Portland Timbers – Vancouver Whitecaps 19.07.2015, MLS

Portland Timbers – Vancouver Whitecaps / MLS – Hier haben wir noch ein großes MLS-Spitzenspiel. Es treffen zwei Teams aufeinander, die an der Tabellenspitze der westlichen Conference platziert sind. Portland ist Tabellenvierter und hat zurzeit nur einen Punkt weniger als der zweitplatzierte Vancouver. Was die vorherigen gemeinsamen Duelle angeht, haben die Gegner in den letzten zwei Spielen Heimsiege geholt. In der letzten Saison haben die Teams auch beide jeweils auswärts gewonnen. Beginn: 19.07.2015 – 04:30 MEZ

Portland Timbers

Portland erwartet auch jetzt einen Heimsieg und die ganze Punkteausbeute gegen Vancouver holen zu können. Die Mannschaft befindet sich nämlich in einer Serie von fünf Siegen in Folge. Dadurch sind die heutigen Gastgeber auch auf den vierten Tabellenplatz im Westen raufgeklettert und haben nur einen Punkt weniger als das führende Trio Seattle, Vancouver und Dallas.

Auswärts liefern sie aber viel schlechtere Partien, weswegen sie auch am letzten Wochenende in Philadelphia 0:3 bezwungen wurden. Das war auch ihre dritte Auswärtsniederlage in Folge. Es ist also klar, dass die Spieler von Portland jetzt alles geben werden, um einen Heimsieg zu holen. Nicht dabei sind die verletzten Torwart Kwarasey, Innenverteidiger Paparatta und Mittelfeldspieler Chara und Nagbe. Verteidiger Powel ist zurzeit beim Gold Cup.

Voraussichtliche Aufstellung Portland: Weber – Peay, Borchers, Ridgewell, Villafana – Jewsbury, Valeri, Johnson, Wallace – Urruti, Adi

Vancouver Whitecaps

Die Gäste aus Vancouver haben sicherlich nicht damit gerechnet, dass sie zu diesem Zeitpunkt so hoch platziert sein werden. Sie haben nämlich einen ziemlich bescheidenen Spielerkader. Aber sie haben die Mankos der Gegner offensichtlich hervorragend ausgenutzt und haben vor allem auswärts ein paar überraschende Siege geholt. In den letzten zwei Runden haben sie jedoch etwas nachgelassen und Niederlagen bei Colorado und zu Hause gegen Kansas City kassiert. Sie mussten die führende Tabellenposition also an Seattle übergeben.

Es ist aber immer noch alles ziemlich offen, da der Unterschied innerhalb von sechs Teams nur zwei Punkte beträgt. Unter diesen Teams ist auch Portland, weswegen dieses heutige Duell sehr wichtig ist. Die heutigen Gäste hoffen natürlich jetzt wieder gewinnen zu können, aber da sie gegen die beste Heimmannschaft antreten werden, hat Trainer Robinson eine etwas vorsichtigere Herangehensweise angekündigt. Darüber hinaus haben sie zurzeit viele Probleme mit dem Spielerkader. Innenverteidiger Kah und Mittelfeldspieler Morales sind nämlich verletzt, während Mittelfeldspieler Teibert und Stürmer Mattocks beim Gold Cup sind.

Voraussichtliche Aufstellung Vancouver:  Ousted – Beitashour, Waston, Parker, Harvey – Laba, Koffie – Rosales, Techera, Manneh – Rivero

Portland Timbers – Vancouver Whitecaps TIPP

Da Portland in letzter Zeit die Punkte hauptsächlich zu Hause erzielt, ist klar, dass die Mannschaft auch jetzt gegen Vancouver absolut offensiv agieren wird. Vancouver dagegen hat nach einem tollen Start jetzt etwas nachgelassen, weswegen wir uns hier entschieden haben, auf die Gastgeber zu tippen.

Tipp: Sieg Portland

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,15 bei BetVictor (alles bis 2,05 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€