Viking Stavanger – Rosenborg, 30.06.12 – Tippeligaen

Dies hier ist eines von den letzten Spielen der 13. Runde der norwegischen Meisterschaft, das sicherlich große Aufmerksamkeit auf sich zieht. Es treffen nämlich zwei Mannschaften aufeinander, die zu den beliebtesten in diesem Land gehören. In dieser Saison zeigen sie zwar keine besonders guten Partien und Viking befindet sich somit mit 14 Punkten auf dem 11. Tabellenplatz, während Rosenborg etwas besser ist und mit fünf Punkten mehr den fünften Platz belegt. Was ihre direkten Duelle angeht, ist Rosenborg natürlich viel besser, da er in den letzten vier Saisons sogar fünf Mal gewonnen hat, während die übrigen drei Begegnungen mit einem Remis geendet haben. Beginn: 30.06.2012 – 20:00

Natürlich ist diese negative Statistik für den Verein aus Stavanger gar nicht optimistisch, besonders da die heutigen Gastgeber auch in der letzten Runde eine schwere 0:3-Auswärtsniederlage bei Fredrikstad kassiert haben. Aber davor haben sie gegen den letztplatzierten Stabaek gewonnen, während sie es auch vor 10 Tagen beim Pokal mit dem Zweitligisten Asaneo leicht aufgenommen haben. Ihr Trainer Jonevret glaubt, dass sie am Samstag eine ernsthafte Gegenwehr den favorisierten Gästen gegenüber bieten können. In dieser Mannschaft ist auch der Nationaltorwart Jarstein, aber bis jetzt hat das nichts Gutes gebracht, während auch die sehr erfahrene Abwehr viele Probleme wegen ständigen Ausfällen von Spielern hat. Auch dieses Mal wird der verletzte Bjordal, sowie der isländische Nationalspieler Sigurdsson das Duell gegen Rosenborg verpassen. Das wird natürlich ein großes Handicap in so einem wichtigen Spiel darstellen, aber die heutigen Gastgeber werden versuchen das alles mit einem Offensivspiel zu kompensieren. Dementsprechend wird von der ersten Minute an, neben dem Stammspieler de Lanlay auch Nevland die Gelegenheit in der Angriffsspitze bekommen, während auch das Mittelfeld mit Danielsen an der Spitze gefährlich sein wird.

Voraussichtliche Aufstellung Viking: Jarstein – Tveita, Skogseid, Andersson, Bertelsen – Nisja, Ornskov, Danielsen, Valon Berisha – de Lanlay, Nevland

Was die Mannschaft von Rosenborg angeht, hat sie in den letzten 12 Runden 19 Punkte geholt, was sie gerademal auf den fünften Tabellenplatz gebracht hat und zwar mit sogar sieben Punkten weniger als der führende Stromsgodset. Natürlich ist diese momentane Platzierung ziemlich schlecht für eine Mannschaft, die es bevorzugt immer an der Spitze des norwegischen Fußballs zu sein, was eigentlich auch logisch ist, da es sich, neben Molde schon seit Jahren um die teuerste Mannschaft der Liga handelt. In dieser Saison spielen die heutigen Gäste viel unentschieden und somit gab es bis jetzt sogar sieben Remis, während sie nur eine Niederlage kassiert haben und zwar zuhause gegen Honefoss. Aber das letzte Mal haben sie im Mai gewonnen und zwar als sie zuhause besser als Stabaek gewesen sind, während es besonders interessant ist, dass sie in den nächsten vier Spielen nur einen Treffer erzielt haben. Das ist sehr bescheiden für eine Mannschaft die in ihren Reihen drei fantastische Stürmer hat und zwar Iversen, Prica und den jungen Nigerianer Chibuike. Aber die Punkteeffizienz ist in der letzten Runde ziemlich besser geworden, als sie im Derby gegen Stromsgodset sogar drei Treffer erzielt haben. Zwei Tore hat der Mittelfeldspieler Dockala erzielt, aber gleichzeitig mussten die heutigen Gäste drei Mal den Ball aus dem eigenen Netz rausholen und haben somit wieder nur einen Punkt erzielt. Aber Trainer Jonsson hofft dass etwas bessere Tage kommen und schon in Stavanger erwarten alle, dass Rosenborg die ganze Punkteausbeute holt, besonders da der erprobte Innenverteidiger Larsen erholt wieder zurückkommt.

Voraussichtliche Aufstellung Rosenborg: Orlund – Hoiland, Larsen, Strandberg, Dorsin – Dockal, Henriksen, Selnaes, Svensson – Prica, Chibuike

Obwohl die heutigen Gäste schon seit fünf Runden keinen Sieg geholt haben, muss man in Betracht ziehen, dass sie in dieser Saison noch keine Auswärtsniederlage kassiert haben und deswegen ist es wirklich schwer zu erwarten, dass es gerade jetzt gegen den angeschlagenen Viking passiert, während die Gäste unserer Meinung nach, mit ein wenig Glück und einem etwas besseren Abwehrspiel dieses Mal auch die drei sehr wichtigen Punkte holen könnten.

Tipp: Asian Handicap 0 Rosenborg

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,88 bei bet365 (alles bis 1,78 kann problemlos gespielt werden)

Aber für so einen Erfolg müssen sie auch die Punkteeffizienz aus der letzten Runde behalten, also könnten die Zuschauer in Stavanger sehr leicht ein interessantes und attraktives Spiel sehen, in dem es auch viele Treffer geben sollte.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,86 bei 10bet (alles bis 1,76 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

[pageview url=”http://www.fussball-statistiken.com/page.php?sport=soccer&language_id=de&page=match&view=summary&id=1236725″ title=”Statistiken Viking Stavanger – Rosenborg BK”]