CF Belenenses – CS Maritimo 31.08.2015, Liga NOS

CF Belenenses – CS Maritimo / Liga NOS – Da in den nächsten Tagen die Qualifikationsspiele zur EM in Frankreich auf dem Programm sind, haben die besten europäischen Ligen seit Sonntag eine Pause und daher werden wir hier ein Match der dritten Runde der portugiesischen Liga analysieren, indem die alten Rivalen Belenenses und Maritimo aufeinandertreffen werden. In den ersten zwei Runden hat keine dieser Mannschaften gesiegt, aber Belenensen blieb beide Male ungeschlagen und momentan ist er besser platziert als Maritimo mit nur einem Punkt auf dem Konto. In der vergangenen Saison hat Belenenses in den beiden direkten Duellen triumphiert, während das Jahr zuvor beide Mannschaften Heimsiege verbuchten. Beginn: 31.08.2015 – 20:00 MEZ

CF Belenenses

Natürlich erhoffen sich die heutigen Gastgeber wieder ein gutes Ergebnis gegen Maritimo, zumal das Selbstbewusstsein der Mannschaft nach der historischen Platzierung in die Gruppenphase der Europaliga deutlich gestiegen ist. In der dritten Vorrunde haben sie nämlich den schwedischen Vertreter aus Göteborg eliminiert, während sie in den Playoffs besser als der österreichische Altach waren.

Belenenses hat sich die Teilnahme in der Europaliga praktisch im Finish der letzten Saison erkämpft, weil er mit nur einem Punkt Vorsprung auf Nacional und Ferreira auf den sechsten Tabellenplatz geschafft hat und da sie auch Glück mit der Auslosung hatten, hatten sie keine so schwere Aufgabe in der Qualifikation. Diese haben sie auf die bestmögliche Art und Weise erledigt und nun dürfen sie in der Gruppenphase der Europaliga spielen. Dafür  haben sie die Meisterschaft ein wenig vernachlässigt, da sie nur Remis zuhause gegen Rio Ave sowie auswärts gegen Guimaraes gespielt haben, aber in dieser Begegnung werden sie sicherlich ihr Bestes geben, um zum Triumph über Maritimo zu kommen, unabhängig davon, dass sie auf die verletzten Innenverteidiger Palmeira und Mittelfeldspieler Martins verzichten müssen.

Voraussichtliche Aufstellung Belenenses: Ventura – Amorim, Tonel, Brandao, Geraldes – Dias, Pinto – Camara, Sturgeon, Rosa –Tiago Caeiro

CS Maritimo

Im Gegensatz zum heutigen Gegner, fehlten den heutigen Gästen vier Punkte, um auf der internationalen Bühne spielen zu dürfen, aber auf der anderen Seite haben sie sich zu Beginn dieser Saison maximal auf die Meisterschaft konzentriert. Dennoch wurden sie in der ersten Runde ein wenig unerwartet auswärts von Madeira 1:2 bezwungen. Danach haben sie ihre Reihen neu konsolidiert und zuhause gegen den favorisierten Porto eine sehr gute Partie abgeliefert. Am Ende wurden sie mit einem Punkt belohnt (1:1).

Natürlich wird sich dieses Remis positiv auf die Stimmung in der Mannschaft auswirken und so erwarten wir gegen Belenenses ein sehr mutiges und engagiertes Spiel von Maritimo, vor allem im Angriff, der viel besser ist als die Abwehr. Nach der abgesessenen Strafe kehrt der junge Mittelfeldspieler Rodrigues ins Team zurück, sodass Trainer Vieira wahrscheinlich wieder mit 4-3-3-Formation spielen wird, zumal der leicht verletzte Mittelfeldspieler Ferreira ausfallen wird.

Voraussichtliche Aufstellung Maritimo: Salin – Patric, Raul Silva, Deyvison, Ruben – Soares, Fransergio, Rodrigues – Costa, Marega, Ghazaryan

CF Belenenses – CS Maritimo TIPP

Da beide Teams viel besser im Angriff als in der Abwehr spielen, ist in diesem kleinen Derby der portugiesischen Liga ein völlig offenes und dementsprechend torreiches Spiel zu erwarten.

Tipp: über 2 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,00 bei betvictor (alles bis 1,90 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€