Eskisehirspor – Akhisar 08.11.2013

Eskisehirspor – Akhisar – Die erste Begegnung der 11. Runde der stärksten türkischen Liga wird am Freitagabend in Eskisehir gespielt, wo der gleichnamige Verein, der momentan den siebten Tabellenplatz belegt den Tabellenachten Akhisar, der übrigens einen Punkt weniger auf  dem Konto hat, empfangen wird. In der vergangenen Saison hat Akhisar einen 1:0-Auswärtssieg geholt, während die zweite Begegnung mit einem 1:1-Remis endete. Beginn: 08.11.2013 – 19:00 MEZ

Eskisehirspor

Gerade deshalb erwarten wir dass die Gastgeber aus Eskisehir ihr Bestes geben werden, um endlich auch einen Sieg gegen Akhisar zu verbuchen, zumal sie auf diese Weise vier Punkte Vorsprung hätten und somit am Kampf um die internationale Tabellenplätze teilnehmen würden. Diese Mannschaft  verweilt in den letzten Jahren immer in der oberen Tabellenhälfte der türkischen Superliga, aber dennoch gelingt es ihr nicht, sich unter den besten fünf Mannschaften zu platzieren. Zu Beginn dieser Saison haben sie sich zusätzlich verstärkt, um dieses Ziel endlich zu erreichen und momentan sind sie auf dem guten Weg das zu erzielen, da sie nur drei Punkte vom vierten Tabellenplatz, der in die Europaliga führt, trennen.

Hier werden wir ihre sehr gute Partien im eigenen Stadion erwähnen, denn in fünf gespielten Duellen haben sie sogar 10 Punkte gewonnen, während sie auswärts etwas schlechter abschneiden und so kassierten sie am vergangenen Wochenende bei Genclerbirligi eine 0:2-Niederlage. In diesem Spiel gegen Akhisar erwarten sie natürlich einen Dreier, vor allem wenn ihre Stürmer angeführt vom senegalischen Kamara auf der Höhe des Geschehens sein sollten. Ausfallen werden weiterhin nur die verletzten Defensivspieler Dede und Cetin.

Voraussichtliche Aufstellung Eskisehirspor: Boffin – Sari, Akaminko, Diego Angelo, Demirhan – N’Diaye, Gucer – Kilic, Jorquera, Zengin – Kamara

Akhisar

Akhisar stellt definitiv die angenehmste Überraschung zu Beginn der neuen Saison in der Superliga dar. Mit einem bescheidenen Spielerkader haben die Gäste dieser Begegnung bisher nämlich 15 Punkte erzielt und befinden sich momentan auf dem sehr guten achten Tabellenplatz. Die meisten Punkten, insgesamt 13, haben sie aber im eigenen Stadion geholt, wo sie vier Siege und ein Remis verbucht haben, während sie in fünf Auswärtsspielen nur zwei Punkte holten.

Natürlich ist diese Angabe nicht vielversprechend vor diesem Duell gegen Eskisehirspor, zumal sie auf den Verteidiger Eren und Mittelfeldspieler Aladag verletzungsbedingt verzichten müssen. Trainer Hamzaoglu wird also mit der identischen Startformation wie in den letzten zwei Spielen auflaufen und das bedeutet, dass sie sich in erster Linie auf ihre Abwehr konzentrieren werden, während im Angriff sehr viel von den schnellen Niasse und Bruno Mezenga, die zusammen insgesamt neun Tore in der Superliga erzielt haben, abhängen wird.

Voraussichtliche Aufstellung Akhisar: Daglaroglu – Cebe, Sonko, Demirok, Atan – Ozer, Yuce, Kisa, Vural – Niasse, Bruno Mezenga

Eskisehirspor – Akhisar TIPP

Obwohl sich diese beiden Mannschaften auf den benachbarten Tabellenplätzen befinden, sollten wir bedenken, dass sie die meisten Punkte in eigenen Stadien erzielt haben und daher tippen wir in dieser Begegnung auf einen sicheren Sieg des sonst qualitativ besseren Gastgebers.

Tipp: Sieg  Eskisehirspor

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,75 bei sportingbet (alles bis 1,68 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!