FK Rostov – CSKA Moskau 02.10.2016, RUS Premier Liga

FK Rostov – CSKA Moskau / RUS Premier Liga – Im zweiten Duell der russischen Liga treffen der fünftplatzierte Rostov und der zweitplatzierte CSKA Moskau aufeinander. CSKA hat zurzeit fünf Punkte mehr, während in der letzten Saison beide Teams bis zum Ende um den Titel gekämpft haben. Am Ende haben wieder die Moskauer gewonnen, während sich Rostov mit dem zweiten Tabellenplatz und der CL-Teilnahme zufriedengeben musste. In der letzten Saison endeten beide gemeinsamen Duelle mit einem Heimsieg. Die Moskauer konnten also auch das vierte Jahr in Folge in Rostov keinen Sieg holen. Beginn: 02.10.2016 – 18:00 MEZ

FK Rostov

Die heutigen Gastgeber glauben also fest daran, beim aktuellen russischen Titelträger unbesiegt bleiben zu können, besonders da sie bis jetzt acht Heimsiege und drei Heimremis erzielt haben. In ihrem CL-Debütauftritt mussten sie ab der dritten Vorrunde spielen und waren dort besser als Anderlecht. Im den Playoffs haben sie dann Ajax eliminiert und sind damit in die Gruppenphase eingezogen.

Dort haben sie bis jetzt eine Auswärtsniederlage bei Bayern München kassiert und letzte Woche zu Hause gegen PSV unentschieden gespielt. In der Fortsetzung wird es also ziemlich schwer sein, besonders da zwei aufeinanderfolgende Duelle gegen Atletico Madrid folgen. Was die Nationalwettbewerbe angeht, wurden sie vor Kurzem aus dem Pokalwettbewerb eliminiert, und zwar nach der Auswärtsniederlage gegen Dynamo Moskau. Im Rahmen der Meisterschaft haben sie etwas schlechter gestartet konnten aber später ein paar gute Ergebnisse erzielen. In diesem heutigen Duell werden der verletze Verteidiger Kudryashov und der gesperrte Mittelfeldspieler Erokhin nicht dabei sein.

Voraussichtliche Aufstellung Rostov: Dzhanaev – Granat, Mevlja, Navas – Bayramyan, Kalachev, Gatcan, Noboa, Terentjev – Azmoun, Poloz

CSKA Moskau

Im Unterschied zu Rostov treten die aktuellen russischen Titelträger dieses heutige Duell sehr schlecht gelaunt an. Sie haben nämlich in den letzten drei Spielen zwei Niederlagen kassiert und einmal unentschieden gespielt. Zuerst wurden sie aus dem Pokalwettbewerb vom Zweitligisten Yenisey eliminiert, während sie am letzten Wochenende das Meisterschaftsspiel zu Hause gegen Krasnodar 1:1 gespielt haben. Letzte Woche kassierte sie dann auch noch im Rahmen der zweiten CL-Runde eine Niederlage gegen Tottenham. In der ersten Runde dieses Wettbewerbs haben die Spieler von CSKA auswärts bei Leverkusen ein Remis geholt, während in der Fortsetzung zwei sehr schwere Duelle gegen Monaco auf dem Programm stehen.

Im Rahmen der russischen Premier Liga haben sie dagegen noch nicht verloren und haben zurzeit nur einen Punkt weniger als der führende Spartak. Man sollte hier noch erwähnen, dass sie gleich am Anfang der Saison im Rahmen des Superpokals 0:1 gegen Zenit verloren haben. Jetzt steht aber ein sehr schweres Auswärtsspiel auf dem Programm und sie haben auch noch Probleme mit dem Spielerkader im Mittelfeld. Kartenbedingt darf nämlich Wernbloom nicht mitspielen, während Dzagoev und Caun verletzt sind. Jetzt ist auch Innenverteidiger Vasili Berezutski fraglich.

Voraussichtliche Aufstellung CSKA: Akinfeev – Fernandes, A.Berezutski, Ignashevich, Schennikov – Natcho, Golovin – Tosic, Eremenko, Ionov – Traore

FK Rostov – CSKA Moskau TIPP

Die Teams spielten in der letzten Woche auch in der Champions League mit, weswegen entscheidende Spieler sicher erschöpft sind. Aus diesem Grund erwarten wir nicht so viele Tore.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,57 bei unibet (alles bis 1,54 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
unibet bonus
75€

Rostov hat aber noch kein Heimspiel verloren und gegen CSKA hat er zu Hause zuletzt zwei Siege und zwei Remis erzielt. Wir glauben deswegen, dass die Gastgeber auch dieses Mal zumindest einen Punkt erzielen können.

Tipp: Asian Handicap +0,5 Rostov

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,71 bei betvictor (alles bis 1,66 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€