CSKA Moskau – Spartak Moskau 06.03.2016, RUS Premier League

CSKA Moskau – Spartak Moskau / RUS Premier League – Auch am zweiten Wochenendtag erwartet uns ein großes Spitzenspiel im Rahmen der 19. Runde der stärksten russischen Liga. In Moskau treffen nämlich die zwei Stadtrivalen CSKA und Spartak aufeinander. CSKA ist Tabellenführer und hat sieben Punkte mehr als Spartak, während er auch das gemeinsame Duell im Herbst mit einem 2:1-Sieg gewonnen hat. Beginn: 06.03.2016 – 17:00 MEZ

CSKA Moskau

Die heutigen Gastgeber haben in der letzten Saison zu Hause gegen Spartak 0:1 verloren, aber in der Saisonfortsetzung konnten sie sich bei diesem Gegner dann auch revanchieren, da sie einen 4:0-Auswärtssieg geholt haben. Wenn man noch den bereits erwähnten Triumph aus dieser Saison berücksichtigt, ist es klar, dass die Schützlinge von Trainer Slutski auch jetzt einen Sieg erwarten. Vor fünf Tagen haben sie auswärts bei Ufa 2:0 gewonnen und sind damit ins Pokalhalbfinale eingezogen, wo sie auf Krasnodar treffen werden.

Man sollte hier auch erwähnen, dass sie im Dezember letztes Jahr aus der Champions League ausgeschieden sind, und zwar nachdem sie die Gruppenphase als Tabellenletzter beendet haben. Sie haben also nicht mal die EL-Teilnahme geschafft. Aber deswegen sollten sie es jetzt in der Meisterschaft leichter haben. Sie möchten die führende Position sicher behalten und haben in der Wintertransferzeit zwei Mittelfeldspieler Shirokov und Tkachev dazu geholt. Die Mannschaft haben anderseits Mittelfeldspieler Milanov und Stürmer Doumbia verlassen, während jetzt gegen Spartak die verletzen Defensivspieler Vasili Berezutski und Nabankin sowie Mittelfeldspieler Cauna nicht dabei sind.

Voraussichtliche Aufstellung CSKA: Akinfeev – Fernandes, A.Berezutski, Ignashevich, Schennikov – Wernbloom, Shirokov – Tosic, Dzagoev, Eremenko – Musa

Spartak Moskau

Spartak hat seit dem 1:0-Heimsieg gegen Samara im Rahmen der 18. Runde kein Wettbewerbsspiel mehr abgelegt. Aber in den Freundschaftsspielen haben die Spieler von Spartak dafür sehr gute Partien geliefert, weswegen sie jetzt auch optimistisch sein können. Sie hängen ja hinter dem zweitplatzierten Rostov nur vier Punkte zurück, während auch Tabellenführer CSKA nicht weit entfernt ist.

Trainer Alenichev ist übrigens mit den Entscheidungen des Vereins in der Wintertransferzeit ziemlich unzufrieden, da nur Stürmer Melgarej aus Kuban geholt wurde, während ganze fünf Spieler den Verein verlassen haben, und zwar Innenverteidiger Tasci, Mittelfeldspieler Shirokov sowie Stürmer Movsisyan, Ozbiliz und Davidov. Wenn man noch dazugibt, dass in diesem Sonntagsduell auch der angeschlagene Verteidiger Parshivlyuk fraglich ist, dann wird es klar, dass Spartak jetzt neben einem guten Spiel auch etwas Glück brauchen wird, um ein positives Ergebnis gegen CSKA holen zu können.

Voraussichtliche Aufstellung Spartak:  Rebrov – Makeev, Kutepov, Bocchetti, D.Kombarov – Zotov, Glushakov – Promes, Popov, Melgarejo – Ze Luis

CSKA Moskau – Spartak Moskau TIPP

Da CSKA vor Kurzem im Rahmen des Pokalwettbewerbs seine gute Spielform wieder bestätigt hat, sollte er auch in diesem heutigen Spitzenspiel gegen Spartak von Anfang an den Sieg anpeilen, besonders da die Gäste nach der Wintertransferzeit einen ziemlich bescheidenen Spielerkader haben.

Tipp: Sieg CSKA

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,90 bei betway (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betway
150€