FC Dallas – Houston Dynamo 27.06.2015, MLS

FC Dallas – Houston Dynamo / MLS – Die erste Hälfte der Regulär Saison in der amerikanischen Fußballliga ist zu Ende und langsam wird erkennbar, wer in den Playoffs landen könnte. Hier werden wir ein Duell der Western Conference analysieren. Dallas befindet sich momentan auf dem sechsten Tabellenplatz und zwar auf dem letzten Playoff-Platz, während Houston mit drei Punkten Rückstand um zwei Plätze schlechter platziert ist. Die heutigen Gastgeber haben seit sechs Runden keinen Sieg verbucht und stehen dafür jetzt unter enormem Druck, während die Gäste in den letzten vier Runden einmal gefeiert haben. Beide Teams haben im Pokal triumphiert. Im ersten diesjährigen Duell hat Dallas Anfang Mai einen 4:1-Auswärtssieg geholt und mit dem identischen Ergebnis haben sie auch in der vergangenen Saison in Houston gefeiert, während es in Dallas 3:2 gewesen ist. Beginn: 27.06.2015 – 03:00 MEZ

FC Dallas

Die heutigen Gastgeber stecken in einer Ergebniskrise, was dazu führte, dass sie in der Tabelle abgerutscht sind. Das ist nicht verwunderlich, da sie seit sechs Runden keinen Sieg geholt haben. Anfang Mai haben sie das letzte Mal in der Meisterschaft gefeiert und zwar zuhause gegen Los Angeles. Danach haben sie noch ein Heimremis gegen NY Red Bulls eingefahren. Es folgte dann eine Mini-Tour und da verbuchten sie viele schlechte Ergebnisse und zwar drei Niederlagen und zwei Remis. Es ist klar, dass diese Mannschaft viel besser zuhause spielt, wo sie die meisten Punkte ergattert haben.

Das Problem bereitet ihnen in letzter Zeit die Ineffizienz und so haben sie in den letzten vier Runden nur ein Tor erzielt und zwar im letzten Auswärtsspiel gegen Colorado (1:1). Sie waren kurz vor dem Sieg, aber sie kassierten das Ausgleichstor zwei Minuten vor dem Spielschluss. Was den Spielerkader angeht, sind Verteidiger Hedges und Stürmer Akindele wiedergenesen und so werden sie gleich von der ersten Minute an in der Besatzung erwartet.

Voraussichtliche Aufstellung Dallas: Kennedy –  Hollingshead, Loyd, Hedges, Michel – Ulloa, Bekker – Castillo, Diaz – Perez, Akindele

Houston Dynamo

Die Gäste aus Houston sind ziemlich schlecht platziert, obwohl sie in letzter Zeit nicht so schlecht spielen. Am letzten Spieltag wurden sie auswärts bei Portland bezwungen, aber davor wurden sie in sechs Begegnungen nur einmal bezwungen. Es ist interessant, dass sie in diesem Match im Finish der ersten Halbzeit ein Gegentor kassierten, aber dann brillierten sie in der zweiten Spielhälfte. Ersatzspieler B. Garcia erzielte nach der Einwechslung ein Tor und außerdem produzierte er zwei Torvorlagen. Die Hauptrolle hat dann Stürmer Bruin mit zwei erzielten Treffern übernommen. Am letzten Spieltag gegen Portland spielten sie ohne Stürmer Barnes, der mit der jamaikanischen Nationalmannschaft unterwegs war, während der erwähnte B. Garcia in der Aufstellung nicht vorzufinden war. Es fehlten noch einige Spieler, aber jetzt wird Barnes im Team erwartet.

Voraussichtliche Aufstellung Houston: Deric – Sarkodie, Horst, Taylor, Beasley – Garrido, Clark – Miranda, Lopez – Barnes, Bruin

FC Dallas – Houston Dynamo TIPP

Die Gastgeber aus Dallas spielen nicht schlecht im eigenen Stadion und bisher kassierten sie nur eine Niederlage, weshalb sie auch in diesem Match Favoriten sind, zumal ein sehr wichtiger Spieler wieder dabei ist. Houston brilliert nicht in der Ferne und wir sind deshalb der Meinung, dass Dallas seine Negativserie in der Meisterschaft endlich beenden wird.

Tipp: Sieg Dallas

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,91 bei bet365 (alles bis 1,81 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€