Anschi Machatschkala – Lokomotive Moskau, 20.05.13 – Premier Liga

Am Montag wird im Rahmen der vorletzten 29. Runde der stärksten russischen Liga ein Derby gespielt und es treffen zwei Mannschaften aufeinander, die qualitätsmäßig an die Tabellenspitze gehören, aber in dieser Saison ist nur Anschi auf der Höhe und besetzt den dritten Tabellenplatz, während Lokomotive den zehnten Platz belegt. Im Hinspiel gab es ein Remis, während in der vergangenen Saison beide Male die Gastgeber gefeiert haben. Beginn: 20.05.2013 – 17:00

Die heutigen Gastgeber haben sich mit der Tatsache abgefunden, dass sie in dieser Saison keine Chance mehr auf die CL-Tabellenplatzierung haben, trotz der ständigen Investitionen wohlhabender Besitzer dieses Vereins. Momentan haben sie acht Punkte weniger auf dem Konto als der Tabellenzweite Zenit, während der Tabellenführer CSKA theoretisch nur noch einen Punkt braucht, um den Titel sicher zu haben. Gerade gegen diesen Moskauer Verein werden die Schützlinge des Trainers Hiddink Anfang nächsten Monat im Pokal-Finale antreten, sodass sie da die Chance haben, eine Trophäe zu gewinnen, während sie sich in der Meisterschaft mit dem dritten Tabellenplatz zufrieden geben müssen. Allerdings, um auf dem dritten Platz bleiben zu dürfen, werden sie in den restlichen zwei Duellen noch einen Sieg holen müssen, sodass sie versuchen werden, zu diesem Sieg am Montagabend vor eigenen Fans zu kommen. Gerade deshalb erwarten wir eine äußerst offensive Aufstellung von Anschi. Die erfahrenen Eto`o und Traore werden in der Angriffsspitze spielen, werden Bousouffa und Willian auf den Flügelpositionen agieren werden. Verletzungsbedingt werden dieses Duell nur Verteidiger Eshchenko und Tagirbekov verpassen.

Voraussichtliche Aufstellung Anschi: Gabulov – Logashov, Spahić, Joao Carlos, Zhirkov – Boussoufa, Jucilei, Diarra, Willian – Eto’o, Traore

Im Gegensatz zu Anschi stellt Lokomotive in dieser Saison definitiv die unangenehmste Überraschung in der russischen Meisterschaft dar, denn trotz des großartigen Spielerkaders, der vom berühmten kroatischen Experten Bilic geleitet wird, war diese Mannschaft zu keinem Zeitpunkt ernsthaft im Rennen um die internationale Tabellenplätze. Momentan befinden sie sich auf dem 10. Tabellenplatz und haben acht Punkte weniger auf dem Konto als der fünftplatzierte Spartak. Während des Sommers erwarten wir große Änderungen in der Mannschaft und auf dem Trainerposten. Vor kurzem waren sie in einer positiven Serie von zwei Siegen und einem Remis, aber am letzten Spieltag haben sie eine schwere 1:4-Niederlage gegen den führenden CSKA kassiert, weswegen Bilic vor diesem Duell einige Änderungen in der Startelf vornehmen wird, vor allem im Angriff, wo er die größte Auswahl an hochwertigen Spielern hat. Ausfallen werden die verletzten Mittelfeldspieler Zapater und der erste Torwart Guilherme.

Voraussichtliche Aufstellung Lokomotive: Krešić – Yanbaev, Ćorluka, Burlak, Denisov – Samedov, Glushakov, Tarasov – Maicon, N’Doye, Caicedo

Natürlich gelten die Gäste als unangenehme Gegner, aber wir sollten bedenken, dass sie keine Chance mehr haben, sich auf einen der internationalen Tabellenplätze zu qualifizieren, während Anschi mit dem Sieg aus dieser Begegnung den dritten Tabellenplatz sicher hätte.

Tipp: Sieg Anzhi

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,73 bei bet365 (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

Statistiken und Livescore: Anschi Machatschkala – Lokomotive Moskau