Fenerbahce – Bursaspor 21.05.2015, Türkischer Pokal

Fenerbahce – Bursaspor / Türkischer Pokal – Im Rückspiel des Halbfinales im Rahmen des türkischen Pokalwettbewerbs treffen am Donnerstagabend in Istanbul Fenerbahce und Bursaspor aufeinander. Bursaspor hat vor etwa einem Monat den Heimvorteil nicht ausgenutzt und verlor 1:2. Im Rahmen der Nationalmeisterschaft ist Bursaspor auf dem sehr guten fünften Tabellenplatz, während Fenerbahce Tabellenzweiter ist und immer noch mit der Titelverteidigung rechnet. Die gemeinsamen Meisterschaftsduelle dieser Saison endeten mit einem Heimsieg von Fenerbahce und einem Remis in Bursa. Beginn: 21.05.2015 – 19:30 MEZ

Fenerbahce

Der aktuelle Fußballmeister der Türkei sollte demnach in diesem Pokalhalbfinalspiel keine zu großen Probleme gegen Bursaspor haben, besonders da er auch den minimalen Vorsprung aus dem Hinspiel hat. Die Gäste aus Bursa werden jetzt gezwungen sein, offensiv und risikoreich zu agieren, was wiederum viel Freiraum für die Stürmer von Fenerbahce machen wird und in diesen Konterangriffen sind sie richtige Meister.

Darüber hinaus ist auch die Atmosphäre bei den Gastgebern jetzt viel besser, da sie am letzten Wochenende im Rahmen der Meisterschaft auswärts bei Mersin 1:0 gewonnen haben, während sie davor zu Hause gegen Erciyesspor unentschieden gespielt haben. Auf diese Weise haben sie dem führenden Galatasaray erlaubt, ganz drei Punkte Vorsprung zu holen. Bis zum Ende der Meisterschaft sind noch zwei Runden zu spielen und theoretisch gesehen hat Fenerbahce immer noch Chancen den Titel zu verteidigen. Aus diesem Grund hat auch Trainer Kartal angekündigt, dass er in diesem Spiel einige Schlüsselspieler ausruhen wird. Nicht dabei sind nur die verletzten Mittelfeldspieler Topuz und Krasic.

Voraussichtliche Aufstellung Fenerbahce: Gunok – Gonul, Kesimal, Irtegun, Kadlec – Sahin, Meireles – Potuk, Diego, Emenike – Webo

Bursaspor

Bursa hat das Hinspiel dieses Finales zu Hause verloren und das war auch der einzige Heimpatzer dieser Mannschaft in den letzten zwei Monaten. In dieser Zeit haben die heutigen Gäste nämlich im Rahmen der Meisterschaft sechs Heimspiele gewonnen. Am letzten Wochenende haben sie 2:0 gegen Gaziantepspor gewonnen, während sie davor Karabukspor 7:1 deklassiert haben. Sie haben aber trotzdem vier Punkte Rückstand auf die internationalen Tabellenplätze und nur durch viel Glück können sie den viertplatzierten Basaksehir aufholen.

Auswärts spielt Bursaspor nicht annährend so gut wie zu Hause und hat in den letzten sechs Spielen ganze fünf Niederlagen kassiert sowie nur einmal unentschieden gespielt. Jetzt müssen die Gäste deswegen viel risikoreicher agieren, wenn sie den Rückstand von einem Tor aus dem Hinspiel aufholen möchten. Trainer Gunes pflegt auch von Anfang an eine sehr offensive Spieltaktik und deswegen ist Bursaspor mit 68 erzielten Toren zurzeit die toreffizienteste Mannschaft der Liga. Aus diesem Grund glauben wir, dass die Gäste jetzt in Istanbul alles geben wird. Man sollte noch erwähnen, dass die verletzten Torwart Frey und Innenverteidiger Civelli nicht dabei sein werden.

Voraussichtliche Aufstellung Bursaspor: Tekin – Ozbayrakli, Aziz, Cinaz, Behich – Tufan, Belluschi – Sen, Josue, Bakambu – Fernandao

Fenerbahce – Bursaspor TIPP

Auch wenn die Gastgeber sicher mit einer ausgewechselten Startelf auflaufen werden, glauben wir, dass sie in der Lage sind, zu punkten. Die Gäste aus Bursa werden wegen des Rückstands auch gezwungen sein, ziemlich offensiv zu agieren. Wir können also ein torreiches Spiel erwarten.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,65 bei betway (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betway
150€