IFK Göteborg – Djurgarden 01.06.2015, Allsvenskan

IFK Göteborg – Djurgarden / Allsvenskan – Nachdem die stärksten europäischen Ligen beendet wurden, werden wir im Juni schon traditionell die skandinavischen Ligen verfolgen und so werden wir für Montag das Derby der 11. Runde der schwedischen stärksten Liga analysieren. Es treffen nämlich der Tabellenführer IFK Göteborg und der drittplatzierte Djurgarden, der momentan fünf Punkte Rückstand hat, aufeinander. Darüber hinaus hat Göteborg in der vergangenen Saison einen 2:1-Heimsieg gegen Djurgarden geholt, während er in der Ferne ein torloses Remis gespielt hat. Beginn: 01.06.2015 – 19:05 MEZ

IFK Göteborg

Gerade deshalb erhoffen sich die heutigen Gastgeber wieder ein positives Ergebnis gegen Djurgarden, zumal sie dann sogar acht Punkte Vorsprung hätten, während sie gleichzeitig weiterhin auf dem ersten Platz bleiben würden. Der Tabellenzweite Elfsborg liegt nämlich momentan mit nur zwei Punkten im Rückstand. Göteborg befindet sich derzeit in einer Serie von fünf Siegen in Folge, während er in dieser Saison nur ein Remis und eine Niederlage verbucht hat und zwar beim Saisonauftakt gegen den aktuellen Meister Malmö.

Hier sollten wir vor allem ihre tolle Partien in der Abwehr erwähnen, weil sie in 10 gespielten Runden nur fünf Gegentore kassierten, während sie auf der anderen Seite im Schnitt zwei Tore pro Spiel erzielen. Sie spielen sehr geduldig und klug und dafür ist ihr Trainer Lennartsson am meisten zuständig, der die Mannschaft am Anfang dieser Saison von Stahre übernommen hat. Was den Spielerkader angeht, kehrt der offensive Mittelfeldspieler Rieks nach der abgesessenen Strafe ins Team zurück, während der verletzte Verteidiger Bjarsmyr weiterhin fehlen wird.

Voraussichtliche Aufstellung Göteborg: Alvbage – Salomonsson, Rogne, Jonsson, Aleesami – Ankersen, Svensson, Eriksson, Rieks – Boman, Vibe

Djurgarden

Die heutigen Gäste haben am letzten Spieltag nur ein 2:2-Remis gegen AIK Stockholm gespielt und auf diese Weise wurde ihre tolle Serie von sechs Siegen in Folge beendet. Diese Positivserie führte nämlich zu ihrem Durchbruch auf den dritten Tabellenplatz. Nachdem sie die Meisterschaft mit nur einem ergatterten Punkt in den ersten drei Runden eröffneten, haben die Schützlinge des Trainers angefangen viel besser zu spielen, vor allem im Angriff. Bisher haben sie 22 Tore erzielt und sind mit Abstand die effizienteste Mannschaft in der Liga.

In letzter Zeit kassieren sie auch viele Gegentore, was vor diesem Gastauftritt beim Tabellenführer nicht so ermutigend ist, aber sie verlassen sich auf ihr Angriff und sie glauben, dass sie in einem offenen Match die Chance haben ungeschlagen zu bleiben. Was den Spielerkader angeht, erwarten wir keine Änderungen im Vergleich zu den letzten Begegnungen. Es ist sehr wichtig, dass Kapitän Bergstom nach der abgesessenen Strafe in die Abwehr zurückkehrt.

Voraussichtliche Aufstellung Djurgarden: Hoie – Bjorkstrom, Bergstrom, Colley, Arvidsson – Radetinac, Walker, Faltsetas, Berntsen – Mrabti, Mushekwi

IFK Göteborg – Djurgarden TIPP

Obwohl sich auch die Gäste in einer sehr guten Form befinden, haben  wir beschlossen in diesem Derby der stärksten schwedischen Liga dem Gastgeber aus Göteborg Vorteil zu geben, weil er sich in einer Serie von fünf Siegen in Folge befindet und er mit drei weiteren Punkten auf dem ersten Tabellenplatz bleiben will.

Tipp: Sieg Göteborg

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,68 bei mybet (alles bis 1,63 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
mybet bonus
100€