Fenerbahce – Besiktas 29.02.2016, Süperlig

Fenerbahce – Besiktas  / Süperlig – Zum Abschluss des 23. Spieltags der türkischen Süperlig haben wir eines der größten türkischen Derbys auf dem Programm, denn es treffen in Istanbul die Erzrivalen Fenerbahce und Besiktas aufeinander. Mit einem Spiel weniger auf dem Konto befindet sich Besiktas derzeit auf dem ersten Tabellenplatz, während Fener mit einem Punkt Rückstand den zweiten Platz besetzt. Im Hinspiel feierte Besiktas einen 3:2-Heimsieg, während in der vergangenen Saison beide Ligaduelle dieser Mannschaften mit den Triumphen von Fenerbahce endeten. Beginn: 29.02.2016 – 19:00 MEZ

Fenerbahce

Auf diese Weise verlängerte Fener seine Positivserie in Heimduellen gegen Besiktas auf sogar sechs Siege und zwei Remis und daher ist es klar, dass sie auch in dieser Begegnung ein positives Ergebnis erwarten, zumal sie derzeit einen Punkt weniger und ein Spiel mehr auf dem Konto haben, sodass sich im Falle einer eventuellen Niederlage oder eines Remis ihre Chancen, um nach einjähriger Pause wieder zum Meistertitel zu kommen, deutlich reduzieren würden.

Gerade deshalb hat ihr Trainer Pereira vor diesem großen Derby eine äußerst offensive Spielweise seiner Schützlinge angekündigt und das bedeutet, dass der Brasilianer Fernando nach der Pause in der Europaliga, wo sie sonst das Achtelfinale über den Moskauer Lokomotiv erreicht haben, wieder Vortritt vor van Persie bekommen soll, wobei auch der erfahrene Spielmacher Diego in der Startbesatzung erwartet wird. Ausfallen wird übrigens nur der verletzte Innenverteidiger Abdoulaye, während die angeschlagenen Verteidiger Gonula und Flügelstürmer Markovic fraglich sind.

Voraussichtliche Aufstellung Fenerbahce: Fabiano – Ozbayrakli, Kjaer, Bruno Alves, Erkin – Topal, Souza – Sen, Diego, Nani – Fernandao

Besiktas

Besiktas geht in dieses Derby als Tabellenführer der türkischen Superliga. Er hat nämlich einen Punkt mehr und ein Spiel weniger auf dem Konto im Vergleich zu seinem einzigen ernsthaften Mitkonkurrenten im Kampf um den Titel, Fenerbahce. Gerade deshalb wären sie in diesem Duell auch mit einem Remis zufrieden, zumal sie in der Abwehr viel besser spielen nach dem in der Wintertransferzeit die beiden Innenverteidiger, Marcelo und Alexis, verpflichtet wurden.

Die Schützlinge des Trainers Gunes haben in der Meisterschaft ihre letzte Niederlage Ende November letzten Jahres kassiert und danach folgten sieben Siege und nur ein Remis und zwar vor drei Runden im Auswärtsspiel bei Istanbulspor. Danach haben sie zwei Heimsiege verbucht und zwar gegen Mersin und Genclerbirligi (je 1:0), sodass Gunes wahrscheinlich auch dieses Mal mit der identischen Startelf auflaufen wird, zumal er verletzungsbedingt nur auf Innenverteidiger Rhodolfo und Mittelfeldspieler Tore verzichten muss.

Voraussichtliche Aufstellung Besiktas: Zengin – Beck, Marcelo, Alexis, Koybasi – Hutchinson, Ozyakup – Quaresma, Sosa, Sahan – Gomez

Fenerbahce – Besiktas TIPP

Da er derzeit einen Punkt mehr und ein Spiel weniger auf dem Konto hat im Vergleich zu Fenerbahce, wäre der aktuelle Tabellenführer der türkischen Meisterschaft sicherlich auch über ein Remis froh, während die Gastgeber in diesem großen Derby nur an einem Sieg interessiert sind.

Tipp: Asian Handicap 0 Fenerbahce

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,60 bei betvictor (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€