FK Krasnodar – Kuban Krasnodar 10.08.2015, RUS Premier Liga

FK Krasnodar – Kuban Krasnodar / RUS Premier Liga – In den letzten Jahren ist das ein sehr interessantes Stadtderby geworden, da beide Mannschaften in die Nähe der Tabellenspitze geschafft haben. Vor allem bezieht sich das auf Krasnodar, der in der vergangenen Saison fast auf den zweiten Platz geschafft hat, aber am Ende gelang es ihm nicht, während Kuban scheiterte und die Saison auf dem 13. Platz beendete. Auch die neue Saison eröffnete Krasnodar besser und nach drei gespielten Runden hat er jeweils einen Sieg, ein Remis und eine Niederlage verbucht. Darüber hinaus ist Krasnodar in der Europaliga weitergekommen. Kuban hat in den ersten drei Runden zwei Remis und eine Niederlage verbucht. In der vergangenen Saison hat Krasnodar einen 3:2-Heimsieg gegen Kuban gefeiert, während im Rückspiel ein 1:1-Remis gespielt wurde. Beginn: 10.08.2015 – 19:15 MEZ

FK Krasnodar

Krasnodar spielt auch in dieser Saison auf der internationalen Bühne und wieder müssen sie zuerst in der Qualifikation spielen, aber bisher läuft alles nach Plan und ein Hindernis wurde schon bewältigt. Sie spielten gegen Slovan aus Bratislava und zuhause feierten sie einen 2:0-Sieg, weshalb sie im Rückspiel eine leichtere Aufgabe hatten. Auch im zweiten Match gingen sie schnell in 2:0-Führung, aber dann entspannten sie zu sehr und haben somit dem Gegner die Wendung erlaubt. Das Spiel endete 3:3, aber sie sind dennoch eine Runde weiter.

In den ersten drei Ligarunden waren sie nicht mal annährend so effizient und bisher haben sie jeweils ein Tor erzielt und zugelassen. Sie erzielten ein Tor in der ersten Runde als sie auswärts gegen Amkar gefeiert haben, während sie am zweiten Spieltag ein Gegentor kassierten und somit eine Heimniederlage gegen Spartak verbuchten. Am letzten Spieltag bei Rostov haben sie ein torloses Remis gespielt und man kann sagen, dass die die neue Saison mittelmäßig eröffnet haben. Trainer Kononov nimmt ständig gewisse Änderungen in der Startformation vor, was nicht verwunderlich ist aufgrund vieler Auftritte. In dieser Begegnung wird nur der verletzte Mittelfeldspieler Joaozinho ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung Krasnodar: Dykan – Jedrzejczyk, Sigurdsson, Granqvist, Petrov – Gazinskyi, Akhmedov – Mamaev, Pereyra – Ari, Wanderson

Kuban Krasnodar

Kuban wird an den internationalen Wettbewerben in dieser Saison nicht teilnehmen, weil er in der vergangenen Saison nicht mal in die obere Tabellenhälfte geschafft hat. Die Enttäuschung war so groß, dass sie neuen Trainer Khoklov verpflichtet haben, aber bisher konnten wir keine Fortschritte im Spiel von Kuban beobachten. Auch die Ankunft zweier sehr erfahrenen und zuverlässigen Spielern, Arshavin und Pavlychenko, hat ihnen nicht viel geholfen. Arshavin hat nur in der ersten Runde gespielt als sie von Ural 0:2 besiegt wurden, während Pavlychenko nicht dabei gewesen ist.

In den anderen zwei Begegnungen spielte Arshavin nicht, aber die Situation änderte sich nur so viel, dass sie nicht bezwungen wurden sondern zwei Remis gespielt haben. Bei Terek lagen sie im Rückstand und dann glichen sie aus, während sie am letzten Spieltag gegen Ufa in Führung waren aber den Vorsprung nicht verteidigen konnten. Bisher haben sie also kein schwieriges Match absolviert und dennoch haben sie keinen Sieg verbuchen können und so ist es klar, dass sie wieder Probleme haben. Die Startbesatzung wird oft geändert, weil Khokhlov nach seiner gewinnbringenden Kombination sucht und so erwarten wir auch dieses Mal gewisse Änderungen. Fraglich sind Verteidiger Xandao und Arshavin, der seit zwei Runden nicht dabei ist.

Voraussichtliche Aufstellung Kuban: Belenov – Manolev, Sunjic, Armas, Bugaev – Tilsov, Kulik – Ignjatev, Melgarejo, Tkachev – Pavlyuchenko

FK Krasnodar – Kuban Krasnodar TIPP

In diesem Stadtderby erwarten wir einen sicheren Sieg der heutigen Gastgeber, weil sie einfach viel besser drauf sind und auch ihre Ergebnisse sind viel besser und obwohl in solchen Duellen jedes Ergebnis möglich ist, glauben wir nicht, dass Kuban die Niederlage vermeiden kann.

Tipp: Sieg Krasnodar

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,70 bei bet365 (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€