Fenerbahce – Galatasaray 25.10.2015, Superliga

Fenerbahce – Galatasaray / Superliga – Am zweiten Wochenendtag haben wir ein weiteres großes Spitzenspiel auf dem Programm, und zwar treffen im Rahmen der neunten Runde der türkischen Superliga Fenerbahce und Galatasaray aufeinander. Die Teams haben zurzeit gleichviele Punkte und sind gleich hinter Besiktas platziert, der nur zwei Punkte mehr hat. In den letzten drei Saisons endeten alle gemeinsamen Duelle mit dem jeweiligen Heimsieg und deswegen ist auch jetzt Fenerbahce in leichter Favoritenrolle. Beginn: 25.10.2015 – 17:00 MEZ

Fenerbahce

Darüber hinaus werden die heutigen Gastgeber jetzt besonders motiviert sein, da gerade Galatasaray den Meistertitel geholt hat und sie deswegen auch die dritte CL-Vorrunde spielen mussten. Dort wurden sie dann vom ukrainischen Shakhtar eliminiert. Später schafften sie es über den griechischen Atromitos in die EL-Gruppenphase und dort haben sie bis jetzt vier Punkte erzielt. Zuerst wurden sie zu Hause vom norwegischen Molde geschlagen, während sie danach auswärts beim schottischen Celtic unentschieden gespielt und vor drei Tagen zu Hause gegen Fernandao 1:0 gewonnen haben.

Dieser Triumph wird die Spieler von Fenerbahce jetzt kurz vor diesem großen Stadtderby noch mehr motivieren. Darüber hinaus haben sie am letzten Wochenende auswärts bei Kayserispor einen Meisterschaftssieg geholt. Dadurch sind die Schützlinge von Trainer Perier wieder auf dem Siegespfad. Davor haben sie nämlich das Gastspiel bei Besiktas verloren und danach zu Hause gegen Akhisar auch nur 2:2 gespielt. Nicht dabei ist immer noch der verletzte Mittelfeldspieler Sen, während dieses Mal auch der angeschlagene Stürmer Nani fraglich ist.

Voraussichtliche Aufstellung Fenerbahce: Demirel – Ozbayrakli, Alves, Kjaer, Kaldirim – Souza, Topal, Meireles – Markovic, Fernandao, van Persie

Galatasaray

Die aktuellen türkischen Fußballmeister treten dieses Spitzenspiel noch besser gelaunt an, da sie in den letzten sechs Spielen ganze fünf Siege und ein Remis geholt haben. Besonders wichtig war der geholte CL-Heimsieg gegen Benfica. Dadurch sind die heutigen Gäste wieder im Rennen um die Weiterplatzierung, und zwar haben sie zurzeit nur zwei Punkte weniger als der zweitplatzierte Benfica und der Tabellenführer Atletico Madrid.

Im Rahmen der Nationalmeisterschaft hatten sie einen schlechten Start, konnten aber später vier Siege in Folge holen. Damit ziehen sie an der Tabelle mit Fenerbahce gleich und haben zwei Punkte weniger als der führende Besiktas. Die Spieler von Galatasaray sollten also am Sonntag mit einer offensiven und mutigen Spielherangehensweise versuchen, auswärts bei Fenerbahce endlich unbesiegt zu bleiben. Sie haben ja in letzter Zeit auch ihre Torausbeute deutlich verbessert. Was den Spielerkader angeht, ist nur der verletzte Mittelfeldspieler Altintop nicht dabei, während auch der angeschlagene Innenverteidiger Kaya fraglich ist.

Voraussichtliche Aufstellung Galatasaray: Muslera – Denayer, Balta, Chedjou, Carole – Kisa, Inan – Oztekin, Sneijder, Podolski – Yilmaz

Fenerbahce – Galatasaray TIPP

Wir haben am Anfang zwar gesagt, dass die gemeinsamen Duelle dieser Rivalen in letzter Zeit regelmäßig mit einem Heimsieg enden, aber wir sind uns dieses Mal, was Fenerbahce angeht, nicht so sicher und deswegen haben wir uns entschieden, darauf zu tippen, dass jedes Team zumindest einen Treffer erzielen wird.

Tipp: beide Teams erzielen ein Tor

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,75 bei betway (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betway
150€