D.C. United – New England Revolution 21.06.2015, MLS

D.C. United – New England Revolution / MLS – Hier haben wir im Rahmen der stärksten amerikanischen Liga ein großes Derby, denn es treffen in Washington zwei führenden Mannschaften der Eastern Conference, D.C. United und New England, aufeinander. New England hat momentan vier Punkte Rückstand auf den heutigen Gegner, aber in letzter Zeit hat diese Mannschaft viel mehr Erfolg in den direkten Duellen und so geht sie in dieses Sonntagsderby nach einer Serie von drei Siegen, einem Remis und nur einer Niederlage. Beginn: 21.06.2015 – 23:00 MEZ

D.C. United

Da dieses Duell in Washington stattfinden wird, haben die Gastgeber eine tolle Gelegenheit sich zu rächen.  Auf diese Weise würden sie sich auch einen großen Vorsprung von sieben Punkten im Vergleich zum Tabellenzweiten New England verschaffen. Allerdings weisen sie momentan eine abfallende Formkurve auf, weil sie in den letzten zwei Ligaspielen bezwungen wurden und zwar zuhause gegen Toronto und auswärts gegen Orlando. Vor drei Tagen haben sie im nationalen Pokal einen 3:1-Sieg gegen Pittsburgh geholt.

Natürlich hat ihnen dieser Sieg gutgetan, um vor der Fortsetzung der Meisterschaft das angeschlagene Selbstbewusstsein wiederherzustellen, zumal sie hohe Ambitionen auch in den Playoffs haben. Um auf dem ersten Platz in der Eastern Conference weiterhin zu bleiben, werden sie ihre Torumsetzung verbessern müssen. Deshalb hat Trainer Olsen ein äußerst offensives Spiel gegen New England angekündigt, unabhängig davon, dass er auf die verletzten Mittelfeldspieler Farfan sowie Stürmer Johnson und Pontius verzichten muss.

Voraussichtliche Aufstellung D.C. United: Hamid – Franklin, Birnbaum, Boswell, Kemp – Rolfe, Arnaud, Kitchen, DeLeon – Arrieta, Espindola

New England Revolution

Die Gäste aus New England haben in der letzten MLS-Runde einen sehr wichtigen 2:0-Heimsieg gegen Chicago gefeiert, weil sie auf diese Weise endlich die negative Serie von vier Remis und zwei Niederlagen beendeten. Darüber hinaus liegen sie wieder mit nur vier Punkten im Rückstand auf den Tabellenführer und außerdem haben sie ein Spiel weniger auf dem Konto, sodass sie bis zu Ende der Meisterschaft sicherlich ihr Maximum geben werden, um auf den ersten Platz zu kommen.

In der Zwischenzeit waren sie im Pokal nicht so erfolgreich, weil sie zuhause von Charlotte 0:1 bezwungen wurden, aber wir müssen dazu sagen, dass sie mit einer kombinierten Besatzung gespielt haben. Trainer Heaps steht also die Meisterschaft im Vordergrund und so wird er bei diesem Gastauftritt in Washington sicherlich mit seiner stärksten Startelf auflaufen. Ausfallen werden übrigens nur die verletzten Verteidiger Barnes und Mittelfeldspieler Jones.

Voraussichtliche Aufstellung New England: Shuttleworth – Farrell, Woodberry, Goncalves, Tierney – Nguyen, Caldwell, Dorman – Bunbury, Davies, Fagundez

D.C. United – New England Revolution TIPP

Da hier zwei führenden Mannschaften der Eastern Conference aufeinandertreffen werden, ist ein sehr hochwertiges und offenes Spiel realistisch zu erwarten und daher haben wir uns für diesen Tipp entschieden.

Tipp: beide Teams treffen

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,75 bei betvictor (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€