Ajax Amsterdam – AZ Alkmaar 05.02.2015, Eredivisie

Ajax Amsterdam – AZ Alkmaar / Eredivisie – Hier haben wir im Rahmen der außerordentlichen Runde ein Spitzenspiel der niederländischen Meisterschaft. Beide Teams sind nämlich an der Tabellenspitze. Ajax ist auf dem zweiten Tabellenplatz und hat aber auch einen großen Rückstand auf den Tabellenführer. AZ Alkmaar ist Tabellenfünfter und hat acht Punkte weniger als Ajax. AZ Alkmaar kämpft auch um die internationalen Tabellenplätze. Ajax hat in den drei Runden der Saisonfortsetzung nur einmal gewonnen, und zwar obwohl er zweimal der Gastgeber war. AZ Alkmaar spielt besser und hat zwei Siege sowie ein Remis auf dem Konto, ist aber aus dem Pokalwettbewerb ausgeschieden. Ajax ist aus diesem Wettbewerb schon früher eliminiert worden. Am Saisonanfang hat Ajax auswärts bei AZ Alkmaar 3:1 gewonnen, während er in der letzten Saison zuhause einen klaren 4:0-Sieg geholt hat. Die Teams haben in der letzten Saison auch ein gemeinsames Pokalspiel abgelegt und dabei hat Ajax auswärts 1:0 gewonnen. Beginn: 05.02.2015 – 20:45 MEZ

Ajax Amsterdam

Ajax möchte in der Rückrunde definitiv den Tabellenführer, PSV einholen, aber so wie die heutigen Gastgeber spielen, werden sie eher den zweiten Tabellenplatz verteidigen müssen. Am Ende des letzten Jahres haben sie eine überraschende Pokalniederlage kassiert. Die Rückrunde der Meisterschaft fingen sie auch schlecht an, und zwar haben sie nur im ersten Duell gegen Groningen gewonnen. Danach haben sie Feyenoord empfangen und waren in der untergeordneten Rolle, also können sie mit dem 0:0-Ergebnis zufrieden sein.

Am letzten Wochenende haben sie dann auswärts bei Vitesse gespielt und 0:1 verloren. Gegen diesen Gegner haben die Spieler von Ajax auch im Rahmen des Pokalwettbewerbs in Amsterdam 0:4 verloren. Eine Entschuldigung für die schlechten Partien können die Probleme mit dem Spielerkader sein. Verletzungsbedingt sind Innenverteidiger Veltman, Mittelfeldspieler Serero und Fischer sowie Stürmer Sigthorsson nicht dabei. Angesichts dessen wird es jetzt, trotz der Niederlage in der letzten Runde, keine Veränderungen der Startelf geben.

Voraussichtliche Aufstellung Ajax: Cillessen – van Rhijn, Moisander, van der Hoorn, Boilesen – Andersen, Klaassen, Riedewald – Schone, El Ghazi, Milik

AZ Alkmaar

AZ Alkmaar hat in der Hinrunde unbeständig gespielt, aber die Rückrunde hat die Mannschaft, den Pokalwettbewerb nicht berücksichtigend, sehr gut gestartet. Im Rahmen des Pokalwettbewerbs wurde AZ Alkmaar nämlich auswärts bei Twente 3:0 bezwungen und ist dann auch ausgeschieden. Der Gegner war aber auch sehr gut und die heutigen Gäste können sich jetzt ganz der Meisterschaft widmen. Dort möchten sie die internationalen Tabellenplätze holen. Auch der zweite Tabellenplatz ist nicht weit entfern, aber dafür müssen sie heute gegen Ajax gewinnen.

Das wird schwer sein, obwohl sie in der aktuellen Saison zuhause und auswärts gleichgut spielen. Aber beide Rückrundensiege haben sie zuhause erzielt, während es auswärts bei Zwölle unentschieden war. AZ Alkmaar hat in den letzten 11 Runden nur einmal verloren. Die Gäste haben bestimmte Probleme mit dem Spielerkader. In der letzten Runde wurden Mittelfeldspieler Ortiz und Elm verletzungsbedingt früher ausgewechselt. Sie sind jetzt fraglich, während alle anderen Spieler fit sind.

Voraussichtliche Aufstellung AZ Alkmaar: Esteban – Johansson, Gouweleeuw, Hoedt, Poulsen – Gudelj, Henriksen – Berguis, Hupperts, dos Santos – Johannsson

Ajax Amsterdam – AZ Alkmaar TIPP

Die Gastgeber stehen bereits unter Druck da sie in den letzten zwei Spielen weder gewonnen noch ein Tor erzielt haben. Dabei haben sie auch sehr schlecht gespielt und müssen das jetzt verbessern. AZ Alkmaar ist zwar ein unangenehmer Gegner, schafft es aber in letzter Zeit nicht, Ajax ein gleichwertiger Gegner zu sein. Wir glauben hier somit an einen Heimsieg.

Tipp: Asian Handicap -1 Ajax

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,85 bei bet365 (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€