Viking Stavanger – SK Brann, 04.07.12 – NM Cup

Am Mittwoch werden wir eine Begegnung des Achtelfinales des norwegischen Cups analysieren und es treffen zwei Erstligisten Viking Stavanger und SK Brann aufeinander. Beide Mannschaften haben in den letzten 13 Liga-Runden nicht begeistert und somit befindet sich Viking auf dem 12. Tabellenplatz und hat nur zwei Punkten mehr auf dem Konto als die Mannschaften aus der Gefahrenzone, während Brann auf dem achten Platz verweilt. Diese beiden Mannschaften trafen im letztjährigen Viertelfinale dieses Wettbewerbs aufeinander und damals hat Brann in Stavanger nach dem  Elfmeterschießen gefeiert. Vor ungefähr zwei Monaten haben diese beiden Mannschaften im Rahmen der Meisterschaft ihre Kräfte gemessen und es gab keine Treffer im Stadion  in Brann. Beginn: 04.07.2012 – 18:00

Natürlich waren in diesem Spiel beide Teams viel vorsichtiger als es in diesem Fall sein sollte, weil in diesem Wettbewerb erst das Achtelfinale gespielt wird. Gerade deshalb hat man aus dem einheimischen Lager ein viel offensiveres Spiel als in der Meisterschaft, wo sie sogar vier Niederlagen in den letzten fünf Runden kassierten, angekündigt. Nur im Heimspiel gegen den letztplatzierten Stabaek haben sie einen minimalen 1:0-Sieg gefeiert. Eine schwere Niederlage haben sie vor fünf Tagen kassiert, als sie im Heimspiel gegen Rosenborg regelrecht auseinandergenommen wurden (1:4). Die Schützlinge des Trainers Jonevret waren in diesem Match völlig ideenlos und dies haben die hartnäckigen Gäste auf die bestmögliche Art und Weise ausgenutzt und so hat der Nationaltorwart Jarstein mehrmals kapituliert, genau wie eine Runde zuvor, als er in Fredrikstad drei Gegentore kassiert hat. Natürlich ist es nach diesen Spielen allen klar, dass die Abwehr von Vikind mit Abstand der schwächste Teil der Mannschaft ist und das wurde in den letzten zwei Runden besonders bemerkbar, als die erfahrenen Verteidiger Bjordal und Sigurdsson verletzungs- und kartenbedingt ausgefallen sind. Diese beiden Spieler sollten aber diesmal dabei sein, aber da es sich um ein Cup-Spiel handelt, wo kein Rückspiel gespielt wird, ist es zu erwarten, dass Viking etwas offensiver als sonst agiert, zumal der erfahrene Stürmer Nevland ins Team zurückkehrt.

Voraussichtliche Aufstellung Viking: Jarstein – Skogseid, Sigurdsson, Bjordal, Bertelsen – Nisja, Ornskov, Danielsen, Valon Berisha – de Lanlay, Nevland

Im Gegensatz zu Viking hat Brann in den letzten fünf Meisterschaftsrunden drei Siege geholt und zwar zuhause, in dem sie sogar 10 Tore erzielt und nur ein Gegentor kassiert haben. Das Hauptproblem dieser Mannschaft sind sehr schlechte Auswärtsspiele. In sechs gespielten Gastspielen haben sie nämlich fünf Niederlagen kassiert, während sie nur im Spiel gegen Lillestrom zum Dreier kamen und zwar in einem sehr merkwürdigen Spiel, in dem sogar sieben Treffer erzielt wurden (4:3). In der letzten Cup-Runde haben sie im Duell gegen den Zweitligisten Sotra einen überzeugenden 3:0-Sieg gefeiert. Die Schützlinge des Trainer Skarsfjord befinden sich also in einer sehr guten Goalgetter-Form, aber gleichzeitig spielen sie keine besonders sichere Abwehr. Da sich hier um ein Spiel handelt, in dem nicht sehr viel kalkuliert werden sollte, erwarten wir, dass sie wieder etwas offensiver spielen werden. In diesem Fall sollte die Schnelligkeit und die Einfallsreichtum ihres jungen Stürmers Ojo zur Geltung kommen. Ojo kommt aus Nigeria, genau wie der offensive Mittelfeldspieler Bentley, der der Torschütze in einigen Meisterschaftspielen gewesen ist. Sehr viel erwartet man noch von den erfahrenen Mittelfeldspielern Mjelde und Nordkwelle, während im Mittelfeld der jamaikanische Nationalspieler Austin für die defensiven Aufgaben zuständig sein wird. Er ist sonst  der teuerste Spieler dieser Mannschaft.

Voraussichtliche Aufstellung Brann: Leciejewski – Saevarsson, Korcsmar, Jonsson, Demir – Austin – Amin Askar, Mjelde, Nordkwelle, Bentley – Ojo

Da beide Mannschaften gewisse Probleme in der Meisterschaft haben, könnte ihnen diese Begegnung dazu dienen, um einige neue Varianten auszuprobieren und in solchen Situation profitieren in der Regel am meisten die Zuschauer, die nach Toren immer hungrig sind.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,85 bei unibet (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

[pageview url=”http://www.fussball-statistiken.com/page.php?sport=soccer&language_id=de&page=match&view=summary&id=1298437″ title=”Statistiken Viking Stavanger – SK Brann”]