Tromso IL – FK Haugesund 28.06.2015, Tippeligaen

Tromso IL – FK Haugesund / Tippeligaen – Hier haben wir ein Spitzenspiel dieser Runde, wobei man aber kurz vor dem Ende der Hinrunde nicht so eine schlechte Platzierung dieser zwei Rivalen erwartet hat. Tromso ist zurzeit auf der Playoff-Position auf den Klassenerhalt, während Haugesund mit vier Punkten mehr eine Position darüber platziert ist. Tromso weist in letzter Zeit eine etwas bessere Spielform vor und hat vor der kassierten Niederlage in der letzten Runde drei Spiele ohne Niederlage abgelegt. Haugesund hat in den letzten drei Runden nicht gewonnen und in den letzten sieben Runden hat er nur einen Sieg geholt. Die Gegner sind in der letzten Saison nicht aufeinandergetroffen und in der vorletzten Saison haben beide Teams knappe Heimsiege geholt. Beginn: 28.06.2015 – 18:00 MEZ

Tromso IL

Die heutigen Gastgeber haben definitiv mehr von dieser Saison erwartet. Sie haben ja vor nicht so langer Zeit auch bei den europäischen Wettbewerben mitgespielt und in der letzten Saison spielten sie in der zweiten Liga. Sie sind schnellstens wieder aufgestiegen, aber es läuft jetzt nicht gerade planmäßig ab und sie waren teilweise sogar Tabellenletzter. Jetzt sieht es etwas besser aus. Sie hatten eine Serie von fünf Niederlagen in Folge und bis zur vorletzten Runde, als sie den aktuellen Fußballmeister Molde zu Hause 2:0 bezwungen haben, hatten sie nur einen Sieg auf dem Konto.

Zudem haben sie auch noch zwei Remis geholt, u.a. auch bei Tabellenführer Rosenborg. Man kommt zum Entschluss, dass Tromso gegen die stärkeren Teams besser spielt. In der letzten Runde wurde die Mannschaft auswärts bei Stromsgodset 1:2 bezwungen. Trainer Nilsen hat nach dem Sieg gegen Molde die Startelf nicht besonders verändert. Nur im Mittelfeld hat anstatt Hansson, Asen agiert. Nur Torwart Kongshavn ist abwesend, also sollte es jetzt keine neuen Veränderungen geben.

Voraussichtliche Aufstellung Tromso: Helgre – Norbye, Odegaard, Wangberg, Antonsen – Johansen, Landu-Landu – Moldskred, Andersen, Asen – Ondrasek

FK Haugesund

Haugesund hat in den letzten zwei Monaten nur einen Sieg geholt, und zwar gegen Stormsgodset, der in der letzten Runde Tromso bezwungen hat. Haugesund hat damals einen klaren 4:0-Sieg geholt, während es definitiv die beste Partie dieser Saison war. Die anderen zwei Siege, die Haugesund geholt hat, waren nämlich knapp. Die heutigen Gäste haben interessanterweise in fünf von sechs verlorenen Spielen keinen einzigen Treffer erzielt, während sie erst vor zwei Runden bei Aalesund 1:2 verloren haben.

In der letzten Runde haben sie auch gegen den Aufsteiger Mjondalen 1:1 gespielt. Sie hätten in diesem Spiel besser sein müssen, da sie ca. 20 Minuten vor dem Ende einen Spieler mehr auf dem Platz hatten, konnten aber trotzdem kein Tor erzielen. Darüber hinaus hat sich Toptorschütze Diedhiou verletzt und musste früher ausgewechselt werden. Jetzt ist er fraglich, während Innenverteidiger Andreassen kartenbedingt sicher nicht mitspielen wird. Offensivspieler Riski sollte wieder in der Startelf sein und Stolas bleibt im Mittelfeld.

Voraussichtliche Aufstellung Haugesund:  Bratveit – Haraldseid, Skjerve, Cvetinovic, Myrestam – Olsen, Christensen – Bamberg, Stolas, Riski – Gytkjaer

Tromso IL – FK Haugesund TIPP

Tromso kommt anscheinend langsam in Fahrt und spielt etwas besser, also sollte er jetzt auch dominieren. Der Sieg gegen Molde ist sicher ermutigend und Haugesund sollte somit keine Punkte erzielen können, besonders da die Gäste angeschlagen sind.

Tipp: Sieg Tromso

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,80 bei bet365 (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€