Gent – Standard Liege 21.05.2015, Jupiler Liga

Gent – Standard Liege / Jupiler Liga – Es ist die vorletzte Runde im Rahmen der Playoffs in Belgien und in diesem Spiel kann der neue Titelträger bereits entschieden werden. Gent hat zurzeit vier Punkte mehr als sein Verfolger und wenn die Gastgeber gewinnen sollten, wird alles klar sein. Standard ist auf dem vierten EL-Tabellenplatz und braucht auch einen Sieg. Beide Teams weisen eine sehr gute Spielform vor und haben in den letzten sechs bzw. drei Spielen nicht verloren. Beide Teams haben gegen Kortrijk und Club Brügge gewonnen. Das erste gemeinsame Playoff-Duell hat Gent auswärts 3:1 gewonnen, während er dieses Auswärtsspiel auch im regulären Saisonteil gewonnen hat. Standard hat in der aktuellen Saison in Gent einen Sieg geholt. Beginn: 21.05.2015 – 20:30 MEZ

Gent

Gent war noch nie Fußballmeister von Belgien und jetzt hat er die Möglichkeit das zu ändern. Wenn die heutigen Gastgeber jetzt gewinnen, kann die Party losgehen, aber wenn sie nicht gewinnen, dann sollte das Auswärtsspiel der letzten Runde bei Anderlecht entscheidend sein. In der letzten Runde hatten es die Spieler von Gent bei Club Brügge auch nicht leicht, aber sie haben Qualität eines Titelträgers bewiesen.

3:2 lautete das Ergebnis, und zwar lag Gent zweimal in Führung, während die Gastgeber beide Male aufholen konnten. Drei Minuten vor dem Ende hat dann Mittelfeldspieler Raman den Sieg für Gent geholt. In der vorletzten Runde hat Gent Charleroi empfangen und nicht gewonnen. Wenn die Gastgeber dieses Spiel gewonnen hätten, wäre der Titel jetzt bereits sicher. Was den Spielerkader angeht, hat Raman anstatt Pedersen gespielt, was sich als eine tolle Entscheidung rausgestellt hat. Jetzt sollte die Startelf gar nicht verändert werden, besonders da Depoitre immer noch nicht dabei ist.

Voraussichtliche Aufstellung Gent: Sels – Rafinha, Nielsen, Gershon, Asare – Kums, Renato Neto – Dejaegere, Milicevic, Raman – Simon

Standard Liege

Standard ist erst jetzt so richtig in Fahrt gekommen, aber um den Titel zu holen, ist es zu spät. Die Spieler können nur versuchen den vierten EL-Qualifikationsplatz zu sichern oder eventuell auf den dritten Platz zu klettern, was jedoch schwierig sein wird. Auf jeden Fall ist dies hier ein wichtiges Spiel. Am letzten Wochenende haben die heutigen Gäste auswärts bei Anderlecht einen Punkt erzielt, womit sie eigentlich auch Gent geholfen haben.

Trainer Riga hat nach dem klaren 4:0-Sieg gegen Kortrijk nur eine Veränderung gemacht, und zwar in der Abwehrreihe, wo anstatt Arslanagic Teixeira gespielt hat. Jetzt kann Stürmer Ezekiel kartenbedingt nicht mitspielen also wird Standard wahrscheinlich mit nur einem Angriffsspieler auflaufen, und zwar de Camargo, während im Mittelfeld Legear mitspielen sollte.

Voraussichtliche Aufstellung Standard:  Thuram – Milec, Scholz, Teixeira, van Damme – Enoh – Leagar, Trebel, Mujangi Bia, Carcela-Gonzalez – de Camargo

Gent – Standard Liege TIPP

Gent hat das letzte Mal dem Druck nicht widerstehen können und konnte zu Hause gegen einen viel schlechteren Rivalen nicht gewinnen. Auch jetzt gegen Standard werden es die Gastgeber nicht leicht haben, da die Gäste sehr gut und ohne Druck spielen.

Tipp: Asian Handicap +1 Standard

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,73 bei BetVictor (alles bis 1,63 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€