Carolina Panthers – Denver Broncos 08.02.2016, Super Bowl

Carolina Panthers – Denver Broncos / Super Bowl – Dieses große NFL-Finale könnte ruhig auch als das große Aufeinandertreffen der zwei besten Teams angekündigt werden. Es handelt sich nämlich um zwei Mannschaften mit den besten Torbilanzen in ihren Divisionen. Denver hat die beste Abwehr und die Panthers den besten Angriff. Darüber hinaus treten in diesem Duell auch Peyton Manning und Cam Newton auf. Diese Spieler waren nämlich in den jeweiligen Klassen die erste Auswahl beim Draft. Wir können also ein klassisches Football-Spiel und eine dramatische Schlussphase erwarten. Es sind zwei ganz unterschiedliche Mannschaften und sie möchten beide gewinnen. Das 50. Jubiläumsspiel des Super Bowls wird übrigens in San Francisco gespielt. Beginn: 08.02.2016 – 00:30 MEZ

Carolina Panthers

Die Panthers sind die attraktivste Mannschaft dieser NFL-Saison und haben die beste Ergebnisbilanz. Sie haben nämlich bis jetzt nur eine Niederlage kassiert und ihre Domination in der Offensive ist wirklich eine Seltenheit. Der Grund dafür ist hauptsächlich Quarterback Cam Newton, der eine Saison mit vielen persönlichen Rekorden hinter sich hat. Er ist sowohl beim Ballwurf als auch beim Rennen ein gefährlicher Spieler und keine Abwehr konnte ihn stoppen.

Der beliebte „Superman“ ist eine richtige Angriffswaffe seines Teams. Die Panthers haben darüber hinaus auch eine der besten Abwehrreihen der Liga und ihre gesamte Ergebnisbilanz ist deswegen überhaupt nicht verwunderlich. Im Konferenzfinale haben sie die Arizona Cardinals zu Hause 49:15 deklassiert. Man konnte in diesem Spiel das Angriffspotenzial der Panthers beobachten und deswegen erwarten wir auch jetzt gegen die Broncos eine ähnliche Partie der Panthers.

Denver Broncos

Im Rahmen der letzten drei Jahre treten die Denver Broncos jetzt zum dritten Mal im großen Finale auf. Im Unterschied zum Jahr 2014, als diese Mannschaft ausschließlich offensiv orientiert war und eine schwere Niederlage kassiert hat, haben es die Broncos in diesem Jahr nur durch das beste Abwehrspiel der Liga ins Finale geschafft. Sie haben alle Gegner terrorisiert, besonders die New England Patriots. Das war ein richtiges Drama im Konferenzfinale und die Broncos konnten zu Hause 20:18 gewinnen.

Der legendäre Quarterback Peyton Manning hat übrigens eine der schlechtesten Saisons in seiner Karriere hinter sich. Er hat aber auch ein paar Spiele verletzungsbedingt verpasst und war ein paar Mal auch auf der Ersatzbank. In der Schlussphase der Saison legte aber der beliebte Sheriff, wie Manning schon länger genannt wird, eine sehr gute Arbeit ab. Es ist wahrscheinlich das letzte Spiel seiner Karriere und er möchte sicher seinen zweiten Titel holen.

Carolina Panthers – Denver Broncos TIPP

Der Gewinner dieses Super Bowls wird die Mannschaft sein, die es schafft, das eigene Spieltempo aufzudrängen. In der NFL-Liga gilt ja schon länger die Regel, dass der Angriff die Spiele gewinnt, aber den Titel die Abwehr holt. Hier treffen der tolle Angriff der Panthers und die tolle Abwehr der Broncos aufeinander, weswegen Kleinigkeiten entscheidend sein werden. Wir tippen auf ein kompaktes Spiel mit wenigen Punkten.

Tipp: unter 47,5 Punkte

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,62 bei bet-at-home (alles bis 1,57 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet-at-home bonus
100€