Pacos Ferreira – Vitoria Setubal 11.01.2016, Liga NOS

Pacos Ferreira – Vitoria Setubal / Liga NOS – Diese Runde werden zwei Teams abschließen, die bis zur letzten Runde Tabellennachbarn und punktgleich waren, aber in Laufe der Woche hat Ferreira einen Auswärtssieg geholt, während Setubal ein richtiges Debakel im eigenen Stadion erlitten hat und so befinden sich die heutigen Gastgeber auf dem fünften Tabellenplatz, während Setubal auf den achten Platz abrutschte. Ferreira befindet sich in einer Serie von vier niederlagelosen Spielen (2 Siege und 2 Remis), während Setubal eine etwas schlechtere Leistung vollbrachte, aber in letzter Zeit wurden sie nur von den stärksten Rivalen bezwungen. In der vergangenen Saison hat Ferreira einen überzeugenden 4:1-Heimsieg gegen Setubal gefeiert, während im zweiten Duell ein torloses Remis gespielt wurde. Beginn: 11.01.2016 – 21:00 MEZ

Pacos Ferreira

Wenn wir nur die Meisterschaft betrachten, spielt Ferreira während der gesamten Saison sehr gut, aber im Pokal scheiterten sie und sind schon ausgeschieden, während sie im Ligapokal noch dabei sind, wobei sie im letzten Match von Sporting 1:3 bezwungen wurden. In den letzten vier Runden sind sie niederlagelos und zwar nachdem sie auswärts minimal von Porto bezwungen wurden. Danach haben sie nämlich Madeira regelrecht auseinandergenommen (6:0), während sie bei Braga einen Punkt ergatterten. Zuhause haben sie ein Heimremis gegen Belenenses eingefahren.

Am letzten Spieltag haben sie die Tatsache, dass sie beim Tabellenletzten Tonela zu Gast spielen sehr gut ausgenutzt und 2:0 gefeiert. Im Match gegen Belenenses waren sie in Führung und hatten einen Spieler mehr auf dem Feld, aber dennoch kassierten sie das Gegentor zum 2:2. Trainer Simao hat nach dem erwähnten Remis den rechten Außenspieler Santos ausgewechselt und es wurde Gois eingesetzt, während im Mittelfeld Christiano durch Pele ersetzt wurde, was sich als gute Entscheidung erwies. Ausfallen wird nur der verletzte Mittelfeldspieler Minhoca und es ist wahrscheinlich, dass es dieses Mal keine Änderungen geben wird.

Voraussichtliche Aufstellung Ferreira: Marafona – Gois, Ricardo, Baixinho, Helder Lopes – Pele, Romeu Rocha – Osel, Andrezinho – Diogo Jota, Moreira

Vitoria Setubal

Die heutigen Gäste sind aus beiden Pokalwettbewerben ausgeschieden und es bleibt ihnen nur die Meisterschaft, wo sie ziemlich solide spielen. Am letzten Spieltag haben sie eine schwere 0:6-Heimniederlage gegen Sporting kassiert, wobei das nichts Neues ist, weil Setubal in dieser Saison sehr schlecht im eigenen Stadion spielt. Sie haben bisher nur einen Heimsieg geholt, während sie noch zwei Niederlagen und sogar sechs Remis verbucht haben. Außer der Niederlage gegen Sporting wurden sie neulich noch von Benfica bezwungen, aber dafür spielen sie in der Ferne ziemlich gut und in den letzten zwei Duellen haben sie gefeiert.

Allerdings waren ihre Gegner aus der unteren Tabellenhälfte. In der Zwischenzeit haben sie auch ein Heimremis gegen Braga eingefahren. Gerade nach diesem Match und zwar für das Duell gegen Sporting hat Trainer Machedo einige Änderungen vorgenommen, was sich offensichtlich nicht auszahlte. Gorupec agierte rechts außen, während Venacio in der Innenabwehr spielte und Tavaris kam ins Mittelfeld. Nun erwarten wir W. Alves und Vasco Costa wieder in der Startelf.

Voraussichtliche Aufstellung Setubal: Raeder – W.Alves, Pachecho, Venancio, Pinto – Dani, Vasco Costa, Horta, Costinha – Claro, Suk

Pacos Ferreira – Vitoria Setubal TIPP

Obwohl Setubal in der Ferne ziemlich unangenehm sein kann, ist es ganz klar, dass ihr Selbstbewusstsein nach der schweren Niederlage gegen Sporting ziemlich angeschlagen ist, während Ferreira zuhause ziemlich gut spielt, weshalb wir hier auf Sieg des Gastgebers tippen werden.

Tipp: Sieg Pacos Ferreira

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,85 bei bet365 (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€