Krasnodar – Rubin Kazan, 23.07.12 – Premier Liga

Das letzte Match der Auftaktrunde der russischen Meisterschaft ist gleichzeitig das einzige Spiel am Montag. In Krasnodar treffen zwei Mannschaften aufeinander, die in letzter Saison in den verschiedenen Ligen gespielt haben. Krasnodar spielte in der Liga ums Überleben, wo er dominierte und Erster gewesen ist, während Rubin in der Liga um den Meister ziemlich schwach gespielt hat. Die Mannschaft aus Kazan hat aber den Cup-Titel gewonnen, womit die Saison einigermaßen gerettet wurde. In letzter Saison sind diese beiden Mannschaften zwei Mal aufeinandergetroffen und Krasnodar hat als Gastgeber der Mannschaft von Rubin eine richtige Lektion erteilt, in dem er einen 3:1-Sieg feierte, während in Kazan 2:1 für den Gastgeber gewesen ist. Beginn: 23.07.2012 – 17:30

Krasnodar hatte in letzter Saison den Wunsch, in den Playoffs der Champions League zu spielen und sie hatten es fast geschafft, aber da dies ihre erste Saison in der ersten Liga ist, sind sie auch mit der Dominanz in der Liga ums Überleben zufrieden sowie dem siebten Tabellenplatz in der Gesamtwertung. Diese Saison soll noch erfolgreicher sein als die Letzte. Sie haben nicht so viele Spieler verkauft, alle wichtigen Spieler sind im Team geblieben, aber dafür haben sie vier sehr gute Spieler verpflichtet. Darunter sind die Mittelfeldspieler Vladislav Ignatjev (Lokomotive) und Vladimir Koman (Monaco), sowie der defensive Mittelfeldspieler Kislyak, der von Rubin als Leihgabe ins Team geholt wurde und der rechte Außenspieler Igor Smolnikov (Rostow). Jetzt sind sie stark genug, um einen weiteren Schritt nach vorne zu machen, obwohl es nicht wundern würde, wenn sie am Kampf um die internationale Bühne teilnehmen würden. Die Frage ist aber, ob sich dieses einigermaßen verändere Team gut eingespielt hat. Einzeln sehen sie sehr gut aus. Man darf nicht vergessen, dass der beste Torschütze Movsisyan ebenfalls dabei ist sowie der brasilianische Assistent und Torschütze Joaozinho. Das Problem könnte ihnen die Abwehrreihe darstellen, weil sie in diesen Mannschaftsbereich nicht investiert haben.

Voraussichtliche Aufstellung Krasnodar: Gorodov – Smolnikov, Amisulashvili, Tubić, Andjelković – Kislyak – Koman, Ignatjev, Joaozinho – Mikheev, Movsisyan.

Die letzte Saison war nicht sehr gut für Rubin und daher sind die Erwartungen in dieser Saison sehr hoch. Sie haben nur den Cup gewonnen und es ist interessant, dass sie in die neue Saison mit der fast identischen Besatzung starten werden. Trainer Kurban Berdyev glaubt, dass diese Mannschaft sehr viel erreichen kann, wenn sie gut zusammengesetzt wird. Er verpflichtete einen Abwehrspieler und zwar den Spanier Marcano, aber er bekam keine Chance bei der Saisoneröffnung, im Spiel des Supercups gegen Zenit. Dieses Match hat gezeigt, dass Berdyev vielleicht zu Recht nichts geändert hat. Rubin kam auf dem neutralen Boden in Samara zum lockeren 2:0-Sieg gegen den Meister Zenit. Die Startaufstellung war fast identisch wie am Ende der letzten Saison, nur der beste Assistent aus der letzten Saison, der Mittelfeldspieler Natkho war nicht dabei und das verstärkt nur den Eindruck, dass Rubin schon jetzt ziemlich gut ist. Der paraguayische Stürmer Valdez blieb zunächst auf der Bank und den Vortritt im Angriff bekam neben Martins auch Dyadyun, der seine Chance ausnutzte, in dem er den zweiten Treffer erzielte. Es ist zu erwarten, dass sie in dieser Begegnung mit der gleichen Aufstellung auflaufen. Sollte der erwähnte Natkho diesmal spielen, wird das Spiel von Rubin zusätzlich verbessert.

Voraussichtliche Aufstellung Rubin: Ryzhikov – Kuzmin, Navas, Sharonov, Ansaldi – Bocchetti – Karadeniz, Ryzantsev, Eremenko – Dyadyun, Martins.

Die ehrgeizigen und verstärkten Gastgeber werden sicherlich versuchen, ihren Wert gleich in der ersten Runde zu demonstrieren und daher ist es zu erwarten, dass sie offensiv ausgerichtet werden, während Rubin nach dem Gewinn des Supercups sehr selbstbewusst in dieses Duell gehen wird. Da Krasnodar keine besonders gute Abwehr hat, könnten wir in diesem offenen Spiel auf beiden Seiten viel Tore erwarten.

Tipp: über 2 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,66 bei 10bet (alles bis 1,58 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

[pageview url=” http://www.fussball-statistiken.com/page.php?sport=soccer&language_id=de&page=match&view=summary&id=1286880 ” title=”Statistiken Krasnodar – Rubin Kazan “]