Dynamo Moskau – CSKA Moskau, 12.04.13 – Premier Liga

Heute werden wir ein Duell der 24. Runde der stärksten russischen Liga analysieren. Es treffen nämlich im Stadtderby zwei große Moskauer Vereine Dynamo und CSKA aufeinander. Vor diesem Duell sind die Gäste viel besser platziert, da sie die Tabelle anführen, während Dynamo mit 17 Punkten weniger auf dem Konto den fünften Tabellenplatz belegt. In den letzten sieben direkten Duellen der beiden Vereine war Dynamo viel erfolgreicher und hat dabei drei Siege geholt, während die restlichen vier Duelle unentschieden endeten. Beginn: 12.04.2013 – 18:00

Dynamo ist also in letzter Zeit ein sehr unangenehmer Gegner für CSKA, weshalb man sich im Lager der Gastgeber in diesem Duell wieder ein positives Ergebnis erhofft. Allerdings spricht sehr gute Form der Gäste, die sich momentan in einer Serie von fünf Siegen in Folge befinden, gegen sie, aber andererseits haben sie selber keine Niederlage in diesem Zeitraum kassiert. Trainer Petrescu hat offensichtlich sein gewinnbringendes Team gefunden und mit einer Serie von drei Siegen und zwei Remis ist seine Mannschaft auf den fünften Tabellenplatz hochgeklettert und ist nur vier Punkte im Rückstand auf den drittplatzierten Anzhi. Natürlich erwartet sie in den letzten sieben Runden ein harter Kampf um einen der internationalen Tabellenplätze, sodass sie in diesem Duell gegen den Tabellenführer nicht zulassen dürfen, alle drei Punkte zu verlieren. Deshalb erwarten wir ein standfestes und vorsichtiges Spiel von Dynamo auf dem Mittelfeld, während im Angriff der erfahrene Kuranyi alleine agieren wird. Ausfallen werden die verletzten Mittelfeldspieler Semshov und Bakkal sowie Stürmer Kokorin.

Voraussichtliche Aufstellung Dynamo: Shunin – Chicherin, Fernandez, Granat, Lomić – Epureanu, Yusupov – Dzsudzsak, Noboa, Jantscher – Kuranyi

Wir haben bereits in der Einleitung gesagt, dass CSKA die führende Position besetzt und zwar mit acht Punkten Vorsprung auf den Verfolger Zenit, sodass es bereits klar ist, dass CKSA den Meistertitel in dieser Saison holen wird. Dennoch hat Trainer Slutski ausgesagt, dass es keine Entspannung geben darf, vor allem in Duellen gegen die stärkeren Gegner, wobei sie in den letzten vier Runden den etwas leichteren Spielplan sehr gut ausgenutzt und dabei maximale Leistung vollbracht haben. Es ist interessant, dass sie in diesem Zeitraum kein einziges Gegentor kassiert haben, weshalb es zu erwarten ist, dass sie gegen Dynamo mit der gleichen Abwehrreihe und den beiden defensiven Mittelfeldspielern Elm und Wernbloom spielen werden. Im Angriff haben sie gewisse Probleme, da am letzten Spieltag Vagner Love Rote Karte kassierte, während die Mittelfeldspieler Honda und Gonzalez sowie Stürmer Necid verletzt sind. Der angeschlagene Musa ist fraglich für dieses Spiel.

Voraussichtliche Aufstellung CSKA: Akinfeev – Fernandes, V.Berezutski,  Ignashevich, Schennikov – Elm, Wernbloom – Tošić, Cauna, Dzagoev – Doumbia

Unabhängig von der aktuellen Tabellensituation erwarten wir in diesem Moskauer Derby sehr viel Ungewissheit, sodass ein Remis sehr wahrscheinlich ist, aber wir haben uns für den Fall eines Heimsieges abgesichert, da Dynamo Punkte im Kampf um die internationale Tabellenplätze dringend benötigt.  

Tipp: Asian Handicap +0,5 Dynamo

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,83 bei bet365 (alles bis 1,73 kann problemlos gespielt werden)

Wenn man bedenkt, dass die beiden Mannschaften in letzter Zeit sehr gut in der Abwehr spielen, dann ist es klar, dass wir in diesem direkten Duell nicht so viele Tore zu sehen bekommen werden.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,80 bei betvictor (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

Statistiken und Livescore: Dynamo Moskau – CSKA Moskau