Dynamo Moskau – FK Krasnodar 04.04.2016, RUS Premier Liga

Dynamo Moskau – FK Krasnodar / RUS Premier Liga – In der letzten Begegnung der 22. Runde der russischen Premier Liga werden der 11-platzierte Dynamo aus Moskau und der Tabellensiebte Krasnodar, der derzeit zehn Punkte Vorsprung hat, ihre Kräfte messen. Am letzten Spieltag haben die Moskauer nach dem Auswärtssieg gegen Ufa ihre Negativserie von je zwei Remis und zwei Niederlagen beendet, während Krasnodar zuhause von Lokomotiv bezwungen wurde. Damit beendete er seine Positivserie von drei Siegen und einem Remis. Das Hinspiel dieser Teams endete mit überzeugendem 4:0-Sieg der Heimmannschaft. Beginn: 04.04.2016 – 18:30 MEZ

Dynamo Moskau

Natürlich werden die Moskauer ihr Bestes geben um sich bei Krasnodar auf eine ähnliche Art und Weise zu revanchieren, zumal sie in der vergangenen Saison schon bewiesen haben, dass sie wissen wie sie gegen den heutigen Gegner spielen sollen, da sie in zwei Ligaduellen sogar vier Punkte ergatterten. Allerdings haben die Moskauer in der Zwischenzeit große Veränderungen erlitten und zwar im negativen Sinne und so beendeten sie die Hinrunde erst auf dem 11. Platz.

Gerade deshalb war es verwunderlich, dass die Vereinsführung den Trainer Kobelev in der Winterpause nicht entlassen hat, zumal sie vor kurzem auch im Pokal von Amkar eliminiert wurden. An den ersten zwei Spieltagen der Rückrunde haben sie nur einen Punkt ergattert, aber dann lieferten sie im Auswärtsspiel gegen Ufa eine gute Partie ab und feierten am Ende 1:0, sodass sie derzeit solide sechs Punkte Vorsprung auf die abstiegsgefährdeten Mannschaften haben. Dieses Duell gegen Krasnodar werden sie sicherlich hochmotiviert antreten und versuchen zum günstigen Ergebnis zu kommen, unabhängig davon, dass sie auf die verletzten Defensivspieler Kozlov, Samba und Danilkin, Mittelfeldspieler Denisov sowie den gesperrten Innenverteidiger Hubocan verzichten müssen.

Voraussichtliche Aufstellung Dynamo: Gabulov – Zhivoglyadov, Djakov, Holmen, Eshchenko – Ionov, Dragun, Zobnin, Tashaev – Pogrebnyak, Beqiraj

FK Krasnodar

Wir haben schon in der Einleitung gesagt, dass die heutigen Gäste am letzten Spieltag ein wenig überraschend vom Moskauer Lokomotiv 1:2 bezwungen wurden, sodass sie momentan drei Punkte Rückstand auf die Europaliga-Plätze haben, während sie auf den Tabellenzweiten Rostow mit sogar sieben Punkten im Rückstand liegen. Darüber hinaus wurden sie neulich aus der Europaliga von Sparta aus Prag eliminiert.

An den ersten zwei Spieltagen der Rückrunde haben sie vier Punkte ergattert, indem sie zuhause ein Remis gegen Zenit sowie auswärts einen Sieg gegen Mordavia verbucht haben, während sie davor über Terek den Einzug ins Halbfinale des russischen Pokals geschafft haben. Dieser letzte Patzer im Duell gegen Lokomotiv hat sich sicherlich negativ auf die Spieler ausgewirkt und so werden sie gegen Dynamo viel aggressiver spielen müssen, wenn sie zur vollen Punkteausbeute kommen wollen. Die gute Nachricht ist die Rückkehr der wiedergenesenen Innenverteidiger Sigurdsson und Mittelfeldspieler Kabore ist Team, während dieses Mal die verletzten Mittelfeldspieler Gazinski und Torbinski ausfallen werden.

Voraussichtliche Aufstellung Krasnodar: Kritsyuk – Kaleshin, Sigurdsson, Granqvist, Petrov – Akhmedov, Kabore, Pereyra – Mamaev, Ari, Smolov

Dynamo Moskau – FK Krasnodar TIPP

Obwohl die Gäste aus Krasnodar als leichte Favoriten gelten, werden die Moskauer sicherlich auf den Flügeln des letzten Triumphes über Ufa auch vor eigenen Fans viel aggressiver spielen als in manchen früheren Heimspielen und gerade deshalb haben wir uns für diesen Tipp entschieden.

Tipp: beide Teams treffen

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,00 bei 10bet (alles bis 1,90 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€