CSKA Moskau – Lokomotiv Moskau 21.09.2014

CSKA Moskau – Lokomotiv Moskau – In diesem Moskauer Spitzenspiel treffen zwei Teams aufeinander, die mit dem Saisonanfang nicht besonders zufrieden sein können. CSKA hat zwei Spiele verloren und eine richtige CL-Katastrophe erlebt, während Lokomotiv eine negative Serie von sechs Spielen ohne Sieg hat und auch bei den EL-Qualifikationsspielen ausgeschieden ist. Die letzten vier gemeinsamen Duelle hat CSKA gewonnen, während Lokomotiv einmal gewinnen konnte und zwar 2012 im Rahmen der Playoff-Spiele auf den Meistertitel. Beginn: 21.09.2014 – 11:30 MEZ

CSKA Moskau

CSKA spielt unbeständig, aber alles in allem sieht es in der Meisterschaft gar nicht mal so schlecht aus. Das Problem ist, dass der größte Rivale Zenit hervorragend spielt. Am Anfang lief es großartig. Die heutigen Gastgeber haben nämlich den Superpokal gewonnen und in den ersten drei Runden haben sie Siege geholt. Dann folgte eine kleine Krise in der sie zweimal in Folge bezwungen wurden. Zuerst verloren sie im Stadtderby gegen Spartak und dann auch auswärts bei Rubin.

Ihre beste Partie lieferten die Spieler von CSKA gegen Rostov, als sie 6:0 gewonnen haben. In der ersten CL-Runde wurden sie aber bei Roma 1:5 bezwungen. In der letzten Runde gegen Arsenal aus Tula hatten sie ziemliche Probleme. Dieses Spiel hat Dzagoev verpasst. Er hat nämlich ständig Probleme mit den Verletzungen. Positiv ist das Schennikov in der zweiten Halbzeit gespielt hat.

Voraussichtliche Aufstellung CSKA:  Akinfeev – Mario Fernandes, Ignashevich, A.Berezutski, Nababkin – Natcho, G.Milanov – Tošić, Eremenko – Musa, Doumbia

Lokomotiv Moskau

Am Anfang sah es bei Lokomotiv sehr gut aus. Die Mannschaft hat zwei Siege und zwei Remis geholt. Dann folgten die zwei EL-Spiele gegen Apollon von Zypern. Nach einem Auswärtsremis hat Lokomotiv zuhause eine schwere 1:4-Niederlage kassiert. Damit endete das Europaabenteuer. Dann wurden die heutigen Gastgeber im Rahmen der Meisterschaft von Kuban und Zenit bezwungen. In der letzten Runde haben sie zuhause gegen Mordovia ein Remis geholt. Es ist somit ein Wunder, dass Trainer Kuchuk immer noch auf dieser Position ist.

Er hat auch alles Mögliche versucht, aber es läuft einfach nicht. Lokomotiv hat also in den letzten sechs Spielen nicht gewonnen. In diesem heutigen Spiel wird sicher eine veränderte Startelf auflaufen. Guilherme ist wieder vor dem Tor, Shiskin spielt im Mittelfeld und Yanbaev rechts außen. Der Mannschaft fehlen auf jeden Fall Mittelfeldspieler Boussoufa und Stümer N´Doye.

Voraussichtliche Aufstellung Lokomotiv: Guilherme – Yanbaev, Corluka, Durica, Denisov – Sheshukov, Shishkin – Sammedov, M.Fernandes, Maicon – Omar Niasse

CSKA Moskau – Lokomotiv Moskau TIPP

CSKA wäre in diesem Duell sowieso in der Favoritenrolle und da sich Lokomotiv in so einer Krise befindet, kommt das nur noch mehr zur Geltung. Die Stadtderbys sorgen ja immer wieder für Überraschungen, aber dieses Mal sehen wir CSKA im Vorteil.

Tipp: Sieg CSKA

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,75 bei bet365 (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

Sonderbonus bei Ladbrokes: 50% bis 300€ Gratiswette!