Gaziantepspor – Fenerbahce 24.03.2014

Gaziantepspor – Fenerbahce – In der letzten Begegnung der 26. Runde der stärksten türkischen Liga  werden der zehntplatzierte Gaziantepspor und der Tabellenführer Fenerbahce, der 19 Punkte Vorsprung hat, aufeinandertreffen. Darüber hinaus hat Fenerbahce im Hinspiel einen 3:1-Sieg geholt und somit kam er zum sechsten Sieg in Folge in den direkten Duellen gegen Gaziantepsor. Beginn: 24.03.2014 – 19:00 MEZ

Gaziantepspor

Gerade deshalb werden die heutigen Gastgeber dieses Duell hochmotiviert antreten, zumal sie zuhause spielen, wo sie in dieser Saison nur drei Meisterschaftsniederlagen kassierten. Darüber hinaus ist die Stimmung in der Mannschaft auf hohem Niveau nach dem sie in den letzten drei Runden der Superliga ebenso viele Siege verbucht haben, was zu ihrem Durchbruch in die Tabellenmitte führte. Da anderen Mitkonkurrenten gepatzt haben, liegen sie mit nur zwei Punkten Rückstand auf den Tabellenvierten Trabzonspor, sodass sie die Chance haben, sich die Europaliga-Teilnahme zu sichern.

Es ist schwer zu erwarten, dass sie in einer solchen starken Konkurrenz den vierten Platz erreichen werden, zumal sie ein schwerer Spielplan in nächster Zeit erwartet, aber solange auch nur die geringste Hoffnung besteht, werden sie vom diesem Ziel sicherlich nicht ablassen. Die Mannschaft wird vom jungen und ehrgeizigen Experten Sergen Yalcin geleitet und in diesem Duell gegen den aktuellen Tabellenführer erwarten wir einen großen Kampfgeist seiner Schützlinge. Ausfallen werden die verletzten Verteidiger Tokak, Mittelfeldspieler Sahin und Has sowie der Flügelstürmer Bruma.

Voraussichtliche Aufstellung Gaziantepspor: Karcemarskas – Dag, Stankevicius, Binya, Can – Hikmet, Gulle – Ozbayraktar, Traore, Durak – Tosun

Fenerbahce

Wir haben bereits gesagt, dass Fenerbahce der Tabellenführer der türkischen Liga ist. Derzeit hat er fünf Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten Galatasaray, sodass der Titelgewinn immer wahrscheinlicher ist. Aber um den Titel auch zu gewinnen, werden sie in den restlichen neun Runden im gleichen Rhythmus wie an den letzten vier Spieltagen spielen müssen, in denen sie zehn Punkte ergattert haben. Darüber hinaus wird das abgebrochene Spiel gegen Trabzonspor wahrscheinlich zu Gunsten von Fenerbahce entschieden, sodass es schwer zu glauben ist, dass eine so starke Mannschaft den Vorsprung von acht Punkten so leicht abgeben wird.

Vor diesem Duell ist ruft Trainer Yanal zum Vorsicht auf, zumal sie vor dem Match gegen Trabzonspor in einer negativen Auswärtsserie von drei Niederlagen und einem Remis waren. In der Zwischenzeit haben sie ihre Torumsetzung ein wenig verbessert und so ist es zu erwarten, dass sie in dieser Begegnung eine offensive 4-3-3-Formation anwenden. Ausfallen werden die verletzten Verteidiger Korkmaz und der offensive Mittelfeldspieler Cristian.

Voraussichtliche Aufstellung Fenerbahce: Demirel – Gonul, Irtegun, Alves, Erkin – Emre, Topal, Meireles – Kuyt, Emenike, Sow

Gaziantepspor – Fenerbahce TIPP

Unabhängig von der Tatsache, dass Fenerbahce der Tabellenführer ist, müssen wir bedenken, dass sich Gaziantepspor in einer Serie von drei Siegen befindet und daher erwarten wir, dass die Gastgeber ihre Haut teuer verkaufen werden.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,70 bei bet365 (alles bis 1,63 kann problemlos gespielt werden)