Dynamo Moskau – CSKA Moskau 09.11.2014, Premier Liga

Dynamo Moskau – CSKA Moskau / Premier Liga – Auch in dieser Runde haben wir ein großes Moskauer Spitzenspiel. Dieses Mal treffen Dynamo und CSKA aufeinander. Dynamo spielt die Europaliga perfekt und hat auch die Platzierung in die K.o.-Phase bereits geschafft. CSKA hat die Champions League schlecht gestartet, aber jetzt gibt es wieder Hoffnung auf das Achtelfinale, da er zwei gute Ergebnisse erzielt hat. Was die Meisterschaft angeht, sieht es bei CSKA viel besser aus und zwar ist die Mannschaft Tabellenzweiter mit sechs Punkten mehr als Dynamo, der Tabellensiebter ist. In der letzten Saison hat in beiden gemeinsamen Duellen Dynamo gewonnen, während CSKA in den letzten zehn Aufeinandertreffen, also seit 2009 nicht gewonnen hat. Beginn: 09.11.2014 – 11:30 MEZ

Dynamo Moskau

Dynamo hat eine sehr gute Mannschaft, zeigt das aber nur im Rahmen der Europaliga. Die heutigen Gastgeber haben nämlich in diesem Wettbewerb in vier Runden vier Siege geholt. Damit ist die Achtelfinalteilnahme bereits in der Tasche. Die Meisterschaft stehlt ein Problem dar. Da spielen sie nämlich unerwartet schlecht und haben eine Serie von drei Spielen ohne Sieg. Dabei sind sie auch aus dem Pokalwettbewerb ausgeschieden. Sie wurden in den letzten zwei Spielen bezwungen. Zuerst zuhause gegen Rubin und dann auch in der letzten Runde gegen Lokomotiv. In diesem letzten Spieler haben sie auch noch 2:0 geführt, aber ihr Spiel ist unverständlicherweise einfach auseinandergefallen und sie haben in der letzten halben Stunde vier Gegentore kassiert. Sie spielen ziemlich toreffizient, aber die Abwehr kassiert auch viel zu leicht Gegentore.

Die Mannschaft hat keine größeren Probleme mit den Verletzungen und nach der erwähnten Niederlage gegen Lokomotiv hat Trainer Cherchesov beim EL-Spiel gegen Estoril nur eine Veränderung vorgenommen. Vainqueur hat somit im Mittelfeld agiert und zwar anstatt Yusupov, während Ersatzspieler Kuranyi für den Sieg von Dynamo gesorgt hat. Jetzt sollte vielleicht wieder Yusupov spielen, da Noboe nicht dabei ist.

Voraussichtliche Aufstellung Dynamo: Gabulov – Hubocan, Samba, Douglas, Buttner – Yusupov, Denisov – Ionov, Valbuena, Dzsudzszak – Kokorin

CSKA Moskau

Der aktuelle russische Fußballmeister hat sich innerhalb einer Woche von dem Meistertitel wahrscheinlich bereits verabschiedet und gleichzeitig für eine große CL-Sensation gesorgt. Zuerst wurden die heutigen Gäste nämlich beim großen Meisterschaftsspitzenspiel zuhause gegen Zenit bezwungen, weswegen sie jetzt sieben Punkte weniger als diese Mannschaft haben. Das werden sie bis zum Saisonende schwer aufholen können. Sie haben dieses Spiel sehr schlecht gespielt und konnten kein Tor erzielt. Das einzige Gegentor haben sie sehr früh kassiert.

Dann sind sie im Rahmen der Champions League zu Manchester City gegangen. Trainer Slutski hat in diesem Duell alles auf eine Karte gesetzt und zwar waren Musa sowie Doumbia in der Startelf, wobei Doumbia zwei Tore erzielt hat. Jetzt sind die Spieler von CSKA sicher viel selbstbewusster und werden wahrscheinlich wieder in dieser offensiven Startformation antreten. Sie sollten sie auch nicht verändern, auch wenn sie etwas erschöpft sind.

Voraussichtliche Aufstellung CSKA:  Akinfeev – M.Fernendes, Ignashevich, V.Berezutski, Schennikov – Wernbloom, Natcho – R.Eremenko, Dzagoev, Musa – Doumbia

Dynamo Moskau – CSKA Moskau TIPP

Nachdem beide Gegner Europaerfolge erzielt haben, sollte dies hier ein sehr interessantes Spitzenspiel werden. Dynamo braucht jetzt einen Meisterschaftssieg und CSKA ist ein guter Gegner um das auch zu schaffen. Aber auch die Gäste haben ihre Stärken und es sollte somit ein offenes Spiel mit vielen Toren sein.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,00 bei bet365 (alles bis 1,90 kann problemlos gespielt werden)

bet365 Willkommensbonus – 100% bis 100€ Bonus!