritalo der größte Star des Teams ist. In diesem Spiel wird der rechte Außenspieler Tursas kartenbedingt nicht dabei sein.

Voraussichtliche Aufstellung TPS Turku: Lehtovaara – Hurme, Nyberg, Rahmonen, Tanska – Brown, Lahde, Pennanen, Ristola – Aaritalo, Riski

Honka ist auf dem dritten Tabellenplatz, weist aber in letzter Zeit definitiv die beste Spielform vor. Die Mannschaft hat drei Niederlagen kassiert und zwei Remis, sowie sechs Siege geholt. Die heutigen Gäste haben die Saison schlecht gestartet und jetzt haben sie eine Serie von sieben Runden ohne Niederlage und mit nur einem Remis. Fünf Mal in Folge haben sie gewonnen und dazwischen haben sie nur eine Pokalniederlage kassiert. In den letzten zwei Runden haben sie kein Gegentor kassiert und sie sind doch zuhause etwas besser. Vor zwei Runden haben sie Lahti zuhause bezwungen und zwar durch ein Tor vier Minuten vor dem Ende, obwohl sie fast die ganze Zeit mit einem Spieler weniger gespielt haben, weil der beste Spieler und Toptorschütze Kastrati vom Platz verwiesen wurde. Auch ohne seine Hilfe konnten sie in der letzten Runde Intzer Turku auswärts 1:0 bezwingen. Jetzt spielen sie wieder in der gleichen Stadt zu Gast, im Stadion in dem sie keinen besonderen Erfolg in letzter Zeit geschafft haben. Aber jetzt ist Kastrati da, der zusammen mit Porokara und Vayrynen das Angriffstrio von Honke ausmacht.

Voraussichtliche Aufstellung Honka: Viitala – Aalto, Baah, Meite, Koskinen – Palazuelos, Vasara, Porokara, Makijarvi – Kastrati, Vayrynen

Hier haben wir zwei ähnlich starke Gegner, somit das Remis am wahrscheinlichsten aussieht, aber genauso sollte man von einem kompakten Spiel mit wenigen Toren ausgehen, was noch wahrscheinlicher ausschaut.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,75 bei betvictor (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

Statistiken und Livescore: TPS Turku – Honka