Benfica – Sporting Lissabon 09.02.2014

Benfica – Sporting Lissabon – Das große Stadtderby ist in dieser Saison gleichzeitig auch das große Spitzenspiel der portugiesischen Meisterschaft. Es handelt sich nämlich um zwei Mannschaften die sich auf den ersten zwei Tabellenplätzen befinden und dieses Duell kann im Kampf um den Titel entscheidend sein. Zurzeit ist Benfica Tabellenerster und hat zwei Punkte mehr als Sporting, während beide Mannschaften in dieser Saison jeweils einmal bezwungen wurden. Der Gastgeber hat in der ersten Runde bei Maritim verloren und Sporting bei Porto. In dieser Saison sind sie bereits zweimal aufeinandergetroffen und beim Meisterschaftsduell war es 1:1, während beim Pokalspiel Benfica zuhause nach der Verlängerung 4:3 gewonnen hat. Benfica hat die letzten fünf gemeinsamen Meisterschaftsduelle zuhause ohne ein kassiertes Gegentor gewonnen. In der letzten Runde haben beide Rivalen gepatzt und unentschieden gespielt. Beginn: 09.02.2014 – 19:00 MEZ

Benfica

Benfica befindet sich auf dem ersten Tabellenplatz und das ist für diese Mannschaft zurzeit das wichtigste, obwohl sie sicher auch wegen des Remis aus der letzten Runde auswärts bei Gil Vicente verärgert ist. Die Spieler von Benfica konnten mit der zweiten Halbzeit mit einem Spieler weniger die Führung holen, aber sie haben es nicht bis zum Ende ausgehalten und es endete 1:1. In diesem Duell hat Siqueira die zweite gelbe Karte bekommen. Jetzt hätte Benfica mit einem Sieg in diesem Spiel vier Punkte mehr als Sporting und sechs Punkte mehr als Porto haben können und mit einem Sieg in diesem Spiel wäre die Frage des Meisters praktisch entschieden.

Aber die heutigen Gäste befinden sich sowieso in einer tollen Situation, da sie den Heimvorteil haben und zuhause haben sie in dieser Saison noch nicht verloren. Am Mittwoch haben sie nach vielen Problemen das Pokalhalbfinale erreicht, indem sie Penafiel 1:0 bezwungen haben. Matic hat zu Chelsea gewechselt und die Mannschaft hat dadurch viel verloren, aber er wird zurzeit von seinem Landsmann Fejs hervorragend vertreten. Salvio ist immer noch verletzt, während Siqueiro kartenbedingt nicht mitspielen kann.

Voraussichtliche Aufstellung Benfica: Oblak – M.Pereira, Luisao, Garay, Silvio – Fejsa, Perez – Marković, Rodrigo, Gaitan – Lima

Sporting Lissabon

Auch Sporting trauert dem Spiel der letzten Runde nach und zwar vielleicht mehr als Benfica. Die heutigen Gäste haben nämlich zuhause gegen Academica gespielt und konnten nicht gewinnen. Wenn sie gewonnen hätten, hätten sie jetzt gleichviele Punkte wie Benfica und wären wegen der besseren Tordifferenz die Tabellenführer. Aber jetzt dürfen sie dieses Duell heute nicht verlieren, wenn sie im Rennen auf den Titel bleiben möchten. Sie hätten auch im Vorteil sein können, aber die Mannschaft kämpft in letzter Zeit mit einer Krise und zwar haben sie in vier Runden ganze drei Remis und einen Sieg geholt. Interessanterweise ging jedes Remis jeweils 0:0 aus und zwar hat alles mit dem Spiel gegen Nacional am Ende des letzten Kalenderjahres angefangen.

Das neue Kalenderjahr haben sie mit einem Remis bei Estoril angefangen, dann haben sie Arouco bezwungen und am letzten Wochenende konnte Academica in Lissabon das eigene Netz vollständig bewahren. Es ist somit eine Krise, die Sporting kurz vor diesem Duell überhaupt nicht hätte gebrauchen können. Die Mannschaft hat in der Wintertransferzeit minimale Veränderungen gemacht, aber von den neuen Spielern hat sich dem Trainer noch keiner aufdrängen können. In diesem Spiel muss Sporting mit zwei großen Problemen kämpfen und zwar ist der linke Außenspieler Jefferson verletzt und Mittelfeldspieler Carvalho ist gesperrt.

Voraussichtliche Aufstellung Sporting: Patricio – Piris, Rojo, Mauricio, Dier – Silva, Martins – Carillo, Capel – Eduardo, Montero

Benfica – Sporting Lissabon TIPP

Für Benfica ist dies hier eine große Möglichkeit auf dem Weg zum Titel und die Mannschaft sollte sie nicht verpassen. Die Gastgeber haben vor kurzem zuhause auch Porto bezwungen und der angeschlagene Sporting, der auch noch keine besonders gute Spielform vorweist sollte ein noch leichterer Gegner sein.

Tipp: Sieg Benfica

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,80 bei bet365 (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)