New York Red Bulls – New York City 24.07.2016, MLS

New York Red Bulls – New York City / MLS – Dies ist auf jeden Fall das interessanteste Duell im Sonntagsprogramm der MLS-Liga, denn es treffen zwei Stadtrivalen aus New York aufeinander. Ein zusätzlicher Reiz ist die Tatsache, dass City momentan der Tabellenführer der Östlichen Konferenz ist, während die Red Bulls drittplatziert sind und fünf Punkte Rückstand haben. In den letzten zwei gemeinsamen Duellen dieser zwei Teams in der aktuellen Saison, die in dem Stadion von City gespielt wurden, verbuchten beide Teams jeweils einen Sieg, während die Red Bulls im letzten Jahr die Oberhand hatten und in allen Stadtduellen Siege geholt haben. Beginn: 24.07.2016 – 19:00 MEZ

New York Red Bulls

Ihre Dominanz wurde endlich Mal Anfang dieses Monats gestoppt, als New York City einen 2:0-Sieg verbucht hat und sich somit wenigstens teilweise für die letzte 0:7-Niederlage von den Red Bulls rächen konnten. Darüber hinaus haben sie jetzt in der Östlichen Konferenz einen Rückstand von fünf Punkten, so dass dies jetzt sicherlich ein zusätzliches Motiv für die Schützlinge des Trainers Marsch sein wird, am Sonntagabend wieder mal einen Sieg im Stadtduell zu holen.

Im letzten Heimduell verbuchten sie ohne größere Probleme einen 2:0-Heimsieg gegen Orlando, womit sie noch einmal bestätigt haben, dass sie zu den effizientesten Teams der Liga zählen, wenn sie zuhause spielen. Andererseits haben sie in Auswärtsduellen mit vielen Problemen zu kämpfen und verbuchten bis jetzt nur einen Sieg, drei Remis und sogar sieben Niederlagen, wobei sie in der letzten Runde in Philadelphia nicht geschlagen wurden (2:2). Genau deswegen hat Marsch jetzt angekündigt, gegen City die gleiche Startelf auflaufen zu lassen, in der verletzungsbedingt Defensivspieler Zizzo, Baah und Lawrence und Stürmer S. Wright-Phillips ausfallen müssen.

Voraussichtliche Aufstellung NY Red Bulls: Robles – Duvall, Perrinelle, Collin, Lade – Martins, McCarty – Muyl, Kljestan, Grella – B.Wright-Phillips

New York City

Für New York City haben wir ja schon in der Einführung gesagt, dass sie vor diesem Stadtduell gegen die Red Bulls die Tabellenführer der Östlichen Konferenz der MLS-Liga sind, obwohl sie vor zwei Runden eine 1:3-Auswärtsdniederlage von Kansas einstecken mussten. Davor verbuchten die Schützlinge des Trainers Vieira allerdings vier Siege in Folge, wobei sie auch am letzten Wochenende im schwierigen Auswärtsduell bei Montreal einen sehr wichtigen 3:1-Sieg geholt haben. Somit hat New York City den Vorsprung auf seine ersten Verfolger zusätzlich vergrößert und jetzt ist für die Red Bulls der Sieg ein Muss.

Dies ist für New York City das vierte Auswärtsduell in Folge, wobei sie jetzt allerdings in ihrer Stadt spielen, genauer gesagt in der Vorstadt New Jersey, so dass sie jetzt wahrscheinlich auch Unterstützung auf den Tribünen haben werden. Was die Aufstellung angeht, sind wir uns sicher, dass Viera nach dem großen Sieg in Montreal in der Startelf nichts ändern wird, während man noch hinzufügen sollte, dass verletzungsbedingt auch weiterhin nur Mittelfeldspieler Brandt und Stürmer Mendoza außer Gefecht sind. Die neuste Verstärkung, Innenverteidiger Chanot, ist noch immer gesperrt.

Voraussichtliche Aufstellung NY City: Saunders – Whitte, Mena, Brillant, Allen – Lampard, Iraola, Pirlo – Harrison, Villa, McNamara

New York Red Bulls – New York City TIPP

Da dies ein Duell zwischen zwei großen Stadtrivalen ist, und zugleich auch ein Duell zwischen Teams, die in der aktuellen Saison wirklich ernsthaft um die Spitze der MLS-Liga kämpfen, ist es logisch, dass wir in der Red Bull Arena wieder mal ein ganz offenes und auf beiden Seiten effizientes Duell erwarten.

Tipp: beide Teams treffen

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,62 bei bwin (alles bis 1,57 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bwin bonus
50€