Lokomotiv Moskau – FK Rostov 26.10.2015, RUS Premier Liga

Lokomotiv Moskau – FK Rostov / RUS Premier Liga – Angesichts der Tabellensituation ist dieses Spiel das Derby der Runde. Lokomotiv befindet sich auf dem sehr guten zweiten Platz und diese Mannschaft spielt schon die ganze Zeit gut, während Rostov eine positive Überraschung darstellt und sich momentan auf dem vierten Tabellenplatz befindet, mit sechs Punkten im Rückstand auf den heutigen Gegner. Lokomotiv befindet sich momentan in einer niederlagelosen Serie von acht Spielen in Folge und am letzten Spieltag feierte er, während er am Donnerstag im Rahmen der Europaliga nur ein Remis verbucht hat. Rostov spielt unbeständig und in der Regel feiert er zuhause und verliert in der Ferne und auch er hat am letzten Spieltag triumphiert. In der vergangenen Saison feierte Lokomotiv in den beiden direkten Duellen gegen Rostov. In der Ferne war es 1:0 und zuhause 2:1. Beginn: 26.10.2015 – 17:30 MEZ

Lokomotiv Moskau

Die Hälfte der russischen Meisterschaft ist  fast rum und Lokomotiv kassierte bisher nur eine Niederlage, ein Pokalspiel sowie drei Spiele in der Europaliga mitgerechnet. Daher ist es nicht verwunderlich, dass sie an allen Fronten gut platziert sind und so besetzen sie in der Meisterschaft den zweiten Platz, während sie sich in der Europaliga auf dem ersten Gruppenplatz befinden, obwohl sie am Donnerstag zuhause gegen Besiktas nicht gefeiert haben. Sie haben nämlich ein Remis eingefahren, was nicht so schlecht ist, weil sie in den letzten 20 Minuten ohne den ausgeschlossenen Innenverteidiger Corluke auskommen mussten.

Sie waren in Führung, die sie aber nicht halten konnten, aber der Auftaktsieg in Lissabon gegen Sporting hält sie an der Tabellenspitze. In der letzten Ligarunde haben sie Spartak in der Ferne bezwungen. Trainer Cherevchenko nimmt in den internationalen Spielen gewisse Änderungen des Spielerkaders vor und so spielten wieder Mikhalik, M. Fernandes und Maicon, der sogar ein Tor erzielte. Nun ist es zu erwarten, dass Pejanovic, Miranchuk und Kasaev wieder dabei sind, während Mittelfeldspieler Tarasov verletzt ist.

Voraussichtliche Aufstellung Lokomotiv: Guilherme – Shishkin, Corluka, Pejcinovic, Denisov – Ndinga, Miranchuk – Samedov, Kolomeytsev, Kasaev  – Niasse

FK Rostov

In den letzten acht Spielen hat Rostov vier Siege und ebenso viele Niederlagen verbucht. Während sie zuhause siegen, verlieren sie in der Ferne. Im eigenen Stadion brillieren sie und haben bisher vier Siege und drei Remis verbucht. Am letzten Spieltag haben sie Mordovia zuhause empfangen und sieben Minuten vor dem Spielschluss lagen sie im 1:2-Rückstand, aber dann schafften sie die Wendung und feierten am Ende 3:2. Sie haben noch einmal bewiesen, wie selbstbewusst sie eigentlich sind. In der Ferne spielen sie aber nicht mal annährend so gut und im Pokal wurden sie sogar vom Zweitligisten Tosno bezwungen.

In der Meisterschaft kassierten sie drei Auswärtsniederlagen in Folge und zwar gegen CSKA, Spartak und Zenit. Vor allem war die Niederlage in St. Petersburg überzeugend (0:3). Trainer Berdyev nimmt ständig Änderungen in der Startelf vor, was bedeutet dass er mit dem Spiel seiner Schützlinge nicht besonders zufrieden ist. Stürmer Azmoun spielte am letzten Spieltag nach seiner Einwechslung ziemlich gut und es ist möglich dass er in dieser Begegnung in der Startelf vorzufinden ist, neben dem besten Torschützen der Mannschaft, Bukharov.

Voraussichtliche Aufstellung Rostov: Dzhanaev – Margasov, Bastos, Cesar Navas, Novoseltsev – Gatcan, Noboa, Poloz, Kalatchev – Azmoun, Bukharov

Lokomotiv Moskau – FK Rostov TIPP

Lokomotiv spielt vor allem zuhause gut und außerdem sollte es keine Erschöpfung im Team geben, weil sie vier Tage Pause hatten und Trainer einige Änderungen vorgenommen hatte. Rostov spielt viel schlechter in der Ferne und da dieses Spiel eines der schwierigeren Auswärtsduelle ist, glauben wir, dass der Sieg des Gastgebers nicht in Frage kommen sollte.

Tipp: Sieg Lokomotiv

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,73 bei betvictor (alles bis 1,63 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€