Feyenoord – Twente 11.08.2013

Feyenoord – Twente – Dies hier ist eines von zwei Spitzenspielen der niederländischen Meisterschaft und zwar treffen Feyenoord und Twente aufeinander, zwei Mannschaften die in dieser Saison große Ambitionen pflegen. Sie haben beide die Meisterschaft ziemlich schlecht gestartet und in der ersten Runde hat keine von den Mannschaften gewonnen. In der letzten Saison ist Feyenoord Tabellendritter gewesen, während Twente Tabellensechster war und die EL-Teilnahme ihr der Relegation nicht holen konnte. Twente ist in den gemeinsamen Duellen erfolgreicher gewesen und hat zuhause 3:0 gewonnen, während es in Rotterdam 0:0 gewesen ist. Das bedeutet dass Feyenoord keinen Treffer erzielt hat. Beginn: 11.08.2013 – 12:30 MEZ

Feyenoord

In der letzten Saison hat Feyenoord Qualität bewiesen und war wieder an der Spitze des norwegischen Fußballs, wo die Mannschaft traditionsgemäß auch hingehört. Die heutigen Gastgeber sind Tabellendritter gewesen und zwar mit gleichvielen Punkten wie PSV und sie haben auch nur knapp die CL-Teilnahme verfasst. Lange sind sie auch im Kampf um den Titel dabei gewesen. Sie werden in dieser Saison die Europaliga mitspielen, während sie im Rahmen der Meisterschaft mindestens die letzte Saison wiederholen möchten, als sie die einzige Mannschaft gewesen sind, die keine Heimniederlage kassiert hat. Nur drei Remis und sogar 14 Siege sind eine tolle Leistung, die aber die Auswärtsspiele kaputtgemacht haben. Seit diese Saison angefangen hat, wiederholt sich alles, da sie in der ersten Runde beim schwachen Zwolle verloren haben. Damit es noch interessanter wird, haben sie im Sommer dieser Mannschaft zwei Spieler überlassen. Stürmer Fernandez der bis zum Meisterschaftsende ausgeliehen wurde hat in er Nachspielzeit den 2:1-Sieg erzielt und somit seinen Verein Feyenoord bezwungen. Aber auch Feyenoord hat nicht gerade brilliert und es waren viele Mankos im Spiel. Im Sommer wurde keine richtige Verstärkung geholt und außer des erwähnten Fernandez ist auch Leerdam weggegangen. Die Spieler sind also eingespielt und es kann nicht daran liegen, also erwarten wir schon gegen Twente einen besseren Feyenoord.

Voraussichtliche Aufstellung Feyenoord:  Mulder – Janmaat, de Vrij, Mathijsen, Martins Indi – Clasie, Vormer, Immers – Schaken, Goossens, Pelle

Twente

Auch Twente hat am Saisonanfang enttäuscht und zwar vor den eigenen Fans. Die Mannschaft hat zwar nicht verloren, aber auch nicht gewonnen und was noch schlimmer ist auch keinen Treffer erzielt. Der Gegner war das schwache Waalwijk und das ist am Saisonanfang noch mehr besorgniserregend. Die Spieler von Twente erwarten in dieser Saison nämlich ihre Leistung zu verbessern und zwar im Gegensatz zur letzten Saisons, als sie die EL-Teilnahme nicht geschafft haben. In Rotterdam wurden im Sommer viele Transfers vollzogen und viele Spieler sind weg. Man sollte Chadlie erwähnen, der zu Tottenham gewechselt hat. Fero ist zu Norwich gegangen und Torwart Mihaylov, Douglas und Braafheid sind wieder nach Hoffenheim zurückkehrt. Von den neuen Spielern sind nur Promes und Koppers in der Startelf gewesen. Das sind sehr junge Spieler. Tadic ist auf der Ersatzbank geblieben. Verletzungsbedingt fehlt Mittelfeldspieler Brama und Schilder erholt sich langsam. Tadic sollte in diesem Spiel in der Startelf sein und das sollte dann auch die einzige Veränderung im Team sein.

Voraussichtliche Aufstellung Twente: Marsman – Rosales, Bengtsson, Bjelland, Koppers – Gutierrez, Janssen, Promes – Tadić, John, Castaignos

Feyenoord – Twente TIPP

Feyenoord hat in der ersten Runde gepatzt, aber erst jetzt spielt die Mannschaft im eigenen Stadion und da ist sie viel stärker. Deswegen erwarten wir ein viel besseres Spiel der Gastgeber, während auch Twente bis jetzt nichts geleistet hat und jetzt auch noch auswärts spielt. Darüber hinaus fehlen bei den Gästen ein paar wichtige Spieler und deswegen glauben wir, dass sie den Gastgebern nicht parieren können.

Tipp: Sieg Feyenoord

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,83 bei bet365 (alles bis 1,73 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!