New England Revolution – New York City 07.07.2016, MLS

New England Revolution – New York City / MLS – Hier haben wir ein Duell zwischen den zwei Teams aus der östlichen Konferenz, was gleichzeitig auch das hinterbliebene Spiel der 15. Runde ist. NY City spielt zurzeit besser und hat drei Triumphe in Folge geholt, wodurch er zurzeit an der Tabellenspitze ist. New England spielt unbeständig und ist am Tabellenende und hat acht Punkte weniger als der heutige Gegner. Im Rahmen des Pokalwettbewerbs ist New England weitergezogen und NY City ist ausgeschieden. New England hat die letzten zwei Meisterschaftsspiele auswärts verloren, während NY City drei Siege in Folge geholt hat. In zwei Spielen kassierte die Mannschaft keinen Gegentreffer. Das erste gemeinsame Duell legten die Teams Ende März ab und es war 1:1, während in der letzten Saison New England beide Male gewonnen hat. Beginn: 07.07.2016 – 01:30 MEZ

New England Revolution

New England spielt in dieser Saison unbeständig und oft unentschieden, während es auch eine längere Serie von sechs Spielen ohne Sieg gab. Dabei haben die heutigen Gastgeber viermal unentschieden gespielt. In den letzten sieben Runden gab es aber kein einziges Remis. Sie spielten nach dem Prinzip auf Niederlage folgt Sieg. Dabei kamen sie auch beim Pokalwettbewerb weiter, verloren jedoch die letzten zwei Meisterschaftsspiele.

Das war zuerst auswärts bei Washington 0:2 und dann auch am letzten Wochenende auswärts bei Montreal. Im zweiten Duell lagen die Spieler von New England sogar 2:0 in Führung, konnten sie aber nicht halten. Am Ende der ersten und am Anfang der zweiten Halbzeit kassierten sie drei Gegentore. In beiden Spielen hat die gleiche Startelf gespielt und viele Spieler sind nicht dabei wie Smith, Kouassi, Koffie, Davies oder Aguede. Jetzt wird vielleicht Watson ins Mittelfeld anstatt Kobayashi hereinrutschen.

Voraussichtliche Aufstellung New England: Knighton – Farrell, Woodberry, Goncalves, Tierney – Caldwell, Watson – Burnbury, Nguyen, Rowe – Kamara

New York City

Die Krise ist bei New York City definitiv vorbei und die Mannschaft spielt in letzter Zeit richtig gut. Zuerst hat sie drei Triumphe in Folge geholt und zwar nachdem sie fünf Spiele ohne Sieg abgelegt hat und aus dem Pokalwettbewerb eliminiert wurde. Die heutigen Gäste sind auf dem ersten Tabellenplatz der östlichen Konferenz, was jetzt auf jeden Fall sehr motivierend ist. Das wird aber auch der 2:0-Sonntagssieg gegen den Stadtrivalen NY Red Bulls sein.

Vor Kurzem haben die Spieler von New York City gegen diesen Rivalen 0:7 verloren und brauchten unbedingt diesen Triumph. Den holten sie auch routinemäßig und zwar erzielten sie gleich am Start die Führung. Es war der zweite Sieg in Folge ohne einen kassierten Gegentreffer und dabei wurde nur eine Veränderung vorgenommen. In der Abwehr hat Hernandez anstatt Matarrite gespielt. Stürmer Villa war wieder der Torschütze. Jetzt erwarten wir wieder die gleiche Startelf.

Voraussichtliche Aufstellung NY City: Saunders – Hernandez, Brilliant, Mena, Allen – Iraola, Lampard, Pirlo – Harrison, Villa, Mc Namara

New England Revolution – New York City TIPP

NY City weist zurzeit eine bessere Spielform vor und ist jetzt vielleicht sogar in leichter Favoritenrolle, aber New England ist eine unangenehme und unvorhersehbare Mannschaft, die in letzter Zeit Probleme mit der Abwehr hat. Der Angriff dagegen ist gut und erzielt fast regelmäßig Tore. Hier sollten also beide Teams zumindest jeweils ein Tor erzielen.

Tipp: beide Teams erzielen ein Tor

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,65 bei betvictor (alles bis 1,56 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€