Internacional – Tigres 16.07.2015, Copa Libertadores

Internacional – Tigres / Copa Libertadores – Im Unterschied zu Europa, wo gerade erst die CL-Qualifikationsspiele stattfinden, ist der größte Vereinswettbewerb in Südamerika, der beliebte Copa Libertadores in die Schlussphase gekommen. Im Laufe dieser Woche stehen nämlich die ersten Halbfinalspiele auf dem Programm. Wir werden das interessantere Duell analysieren, in dem der brasilianische Internacional und der mexikanische Tigres aufeinandertreffen. Beide Teams hatten übrigens eine sehr schwierige Arbeit in der letzten Runde, als sie gegen Santa Fe bzw. Emelec gespielt haben. Sie sind aber dank der Heimsiege weitergezogen. Man sollte noch erwähnen, dass dies hier ihr erstes gemeinsames Duell seit Langem ist. Beginn: 16.07.2015 – 03:00 MEZ

Internacional

Auch wenn die Teams im Rahmen dieses Wettbewerbs noch nicht aufeinandergetroffen sind, ist zu erwarten, dass sie bestimmte Tatsachen übereinander bereits in Kenntnis gebracht haben. Die Spieler von Internacional haben vor diesem mexikanischen Gegner deswegen auf jeden Fall Respekt. Aber sie glauben auch fest an das Weiterkommen ins große Finale der Copa Libertadores. Das wäre auf jeden Fall ein Erfolg, vor allem da sie im Rahmen der Nationalmeisterschaft bis jetzt ziemlich schlechte Partien geliefert haben.

Nach 13. abgelegten Runden ist Internacional nämlich auf dem 12. Tabellenplatz der brasilianischen Serie A und hat 10 Punkte Rückstand auf die Positionen die in die Copa Libertadores führen. Vor vier Tagen haben aber die Spieler von Internacional bei Joinville 2:0 gewonnen und auf diese Weise die negative Serie von drei Niederlagen endlich beendet. Darüber hinaus hat Trainer Aguirre die meisten Spieler der Startelf ausruhen lassen. Somit sollte jetzt eine sehr starke Startelf auflaufen, in der die verletzten Torwart Alisson sowie Innenverteidiger Juan und Paulo nicht dabei sein werden. Innenverteidiger Rodrigo Moledo kann kartenbedingt nicht mitspielen.

Voraussichtliche Aufstellung Internacional: Muriel – Leo, Ernando, Alan, Geferson – Aranguiz, Nilton, Anderson – D’Alessandro – Nilmar, Lisandro Lopez

Tigres

Es ist ja bekannt, dass alle Vertreter aus Mexiko bei der diesjährigen Copa Libertadores spezielle Einladungen bekommen haben. Somit hatte auch Tigres den Vortritt vor anderen Mannschaften, die in der letzten Meisterschaftssaison bessere Platzierungen hatten. Tigres hat übrigens in den letzten zwei Monaten keine Pflichtspiele abgelegt, während auch das letzte Duell dieser Art im Rahmen des Viertelfinales der Copa Libertadores war. Damals haben die Spieler von Tigres ja Emelec eliminiert.

Im Mai dieses Jahres wurde auch die letzte Saison der mexikanischen Meisterschaft beendet, wo Tigres im Viertelfinale ausgeschieden ist. Neue Meisterschaftsverpflichtungen warten auf das Team Ende dieses Monats. Die Pause könnte jetzt gegen Internacional auch ein großes Handicap für die Spieler sein, aber Trainer Ferretti verlässt sich auf seine Spieler. Man sollte noch erwähnen, dass Verteidiger Torres und Mittelfeldspieler Duenas wegen Verpflichtungen mit der Nationalmannschaft nicht dabei sind, während Mittelfeldspieler Aquino und Stürmer Gignac und Uche nicht mitspielen dürfen.

Voraussichtliche Aufstellung Tigres:  Guzman – Jimenez, Ayala, Rivas, Juninho – Lugo, Arevalo Rios, Pizarro, Alvarez – Esqueda, Rafael Sobis

Internacional – Tigres TIPP

Im Rahmen des Viertelfinales sind beide Teams durch Heimsiege weitergezogen, weswegen wir auch jetzt erwarten, dass Internacional alles geben wird, um den Heimvorteil so gut wie möglich auszunutzen. Deswegen tippen wir auf einen Heimsieg.

Tipp: Sieg Internacional

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,87 bei betvictor (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€

Wir haben uns auch für einen Tipp auf wenige Tore entschieden, da sich beide Rivalen im Klaren sind, wie wichtig dieses Spiel ist und deswegen nicht zu sehr riskieren sollten.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,55 bei interwetten (alles bis 1,52 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
Interwetten Bonus
110€