Besiktas – Galatasaray 14.12.2015, Süperlig

Besiktas – Galatasaray / Süperlig – Zum Abschluss der 15. Runde der Süperlig haben wir eines der größten türkischen Derbys auf dem Programm, denn in Istanbul treffen die Erzrivalen Besiktas und Galatasaray aufeinander. Momentan ist Besiktas besser platziert und besetzt den ersten Tabellenplatz, während Galata mit sechs Punkten weniger den vierten Platz belegt. Auf der anderen Seite hat der aktuelle türkische Meister in den letzten fünf direkten Duellen gegen Besiktas gefeiert, wobei er sogar vier Mal in Folge das eigene Tor sauber halten konnte. Beginn: 14.12.2015 – 19:00 MEZ

Besiktas

Die Gastgeber dieses Duells werden sicherlich ihr Bestes geben, um die negative Tradition gegen Galata endlich zu beenden, zumal sie in dieser Saison viel besser spielen als ihr Erzrivale. Momentan befinden sie sich auf dem ersten Tabellenplatz in der Süperlig, obwohl sie vor zwei Runden im eigenen Stadion völlig unerwartet ihre zweite Niederlage in dieser Saison kassierten und zwar gegen Akhisar (0:2). Am vergangenen Wochenende fanden sie in den Siegerrhythmus zurück und haben auswärts bei Kayserispor einen 2:1-Sieg geholt. Das war der 10. Triumph von Besiktas in der Meisterschaft, während sie vor dem Duell gegen Akhisar in einer Serie von 16 niederlagelosen Spielen gewesen sind.

In der Europaliga haben sie in den ersten fünf Runden zwei Siege und drei Remis verbucht, aber dennoch schafften sie nicht in die K.o.-Phase, da sie nach der letztwöchigen Niederlage gegen den portugiesischen Sporting hinter ihm und dem Moskauer Lokomotiv, der in der letzten Runde einen Auswärtssieg gegen Skenderbeu feierte, landeten. Vielleicht ist dieses Szenario gut für die Schützlinge des Trainers Gunes,  weil sie sich jetzt der heimischen Meisterschaft maximal widmen können, wo sie versuchen werden, nach langer Zeit den Meistertitel zu holen. Verletzungsbedingt werden Innenverteidiger Gulum sowie Mittelfeldspieler Kavlak, Arslan und Tore ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung Besiktas: Zengin – Beck, Rhodolfo, Franco, Tosic – Hutchinson, Ozyakup – Quaresma, Sosa, Sahan – Gomez

Galatasaray

Der aktuelle türkische Meister hat sich den Einzug in die K.o.-Phase der Europaliga gesichert. Die Gruppenphase beendeten sie auf dem dritten Tabellenplatz und zwar dank dem letztwöchigen Heimremis gegen Astana aus Kasachstan, der mit einem Punkt weniger auf dem vierten Platz landete. Auf der anderen Seite hat Galata in der letzten Runde der türkischen Meisterschaft einen 3:0-Heimsieg gegen Bursaspor gefeiert und dadurch beendeten sie ihre Negativserie von zwei Remis und einer Niederlage, die dazu führte, dass sie momentan sechs Punkte Rückstand auf den Tabellenführer Besiktas haben.

Darüber hinaus müssen wir bedenken, dass gerade vor dem Match gegen Bursaspor zum Trainerwechsel gekommen ist und so hat der erfahrene Mustafa Denizli den Trainerposten von Hamza Hamzaoglu übernommen und das machte sich auf dem Spielplatz gleich bemerkbar, weil Galata viel verspielter und aggressiver ausgesehen hat. Eine ähnliche Spielweise erwarten wir auch in diesem Stadtderby. Ausfallen werden übrigens die von früher verletzten Defensivspieler Denayer und Carole sowie Mittelfeldspieler Altintop.

Voraussichtliche Aufstellung Galatasaray: Muslera – Sarioglu, Chedjou, Kaya, Balta – Kisa, Inan – Podolski, Sneijder, Oztekin – Yilmaz

Besiktas – Galatasaray TIPP

Da dies ein Duell zwischen zwei effizientesten Mannschaften der Liga ist, zwischen denen eine große Rivalität herrscht, ist ein offenes und torreiches Spiel auf beiden Seiten durchaus realistisch zu erwarten.

Tipp: beide Teams treffen

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,65 bei netbet (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
netbet100€