CSKA Moskau – Zenit St. Petersburg 02.05.2016, Russischer Pokal (Finale)

CSKA Moskau – Zenit St. Petersburg / Russischer Pokal – Am Montag erwartet uns auch in Russland ein sehr interessantes Match, denn auf neutralem Boden in Kasan wird das Finale des nationalen Pokals stattfinden und es treffen zwei Mannschaften aufeinander, die in den letzten Jahren absolut dominant in diesem Lande sind und zwar CSKA und Zenit St. Petersburg. In dieser Saison ist auch Rostow im Rennen um den Meistertitel, der sich derzeit auf dem zweiten Platz befindet und zwei Punkte weniger als Tabellenführer CSKA bzw. zwei Punkte mehr als drittplatzierter Zenit hat. Es ist auch wichtig zu sagen, dass Rostow ein Spiel weniger auf dem Konto hat im Vergleich zu den beiden Rivalen. Zenit und CSKA trafen vor genau einem Monat in der Meisterschaft aufeinander und damals hat Zenit einen 2:0-Sieg geholt, während das Hinspiel in Moskau ohne Sieger endete. Beginn: 02.05.2016 – 15:00 MEZ

CSKA Moskau

Wenn man noch hinzufügt, dass Zenit in der vergangenen Saison zwei Siege verbucht hat, dann kommt man zum Schluss, dass die Moskauer in letzter Zeit definitiv viele Probleme gegen ihren Erzrivalen haben und dementsprechend haben sie in diesem Pokalfinale ideale Gelegenheit um endlich zum Sieg zu kommen. Die Schützlinge des Trainers Slutski sind auf jeden Fall in der Lage dazu, was auch die Tatsache, dass sie nach der neulich kassierten Niederlage in St. Petersburg sogar vier Siege und nur ein Remis verbuchten, bestätigt. Einen dieser Siege haben sie im Pokal-Halbfinale gefeiert und zwar gegen Krasnodar (3:1).

Auf der anderen Seite blieben sie in der Meisterschaft nach den letzten zwei Siegen in Folge weiterhin auf dem ersten Platz, wobei der Tabellenzweite Rostow nur zwei Punkte und ein Spiel weniger hat, sodass wir bis zuletzt einen äußerst ungewissen Titelkampf erwarten können, zumal der Tabellendritte Zenit auch im Rennen ist. Die Moskauer werden sicherlich ihr Bestes geben, damit sie nach zwei Jahren wieder den Pokal gewinnen und so erwarten wir, dass Slutski am Montag mit seiner stärksten Besatzung aufläuft. Ausfallen werden übrigens die verletzten Verteidiger Schennikov und der gesperrte Mittelfeldspieler Wernbloom.

Voraussichtliche Aufstellung CSKA: Akinfeev – Fernandes, V.Berezutski, Ignashevich, Tkachev – Natcho, Dzagoev – Tosic, Eremenko, Musa – Olanare

Zenit St. Petersburg

Zenit hat vor vier Tagen im Ligaspiel gegen Kuban einen 4:1-Heimsieg geholt, wodurch er sein angeschlagenes Selbstbewusstsein einigermaßen wiederherstellen konnte, denn am vergangenen Wochenende wurde er auswärts bei Rostow regelrecht auseinandergenommen (0:3). Gerade diese Niederlage könnte sie letztendlich den Titel kosten, denn vier Runden vor dem Saisonende haben sie sogar vier Punkte Rückstand auf den Spitzenreiter CSKA, während vor ihnen auch Rostow ist, mit zwei Punkten mehr und einem Spiel weniger auf dem Konto.

Zenit hatte auch im Halbfinale des russischen Pokals viele Probleme mit Amkar, den sie erst nach dem Elfmeterschießen bezwingen konnten und so muss Zenit dieses Mal gegen CSKA viel aggressiver und konkreter im Angriff handeln, zumal wir wissen, wie standfest die Moskauer in der Abwehr sind. Wir haben schon gesagt, dass sie vor kurzem einen 2:0-Sieg gegen CSKA im Rahmen der Meisterschaft gefeiert haben und so wird Trainer Villas-Boas sicherlich versuchen das gleiche Erfolgsrezept anzuwenden, wobei er dieses Mal auf die verletzten Mittelfeldspieler Faizulin und Danny verzichten muss.

Voraussichtliche Aufstellung Zenit: Lodygin – Smolnikov, Neto, Garay, Criscito – Yusupov, Garcia, Witsel, Shatov – Hulk, Dzyuba

CSKA Moskau – Zenit St. Petersburg TIPP

Obwohl Zenit in letzter Zeit viel mehr Erfolg in den direkten Duellen hatte, haben wir dennoch beschlossen in diesem Finalmatch des russischen Pokals den Moskauern einen leichten Vorteil zu geben, vor allem deshalb, weil sie in letzter Zeit viel konstanter sind als ihr Erzrivale aus St. Petersburg.

Tipp: Asian Handicap +0,5 CSKA

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,57 bei unibet (alles bis 1,53 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
unibet bonus
75€