Seattle Seahawks – Denver Broncos 03.02.2014

Seattle Seahawks – Denver Broncos – Der Super Bowl ist das wichtigste Sportereignis in den Vereinigten Staaten und an diesem Tag bzw. während des Spiels bleibt in den USA alles stehen. Dies ist ansonsten die 48. Ausgabe des meist geschauten Sportereignisses auf unserem Planeten. Im großen Finale treffen der beste Angriff der Broncos auf die beste Abwehr der Seahawks aufeinander. Auf uns wartet ein Spiel zwischen zwei unterschiedlichen Mannschaften, deren Spielweise völlig anders ist. Beide Teams kamen bis ins Finale aufgrund ihrer Spielweise und haben auch gleich viele Siege und Niederlagen. Die Spielweise der Broncos ist äußerst offensiv und sie haben während der gesamten Saison mit ihrem schnellen und durchsetzungsfähigen Angriff ihre Gegner regelrecht terrorisiert. Dieser Angriff ist vielleicht der beste Angriff in der Historie der NFL. Andererseits spielen die Seahawks äußerst defensiv und all ihre Spiele gewinnen sie aufgrund einer sehr kompakten Abwehr, die jedem Gegner das Kopfzerbrechen bereitet. Wir sollten in der Einführung noch erwähnen, dass beide Teams in ihren stärksten Aufstellungen zum großen Finale kommen. Beginn: 03.02.2014 – 00:30 MEZ

Seattle Seahawks

Für das Team aus Seattle spielt erst zum zweiten Mal im großen Finale. Der erste Super Bowl endete für die Seahawks vor neun Jahren mit einer Niederlage gegen Pittsburgh Steelers. Vor der Saison waren sie nicht allzu sehr favorisiert, aber während der gesamten Saison haben sie kontinuierlich gut gespielt. Sie haben sich nämlich auf ihre fantastische Abwehr verlassen, aber auf den Quarterback Russel Willson ebenfalls, der außer den guten Pässen auch sehr gut laufen kann.

Sie haben außerdem die wenigsten Gegenpunkte der NFL und dazu noch die wenigsten Gegenyards und zwar gerade mal 273 im Schnitt. Außer der fantastischen Abwehr sollten wir noch den Runningback Marshawn Lynch erwähnen, der eine unglaublich gute Saison spielt. Er hatte den Ball mehr 300 Mal in seinen Händen und hat dabei 1257 Yards begleitet von 12 Touchdowns erlaufen. Sein Spitzname ist Beast Mode, was schon sehr viel über ihn aussagt.

Denver Broncos

Die Broncos aus Denver sind zum siebten beim Super Bowl dabei. Sie haben bisher zwei Titel gewonnen und zwar in den Jahren 1997 und 1998. Damit sind sie das einzige Team, das den Titel verteidigen konnte. In den meisten Super Bowles gewinnt die bessere Abwehr, aber in diesem Duell ist der erste Eindruck, dass die Broncos vorne liegen. Der Grund dafür ist die rekordverdächtige Saison ihres Angriffs, der vom großen Quarterback Peyton Manning angeführt wird. In der aktuellen Saison hat er ein paar Rekorde aufgestellt, aber wir erwähnen die beiden wichtigsten Rekorde und zwar die 55 Touchdown-Pässe und 5477 gewonnene Yards!!!

Ansonsten beendeten die Broncos die reguläre Saison mit den meisten Punkten und zwar 606. Sie sind das einzige Team der NFL, das fünf Spieler mit 10 oder mehr Touchdowns hat. Der klare Schlüsselspieler ist Manning, der vor drei Jahren eine schwere Halsoperation hatte. Aufgrund der schweren OP verpasste er die gesamte 2011er-Saison, was ihm die Entlassung bei Indianapolis gebracht hat und zwar obwohl er Indianapolis im Jahre 2006 zum Titel geführt hat. Letztes Jahr kam er nach Denver und jetzt hat er die einmalige Gelegenheit mit zwei verschiedenen Teams den Titel zu holen. Damit würde er die Geschichte neu schreiben, weil dies noch kein anderer Quarterback geschafft hat.

Seattle Seahawks – Denver Broncos TIPP

In diesem Duell zweier Spielphilosophien wird das Wetter die entscheidende Rolle spielen. Bisher wurden die meisten Finalspiele entweder in wärmeren Gebieten oder unter einem geschlossenen Dach ausgetragen und diesmal findet der Super Bowl im äußerst kalten New Jersey statt. Solche Wetterbedingungen werden viel Einfluss auf das Spiel der offensiven Broncos haben, da bei solchem Wetter lange Pässe eher misslingen. Aus diesem Grund sehen wir die defensivorientierten Seahawks im leichten Vorteil.

Tipp: Seattle Seahawks +2

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,95 bei betvictor (alles bis 1,86 kann problemlos gespielt werden)