CSKA Moskau – Spartak Moskau 17.08.2014

CSKA Moskau – Spartak Moskau – Auch bei diesem Spieltag der russischen Premier League gibt ein Moskauer Derby, sodass es klar ist, welche Partie die meiste Aufmerksamkeit auf sich zieht. Die zusätzliche Brisanz kommt durch die gute Spielform von CSKA und Spartak. Vor allem der CSKA ist sehr gut drauf, weil er alle drei Ligaspiele gewonnen hat, während Spartak am letzten Spieltag bezwungen wurde. In der letzten Saison gab es in diesem Duell jeweils einen Heimsieg. Beginn: 17.08.2014 – 11:30 MEZ

CSKA Moskau

Die heutigen Gastgeber haben sich immer noch keinen einzigen Patzer erlaubt und haben dazu noch den russischen Supercup gewonnen. Das bedeutet, dass sie in vier Pflichtspielen ganze vier Siege geholt haben, aber wenn man die letzte Saison dazu addiert, dann hält die CSKA-Siegesserie seit neun Pflichtspielen an, was wirklich hervorragend ist. Die letzte Niederlage von CSKA gab es im April im russischen Pokal. Im bisherigen Saisonverlauf sieht es nicht aus, als ob sie sich allzu viel anstrengen müssen, um zu siegen. Das Ganze sieht eher nach Routine aus.

In der ersten Ligarunde wurde Torpedo 4:1 bezwungen, dann wurde ein knapper Auswärtssieg bei Mordovia geholt und zuletzt noch Terek mit einem ebenfalls knappen 1:0. In allen drei Ligaspielen hat ihr Trainer Slutsky die exakt gleiche Startaufstellung auf den Platz geschickt, was nicht allzu viel verwundert, da seine Schützlinge alles gewinnen. Jetzt muss er jedoch was ändern, weil Angreifer Doumbia verletzt ist und gerade dies ist ein klares Handicap für CSKA. Es sollte noch erwähnt werden, dass Schennikov schon länger verletzt ist und dass Dzagoev bisher keine Spielminute bekommen hat, genauso wie der Neuzugang Natcho. In der Zwischenzeit haben Zubero zur Ausleihe freigegeben. Für den verletzten Doumbia wird Vitinho einspringen.

Voraussichtliche AufstellungCSKA: Akinfeev – M. Fernandes, V. Berezutskiy, Ignashevich, Nababkin – Wernbloom, G. Milanov – Tosic, Vitinho, Panchenko – Musa

Spartak Moskau

Spartak startete in die neue Saison sehr überzeugend. Die heutigen Gäste haben nämlich in den ersten beiden Ligarunden zwei Siege geholt und dabei sechs Tore erzielt. Sie hatten sogar eine sehr schwere Ansetzung, bei der sie beide Spiele auswärts gespielt haben. In der dritten Runde kamen jedoch die Ernüchterung und die erste Saisonniederlage. Die Niederlage bei Krasnodar fiel sehr hoch aus, da ein 0:4 schon eine klare Aussage ist. Bei diesem Spiel hatten sie einfach einen Aussetzer, den sie jetzt nicht mehr reparieren können, aber er soll auch nicht überbewertet werden.

Nach dem ersten Spieltag hat ihr Trainer Yakin nur eine Änderung in der Startelf vorgenommen und zwar den Einsatz des Neuzugang Promes für Kombarov. Kombarov bekam seine erneute Chance ziemlich schnell, weil er direkt nach ein paar Minuten des zweiten Spieltags eingewechselt wurde. Der Grund dafür war die Verletzung von Tino Costa. In diesem Spiel verletzte sich ein wenig später ein weiterer Spieler, der unheimlich wichtig für Spartak ist und zwar Dzyuba. All dies brachte sie völlig aus dem richtigen Spielrhythmus und brachte eben die erwähnte Niederlage. Heute vor dem großen Stadtderby haben sie einige Sorgen, weil die Verletzungen noch nicht abgeflacht sind. Von früher fehlen ja noch Orbiliz und Shirokov. In der Startaufstellung wird es also einige gezwungene Änderungen geben, die die Chancen von Spartak verringern.

Voraussichtliche AufstellungSpartak: Rebrov – Parshivlyuk, Insaurralde, Bocchetti, Makeev – Kallstrom, Glushakov – Promes, D. Kombarov, Ananidze – Waris

CSKA Moskau – Spartak Moskau TIPP

Beide Teams haben einige Probleme mit den Startaufstellungen, sodass wir davon ausgehen können, dass beide Vereine dieses psychologisch wichtige Stadtderby ein wenig vorsichtiger als sonst spielen werden. In solchen Derbys ist eine eher vorsichtige Spielweise völlig normal, weil man in einem Stadtderby auch mit einem Remis zufrieden ist. All dies kündigt uns ein Spiel mit wenigen Toren an.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,95 bei bet365 (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

Sonderbonus bei Ladbrokes: 50% bis 300€ Gratiswette!