Valerenga – Sogndal 15.07.2016, Tippeligaen

Valerenga – Sogndal / Tippenligaen – In der ersten Begegnung der 16. Runde der stärksten norwegischen Liga werden zwei Teams aus der unteren Tabellenhälfte ihre Kräfte messen, wobei der vorletzte Valerenga derzeit 10 Punkte Rückstand auf den neuntplatzierten Sogndal hat. Darüber hinaus wurde der Aufsteiger seit acht Runden nicht bezwungen, während Valerenga vor diesem Match eine Negativserie von zwei Remis und sogar vier Niederlagen hat. Das Hinspiel endete mit dem 1:0-Heimsieg von Sogndal, wodurch die Tradition vor zwei Jahren fortgesetzt wurde, nach der beide Ligaduelle dieser Mannschaften mit Heimsiegen endeten. Beginn: 15.07.2016 – 19:00 MEZ

Valerenga

Um die Tradition weiterhin fortzusetzen, müssen die heutigen Gastgeber aber eine viel bessere Partie abliefern als in den letzten zwei Runden. Sie wurden nämlich zuerst zuhause von Odd 0:1 bezwungen, während sie in der letzten Woche auswärts bei Brann eine hohe 1:4-Niederlage kassierten. Die Tatsache, dass ihnen ihr bester Torschütze Brown, der in der Sommerpause zum chinesischen Shenzhen wechselte, im weiteren Verlauf der Saison sehr viel fehlen wird, wurde also noch einmal bestätigt.

Deshalb verlangen die Valerenga-Fans vom Trainer Rekdal die Verstärkung im Angriff, denn man sieht, dass das Duo Abdellaoue-Omarsson dieser Aufgabe nicht richtig gewachsen ist. Auf der anderen Seite hat Valerenga auch ein großes Problem in der Abwehr, die immer schlechter spielt, was wiederrum mit den Ausfällen von verletzten Verteidigern Jaager und Gunnarsson sowie dem erfahrenen Innenverteidiger Waehler zu tun hat. Da sie aber derzeit keine richtigen Alternativen haben, werden sie mit dem aktuellen Spielerkader versuchen müssen, endlich zu den rettenden Punkten zu kommen.

Voraussichtliche Aufstellung Valerenga: Sandberg – Lundstrom, Tollas Nation, Larsen, Lindkvist – Holm, Stengel, Berge, Zahid – Abdellaoue, Omarsson

Sogndal

Im Gegensatz zu Valerenga, der in einer tiefen Ergebniskrise steckt, was dazu führte, dass er in der Abstiegszone verweilt, haben die heutigen Gäste nach der letzten Serie von drei Siegen und fünf Remis in die Tabellenmitte geschafft und derzeit haben sie sogar neun Punkte Vorsprung auf die abstiegsgefährdeten Mannschaften. Darüber hinaus haben sie nach vier Remis in Folge an den letzten zwei Spieltagen zwei Siege in Folge geholt und damit bestätigten sie, dass sie die Sommerpause richtig genutzt haben, vor allem was den Angriff betrifft, der in zwei erwähnten Duellen sogar fünf Tore erzielte.

Am vergangenen Wochenende haben sie im Heimspiel gegen Molde drei Gegentore kassiert, aber letztendlich feierten sie 4:3, sodass ihr Trainer Bakke mit der Leistung seiner Mannschaft in der Comeback-Saison in der Eliteklasse sehr zufrieden sein kann. Wir erwarten, dass sie bei diesem Gastauftritt wieder etwas offensiver agieren werden. In der Startaufstellung erwarten wir keine Änderungen, zumal die leicht verletzten Verteidiger Grodas und Mittelfeldspieler Bolseth fraglich sind.

Voraussichtliche Aufstellung Sogndal: Dyngeland – Teniste, Patronen, Psyche, Raitala – Koomson, Sarr, Birkelund, Kjemhus – Sveen, Ramsland

Valerenga – Sogndal TIPP

Natürlich erwarten wir von den heutigen Gastgebern, dass sie nach zwei Niederlagen in Folge endlich eine gute Partie abliefern, aber da ihr Gegner in letzter Zeit sehr gut spielt, vor allem im Angriff, ist dann klar, warum wir uns für diesen Tipp entschieden haben.

Tipp: beide Teams treffen

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,71 bei netbet (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
netbet100€